SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Bicycle Poker Seconds

Zoom
Mehr Funktionen...
Bicycle Poker Seconds
Preisgünstige Bicycle Karten aus zweiter Wahl.
Gewicht 0.1 kg
Bewertungen ø
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar
Bitte wählen Sie eine Variante

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
  • Mengenstaffelpreise

  • ab 12 Stück - 10% Rabatt
  • ab 24 Stück - 13% Rabatt
  • ab 36 Stück - 16% Rabatt
Sehr preiswerte Bicycle Pokerkarten aus zweiter Wahl.

Diese Karten werden bei der Herstellung ausgemustert, da kleine Schönheitsfehler vorhanden sind. Meist sind es nur sehr geringe Unregelmäßigkeiten wie z.B. ein nicht ganz exakter Aufdruck, verwischte Farbe oder einige verknickte Karten...

Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses eignen sich diese Karten hervorragend zum Üben oder zu Tricks mit großem Kartenverschleiß.
 
Sie erhalten immer ein ganzes Päckchen. Vereinzelt können Karten aus der Reihe fehlen, es können aber auch einzelne Karten doppelt enthalten sein.

Auf diese Bicycle Seconds Karten erhalten Sie bei uns je nach Abnahmemenge einen Nachlass. Die Mengenrabatte sind direkt unter dem Preis abgebildet. Bitte beachten Sie, dass sich der angegebene Mengenrabatt immer auf Karten mit gleicher Rückenfarbe bezieht. So erhalten Sie z.B. auf 12 blaue Päckchen einen Nachlass in Höhe von 10 Prozent - hingegen auf 6 rote und 6 blaue gibt es noch keinen Rabatt. Im Warenkorb wird der Mengennachlass direkt eingerechnet und der entsprechende Endpreis dargestellt.
Typ Bicycle Seconds
Hersteller U.S. Playing Card Company
Ursprungsland Erlanger - USA
Format Poker (8,8 x 6,3 cm)
Oberfläche Leinenstruktur

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    01.11.2017
    Raphaël aus Stadel schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Gutes Deck, bei welchem ich keine Fehler entdeckt habe.
    12.10.2017
    Thomas aus Künzelsau schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Die Karten sind vom Zustand her top. Ich konnte 2 Karten mit ganz minimalem Knick an einer Kante ausmachen. Aber diesen Knick haben sie nach ein paar Mal mischen oder riffeln sowieso.

    Kaufen werde ich die Seconds aber trotzdem nicht mehr. Die normale Verpackung sieht finde ich edler aus und bei diesem minimalen Preisunterschied (Blau im 12er Karton sind es durch die 10% Rabatt aktuell 27ct/Deck) lohnt es sich für mich nicht da dann zweierlei zu kaufen.

    Wer aber ein Deck braucht um Karten zu zerstören (Tricks mit Unterschrift oder falten) der kann natürlich ohne Problem auf diese etwas günstigere Variante zurückgreifen.
    12.07.2017
    Leon aus Hasselburg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Hab mir erstmal eins bestellt... keine Fehler! Danach hab ich mir nochmal 2 Packs bestellt... mal schauen, wie es bei denen ist. Aber bis jetzt, 5 Sterne.
    23.11.2016
    Milko aus Le Teil schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Bewährte Bicycle Qualität. Seconds so gut wie reguläre Karten. Preis super.
    27.05.2016
    Peter aus Emsdetten schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Hatte zwei Päckchen bestellt. Keine Fehler sichtbar. Also nicht nur zum Üben , sondern auch zum Vorführen geeignet.
    06.04.2016
    Claude aus Pétange schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Optimal für's Üben. Super schnell geliefert. Nichts zu beanstanden.
    06.04.2016
    Katja aus Nürnberg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Super preiswerte Spielkarten, vor allem, wenn man beim Üben die ein oder andere Karte noch verknickt oder das Deck mit Mischtechniken malträtiert. Die Qualität ist mit dem normalen Bicycle Deck gleichzusetzen. Die Karten laufen leicht und haben das selbe Gewicht. Tolles Angebot! Der "Fehler" in den seconds war einfach nur eine leichte Blaufärbung des Kartenrandes. Das kann man wirklich verschmerzen.
    29.03.2016
    Michael aus Mauern schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Ausgezeichnet, um Trickkarten herzustellen und zum Üben - Unterschied kaum erkennbar.
    Blitzlieferung, wie gewohnt.
    02.02.2016
    Dmytro aus Regensburg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Danke!
    29.01.2016
    Rüdiger aus Freiburg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Wirklich sehr günstig!
    17.11.2015
    Simon aus Hamburg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Tolle Qualität zu einem Spitzenpreis!
    17.11.2015
    Simon aus Hamburg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Super Deck, Qualität zu einem Spitzenpreis
    30.10.2015
    Dennis aus Neunkirchen schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Perfekt geeignet wenn man doppelte Karten benötigt. Einwandfrei
    27.10.2015
    Olaf aus Gründau schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Super Karten. Von den "echten" kaum zu unterscheiden. Habe sie täglich im Einsatz.
    02.09.2015
    Bettina aus Bad Vilbel schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Hi,
    die Seconds von Bicycle haben bei mir keine Fehler gehabt. Ich habe sie danach noch einmal wirklich genau untersucht und Abstände gemessen, weil ich mir dachte, dass so etwas gar nicht sein kann. Ich habe nach dem genauen Messen nur minimal falsche Abstände des Rahmen auf dem Back-Desings gesehen.
    Es ist also Zufallssache ob man ein Gutes oder ein "schlechtes" Deck bekommt. Dieses Deck kann man natürlich für Performances benutzen, ich würde wegen der etwas einfacheren Schachtel der Seconds zum 808 Standard von Bicycle greifen. Ich benutze dieses Deck für Tricks, bei denen ich Karten zerstören muss, so muss ich nicht zum "teuren" greifen. Weiterempfehlung: Auf jeden Fall.
    31.07.2015
    Jürgen aus Hannover schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Super Preis/Leistungsverhältnis! Zweite Wahl für einen Kartenlaien wie mich nicht zu erkennen!
    14.06.2015
    Noah aus Poppenhausen schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Echt gut für Tricks geeignet, bei denen Karten zerstört werden, weil die Bicycle Seconds Karten echt günstig sind und man keinen großen Unterschied zwischen ihnen und den Bicycle Standard Karten erkennen kann.
    28.03.2015
    Daniel aus Nürnberg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Absolut top. Konnte bisher keine Unterschiede zu den normalen Bicycle Karten feststellen. Sowohl Gefühl als auch Aussehen sind bei meinen Decks bisher identisch zu der normalen Variante. Für den Preis also absolut zu empfehlen. Ich hab mich gleich mit 36 Packungen eingedeckt, da kann man dann auch mal ein Deck verschenken und braucht kein schlechtes Gefühl haben, wenn man mal eine Karte für einen Effekt zerstören muss. Sollte so für eine lange Zeit reichen.
    Der Versand war auch wahnsinnig schnell. Hatte Dienstagnacht bestellt und bereits am Donnerstagmorgen kam das Paket an. Toll. Werde da wohl in Zukunft weiterbestellen.
    11.03.2015
    Torsten aus Kiel schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Nur bei genauem Hinsehen fällt bei meinen Karten auf, dass die Umrandung auf der einen Seite dicker ist als auf der anderen. Für den Preis absolut kein Problem.
    07.01.2015
    Gerald aus Wien schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Ich kann die Karten jedem empfehlen, der einen hohen Kartenverschleiß hat. Bei meinen 6 Decks (je Farbe 3) hat nur bei einem Deck ein Joker gefehlt, und bei 2 Decks waren die Farbe blau auf der Bildseite heller als bei den anderen. Sonst vollständig und ohne Fehler.
    24.12.2014
    Christoph aus Wien schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Bicycle seconds sind sehr preisgünstige und auch preiswerte Karten. Ich empfehle sie jedem.
    Der Versand von Stemaro-Magic ist der absolut schnellste und beste Versand überhaupt!!!
    10.11.2014
    Ferdinand aus Ludwigsburg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Habe mir ein blaues Deck der Seconds zum Üben bestellt. Bisher habe ich nur rote Karten erster Wahl kann es also nicht direkt mit einem blauen Deck vergleichen. So kann ich beim besten Willen nicht feststellen, warum diese Karten nur 2. Wahl sind. Alles vollständig, Druck nicht verrutscht o.ä.
    Auf jeden Fall fühlen sie sich an wie die anderen, zum Üben also Bestens geeignet. Versand innerhalb von einem Tag - perfekt!
    13.10.2014
    Patrick aus Harxheim schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Ich habe zum ersten Mal die Seconds bestellt. Es ist schon schwer, bis nahezu unmöglich einen Unterschied bei meinen gelieferten, im Vergleich zu den Standards zu entdecken. Zum Üben oder zum Basteln mehr als gut geeignet. Also auf jeden Fall zu empfehlen. Beim nächsten Kauf werde ich sicher die Seconds wieder in Betracht ziehen.
    08.10.2014
    Falk aus Oberhausen schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Zum üben super.
    Bei einigen Karten war die Druckfarbe ein wenig verwischt, aber das hat mich nicht gewundert da es Seconds sind.
    Ich würde die Karten jeder Zeit wieder kaufen
    25.05.2014
    David aus Berlin schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Super schnelle Lieferzeit (nach der Wartezeit wegen EDV-Arbeiten).
    Qualitativ (fast) gleichwertig dem "1.Klasse-Deck", meist nur leichte Farbabweichungen, vollkommen ausreichend für die meisten Nutzungen.
    06.02.2014
    Kay aus Leipzig schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Ich hatte wohl Glück und hab ein super Deck erwischt. Konnte da nichts aussetzen...
    04.02.2014
    Alexander aus Hannover schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Das perfekte Verbrauchsmaterial und prima zum zerstören und basteln geeignet.
    Einen Stern ziehe ich ab um allen anderen Karten gerecht zu werden.
    Viel mehr lässt sich da nicht sagen..

    Ansonsten spitzen Lieferzeit, Danke SteMaRo.
    15.04.2011
    Selim aus Frankfurt am Main schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Also ich finde bei den Seconds genau so keinen Fehler... bin echt erstaunt... aber zum Üben und Zerreissen oder als Doppeltkarte nutzen ideal geeignet :)
    14.03.2011
    Dominik aus Bornheim schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Die Karten sind genauso gut wie die normalen 808er.
    Bei mir war keine einzige Karte dabei, die z.B. zerknickt war, d.h. außer der Verpackung zu den 808ern genau gleich.

    Jedoch würde ich mir sie nicht noch mal kaufen, da die 808er nur ein wenig mehr kosten, man jedoch auf jeden Fall 100% saubere Karten erhält.
    Denn wenn ich mir die anderen Bewertungen durchlese, habe ich mit meinen Karten viel Glück gehabt.

    Service von SteMaRo wie immer TOP!
    11.03.2011
    Lukas aus Hannover schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Jeder, der sich viel mit Karten beschäftigt und dementsprechend viel ausprobiert (sind es die abgerissenen Ecken, gesplittete Karten oder jene mit der eigenen Sharpie-Unterschrift, die sich im Laufe der Zeit ansammeln) wird früher oder später diese Karten kaufen müssen. Zwar kosten sie deutlich weniger als die Karten ohne Fehler und die Aufschrift "Seconds" mag zunächst abschreckend klingen. Doch häufig sind die Karten schließlich für den Laien kaum von den Originalen zu unterscheiden und die Qualität ist ohnehin dieselbe wie die der gängigen Bicycle-Karten. Ich benutze diese Karten nicht nur zum Üben, sondern zum Teil auch vor dem Publikum (natürlich nur, wenn die Fehler nicht zu auffällig sind). Denn zum unterschreiben lassen und zerreißen eignen sie sich wunderbar. Und wenn man genau hinsieht, dann kann man - wie ich - beobachten, dass auch die "Großen" aus unseren Reihen gerne auf die Zweitwahl zurückgreifen, um die Karten nach dem erscheinen lassen ins Publikum zu werfen ;-)
    13.01.2011
    Christian aus Wien schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Ziemlich gut, meine beiden Decks waren nur leicht schief bedruckt, was für Übungszwecke kein Problem ist.
    Für Vorführungen usw. sollte man allerdings unbedingt die 808er Karten kaufen, sie sind nicht viel teurer und dafür sicher fehlerlos.
    Schnelle Lieferung!
    28.07.2010
    Titus aus Bückeburg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Karten gut, Lieferung exzellent.
    Danke!
    25.05.2010
    Martin schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Ja - ich hatte Pech.

    Ich habe 12 rote und 12 blaue bestellt - die Idee war eigentlich, etwas Geld zu sparen - die Blauen sind alle schief geschnitten, der Schnitt geht teilweise durch den Index, somit unbrauchbar. Bei den Roten ist auf der Rückseite zu wenig Farbe drauf und die Karten sind daher zu blass, somit für mich auch unbrauchbar. Unter den 24 Päckchen war nicht ein einziges ohne Fehler.

    In Zukunft werde ich wieder die Bicycle 808 Karten kaufen - also aus erster Wahl. Die zweite Wahl zu kaufen (also die Seconds) hat sich für mich nicht gelohnt. Ich denke, lieber die paar Cent mehr investieren und dafür gute Qualität erhalten - wer bei den Karten spart, der spart an der falschen Stelle!

    Ansonsten - SteMaRo-Service und Lieferzeit natürlich wie immer TOP!
    27.12.2009
    Christian aus Gaggenau schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Sehr schöne Karten und wie immer ein klasse Service. Danke.
    06.08.2009
    rolf aus schönstedt schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Bin mit Ihrer Lieferung sehr zufrieden, schnell und gut, weiter so!
    01.08.2009
    benedikt aus Haibach schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Ich habe schon einige Decks der orginalen verbraucht und war begeistert Seconds zu finden.

    Bei 6 von 8 Decks konnte ich garkeine Mängel im Vergleich zu normalen finden und bei 2en waren nur minimalste Verschmierungen der Farbe erkennbar.

    Meiner Meinung nach eine perfekte Alternative wenn man keinen Wert auf Perfektion oder wie ich einen extrem hohen Kartenverbrauch hat :D .
    09.04.2009
    Ralph aus Kaufering schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Bei mir waren die Karten sehr gut. Bei einigen Karten waren leichte Farbverwischungen, sonst kaum ein Unterschied zu den normalen Karten.
    30.03.2009
    Marcel aus Menden schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Trotz der zweiten Wahl, waren die Karten bei mir in einem normalen Zustand, zumindest gibt es keine Fehler die man flüchtig oder mit bloßen Auge erkennen kann.
    29.03.2009
    Franz schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Zwar sehr preisgünstig, aber nicht wirklich preiswert, denn die Karten waren in meinem Fall nicht zu gebrauchen - 2. Wahl eben - aber schlecht.

    Der Druck war stark versetzt und schief, bei einigen Karten wurde der Index durch die Kanten abgeschnitten.
    Schlecht sind auch die Ränder, denn die Karten waren unterschiedlich gestanzt. Man konnte das sogar genau sehen, denn die eine Hälfte des Kartenspiels war am Rand dunkler als die andere Hälfte. Ein sauberer Kartenfächer ist dadurch leider nicht möglich und Farotechniken kann man auch nicht machen.
    Die Oberfläche war bei den meisten Karten normal, aber bei einigen war diese auch etwas ungleichmäßig und relativ körnig - als wie wenn beim Beschichten in der Maschine der Lack aus gegangen wäre.

    Alles in allem kann ich diese Karten nicht empfehlen. Ich glaube zwar, dass ich einfach Pech hatte, und dass es auch einige Päckchen gibt, die einwandfrei sind. Aber immerhin habe ich fünf Stück davon bestellt und alle fünf hatten die oben beschriebenen Probleme.

    Wer professionell mit Karten arbeiten möchte, der benötig professionelles Equipment. Daher verwende ich nur noch die normalen Karten und nicht mehr die aus zweiter Wahl. Zwar kostendiese dann ein paar Cent mehr, aber das Lohnt sich allemal!
    27.03.2009
    Andreas aus Marl schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Hatte ein Deck probeweise mal bestellt. Und siehe da... die Qualität ist wie gewohnt. Ich musste schon sehr sehr genau hinschauen, um eine minimale Verschiebung des Drucks zu erkennen. Der ist aber überhaupt nicht der Rede wert.
    Allerdings lohnt es sich nicht wirklich bei dem sehr geringen Preisersparnis, für die paar Cents kann man auch auf Nummer sicher gehen und ein reguläres Deck kaufen.
    04.03.2009
    Gerhard aus Pregarten schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    In meiner Bestellung waren keine fehlerhaften Karten erkennbar. Weder beim roten, noch beim blauen Deck, das ich mir testweise kaufte. Nachdem die Karten mittlerweile in einer Ersatzschachtel liegen, kann ich keine Unterschiede mehr zu "normalen" Bikes feststellen.
    Dennoch, wie hier schon mal wo angeführt, wäre auch bei diesen Seconds eine Rabattaktion toll. Zum Üben taugen sie allemal und gerade da ist der Verschleiß eben höher...
    04.02.2009
    Arne aus Borsum schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Nachdem ich mir die bisherigen Bewertungen durchgelesen hatte, habe ich mir zur Probe mal ein rotes Deck bestellt. Als ich es aus der Packung nahm hatte ich zunächst keine Unterschiede feststellen können. Es haben keine Karten gefehlt und es waren auch keine Karten verwischt. Außer vier Karten die verknickt waren, so dass man sie nicht wieder zurecht biegen konnte. Diese Karten waren also nicht mehr zu Gebrauchen.

    Fazit: Da das normale Bicycle Deck nur 15ct mehr kostet, werde ich mir wahrscheinlich keine Bicycle Poker Seconds mehr kaufen sondern gleich das richtige, da ich dort weiß dass alle Karten einwandfrei sind. Vielleicht hatte ich ja auch einfach nur Pech und die anderen Glück.
    20.01.2009
    Christoph aus Berlin schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Wo die Fehler sein sollen frag ich mich auch teilweise!?
    Es gibt kaum Unterschiede, die ein geschultes Auge wahrnehmen kann!
    Der Rand kann mal etwas breiter sein oder wie meine Vorredner schon meinten versetzt sein! Im Grunde genommen kann ich jedem diese Karten ans Herz legen der einen hohen Kartenverschleiß bei seinen Treicks hat. Zum Üben, das Beste was es gibt !!!
    19.01.2009
    Mario aus Stuttgart schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Habe mir jeweils zwei rote und zwei blaue Decks bestellt, und siehe da... keine einzige fehlende Karte, und ich konnte bisher auch keine Unregelmassigkeit im Druck feststellen. Eigentlich hatte ich vor diese Karten zum "Basteln" ;-) zu verwenden, aber jetzt sind sie mir fast zu schade. Kann natürlich auch einfach Glück sein, aber meiner Meinung nach lohnt es sich auf jeden Fall einfach mal ein Paar mitzubestellen.
    02.12.2008
    Lydia aus Bückeburg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Ich habe mir ein Deck bestellt und keinen einzigen Makel entdeckt.
    Bin sehr beeindruckt von der guten Qualität für so einen Spott Preis.
    Man kann aber anscheinend auch Pech haben.
    Naja ich habe auch damit gerechnet das einige Karten dabei sind die nicht so perfekt sind (Second eben)...
    die anderen hätte ich dann zum Austauschen genommen oder so.
    11.11.2008
    Ulf aus Oldenburg schreibt zu Bicycle Poker Seconds
    Ich habe Testweise mein rotes und blaues Rider Back Deck dieser 2nd Reihe komplett Untersucht.
    Bei dem roten Deck konnte ich wirklich keine Mängel feststellen. Auch nicht beim direkten Vergleich mit einem normalen Rider Red Deck.
    Bei der blauen Variante dafür konnte man gut sehen, dass wohl der Druckkopf verrutscht sein muss. Verwaschene Motive und Gesichter auf den Karten.
    Alle Karten waren aber vorhanden und nicht verknickt!
    Ansonsten verhalten sich die Karten selbstverständlich genauso wie die aus der normalen Reihe.
    Nicht so fest wie Tally Ho o.a., aber das ist ja bekannt und auch gut so.

    Ich kann im großen und ganzen der Produktbeschreibung zustimmen.
    Zum üben uneingeschränkte Empfehlung. Man kann sicher auch aus diesem Deck sich die guten Karten raussuchen und dann als Duplikate benutzen.

    Schade finde ich nur, dass es bei diesem Deck nicht eine ähnliche Rabattaktion wie bei den normalen Rider Decks gibt.
    Dann würde ich mit Sicherheit nochmal in größerer Menge zuschlagen!