SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Ring-Schlüssel Mysterium

Welches Kunststück zeigen Sie wenn Sie spontan gefragt werden?
Artikel-Nr. 100851
Gewicht 0.04 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad etwas Übung nötig
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Welches Kunststück zeigen Sie wenn Sie spontan gefragt werden? Einen Kartentrick? Etwas mit Münzen? Sind Sie überhaupt immer auf ein Zauberkunststück vorbereitet? Mit dem "Ring-Schlüssel Mysterium"  tragen Sie ein unglaubliches, brillantes Kunststück mit sich. Es baumelt unverdächtig bis zu seinem Einsatz an Ihrem Schlüsselbund.
 
Wenn Sie wieder einmal danach gefragt werden, spontan zu zaubern, sind Sie ab sofort immer bestens vorbereitet. Holen Sie einfach Ihren Schlüsselbund aus der Tasche und schon kann es los gehen.
Lassen Sie Ihren Blick am Tisch oder im Raum schweifen, Sie benötigen nämlich noch einen Fingerring. Am besten eignet sich der Ring einer Dame (das bringt auch gleich etwas Flirt-Potential mit sich – meine Damen, Sie suchen sich bitte einen Herren Ihrer Wahl, Sie werden sicherlich schnell ins Gespräch kommen und bleibenden Eindruck hinterlassen).
Nehmen Sie den Schlüssel vom Schlüsselbund ab. Sie können den Schlüssel bereits jetzt untersuchen lassen, es ist nichts Verdächtiges zu sehen. Auch der Ring wird genauestens untersucht. Achten Sie bitte darauf, dass der Ring keine Beschädigungen hat, also z.B. fehlende Steine oder Kratzer Sie wollen ja am Ende des Kunststückes keinen Ärger bekommen. Sollten Sie einen Defekt auf dem Ring feststellen sprechen Sie dies direkt an um spätere Reklamationen und Ärger zu vermeiden.
Nun nehmen Sie den Ring und Ihren Schlüssel, legen Sie beides vor sich auf den Tisch und bedecken es mit einer Serviette. Sie greifen kurz unter die Serviette, machen ein paar magische Bewegungen und murmeln eine Zauberformel leise vor sich hin. Wenn Sie die Serviette zur Seite nehmen sitzt der Ring auf dem Schlüssel. Dies ist eigentlich unmöglich, denn es gibt keine Möglichkeit den Ring vom Schlüssel abzunehmen, der Bart des Schlüssels versperrt den Weg.
Ihre Zuschauer können den Schlüssel nochmals untersuchen, unglaublich aber der Ring sitzt bombenfest auf dem Schlüssel.
Bedecken Sie den Schlüssel wieder mit einer Serviette, greifen Sie darunter, murmeln Ihre Zauberformel und schon ist der Ring wieder befreit.
Mit diesem Requisit haben Sie ein sehr schönes, einfaches Kunststück zur Hand, das Sie ohne große Übung vorführen können.
 
TIPP: Sie können Ring und Schlüssel auch einfach unter den Tisch geben wenn Ihnen die Variante mit der Serviette nicht so gut gefällt. Beide Varianten sind einfach und sehr visuell.
 
Sie erhalten den speziellen Schlüssel und eine deutsche Trickbeschreibung.

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    17.08.2017
    Frank aus Auerbach schreibt zu Ring-Schlüssel Mysterium
    Schlechte Verarbeitung, die Oberfläche löst sich ab. Leicht durchschaubar. Eine schöne Geschichte dazu erzählen und nicht so oft vor gleichem Publikum.
    Frank
    12.02.2012
    Jamy aus Sollstedt schreibt zu Ring-Schlüssel Mysterium
    Verarbeitung 7/10
    Effekt 8/10

    Kommt gut an, ist aber meiner Meinung nach schneller zu durchschauen als erwartet.
    Tipp: Nicht zu lange aus der Hand geben!
    11.01.2011
    Hans-Jürgen aus Berlin schreibt zu Ring-Schlüssel Mysterium
    Tolle Sache!
    Ein wenig Übung ist aber schon von Nöten und vielleicht sollte man diese Routine nie mit frisch gewaschenen Händen vorführen, denn wenn erst das besagte Ding zwischen den Fingern nach unten fällt, dann wird es wirklich eng. Vielleicht holt man am Biertisch erst einmal eine scheinbare Fliege aus seinem Bierglas und hat so danach einen weitaus besseren Zugriff mit Zeigefinger und Daumen. Unter dem Tisch lässt sich alles etwas besser händeln, wie oberhalb und unter einer Serviette, aber das muss jeder für sich selber heraus finden.
    Gute Qualität, saubere Verarbeitung und auch umringt vorführbar.
    Beide Daumen nach oben!!!
    02.01.2011
    Marco aus Rodange schreibt zu Ring-Schlüssel Mysterium
    Einfach SUPER !!
    20.06.2009
    Josef aus Saxen schreibt zu Ring-Schlüssel Mysterium
    Dieser Schlüssel ist eine tolle Sache, weil man kann ihn immer auf dem Schlüsselbund mittragen.

    Nur einen kleinen Nachteil gibt es.
    Die Spitze löst sich mit der Zeit, beim Mittragen auf dem Schlüsselbund und kann leicht verloren gehen.

    Ich habe die Spitze mit einem kleinen Stück Tesa fixiert welches vor dem Zaubern entferne wird!