SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Bicycle Brosmind Deck

Zoom
Mehr Funktionen...
Bicycle Brosmind Deck
Ob es Appetit macht oder selbigen vergehen lässt ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Diese Spielkarten sind jedenfalls nicht zum Essen geeignet, auch wenn sie so aussehen.
Artikel-Nr. 101585
Gewicht 0.1 kg
Bewertungen ø
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Ein farbenfrohes Kartenspiel das aussieht als wäre es mit Zuckerguss bedruckt. Das Bicycle Brosmind Deck ist mit Graphiken der beiden Mingarro-Brüder gestaltet. Deren unverkennbarer Graphik-Stil ist ein wenig skurril, schrill und verbindet auf humorvolle Weise Comic und Fantasie.

Jede Spielkarte des Bicycle Brosmind Decks hat ein ganz eigenes Motiv - meist steht dieses Motiv in Verbindung mit irgendetwas essbarem und sieht aus als bestünde es aus Bonbons und Zuckerguss.

Die Rückseiten der Bicycle Brosmind Karten sind eher schlicht: Eine rosa Fläche mit weißen Konturen von Würfeln und Robottern.

Papierqualität und Oberflächenbeschaffenheit entsprechen dem gewohnt hohen Bicycle-Standard und lassen somit keine Wünsche offen.

Sie erhalten das Bicycle Brosmind Deck bestehend aus 52 Pokerkarten + 2 bunte Joker und 2 Zusatzkarten mit Infos zu den beiden Künstlern, die dieses Kartenspiel gestaltet haben.

Typ Bicycle Brosmind Deck
Hersteller U.S. Playing Card Company
Ursprungsland Erlanger - USA
Format Poker (8,8 x 6,3 cm)
Oberfläche Leinenstruktur

Hintergrundwissen zum Bicycle Brosmind Deck

Brosmind ist der Name eines Graphik-Studios in Barcelona. Das Brosmind Studio wurde im Jahre 2006 von den beiden Brüdern Juan und Alejandro Mingarro gegründet. Viele Graphiken, die aus dem Brosmind Studio stammen, haben einen unverkennbaren Stil: bunt, humorvoll, ein Hauch Fantasie, eine Prise Comic und meist stehen Lebensmittel im Mittelpunkt, die aussehen als wären sie aus Bonbons und Zuckerguss.

Mit dem Bicycle Brosmind Deck ist diese einzigartige Kunstform nun erstmals auf den besten Spielkarten der Welt verewigt. Jede einzelne Spielkarte hat ein ganz eigenes, lustiges Motiv und einige davon erinnern stark an den Fantasie-Ort Bikini-Bottom und deren schwammige Einwohner.

Die Mingarro Brüder haben schon im Auftrag vieler großer Firmen gearbeitet – Microsoft, Virgin, Honda, Land Rover, Gilette und Volkswagen sind nur ein paar davon. Nun gehört wohl auch der größte Spielkartenhersteller der Welt, die US Playing Card Company dazu.


Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.