SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Rubik's Nightmare von Michael Lam

Zoom
Mehr Funktionen...
Rubik's Nightmare von Michael Lam
Ein ganz normaler Rubik's Würfel wird in wenigen Sekunden auf spektakuläre Weise gelöst.
Artikel-Nr. 101479
Gewicht 0.1 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad etwas Übung nötig
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Jeder kennt ihn und fast jeder scheitert an ihm - die Rede ist vom Rubik’s Würfel. Um diesen bunten Würfel sortieren zu können ist meist eine Menge Übung oder sehr hohe Intelligenz nötig. Genau deshalb bietet dieser Würfel auch in der Zauberkunst eine Menge Potential für Verblüffung und Unterhaltung. Mit der DVD "Rubik’s Nightmare" zeigt der bekannte asiatische Zauberkünstler Michael Lam, wie Sie den Rubik’s Würfel binnen weniger Sekunden direkt vor den Augen der Zuschauer lösen... und noch mehr!

Michael Lam liefert mit dieser DVD eine extrem starke und sehr gut durchdachte Zauber-Routine die aus zwei spannenden Phasen besteht. Die Möglichkeiten sind gewaltig, stellen Sie sich zum Beispiel folgende Situationen vor:

1. Rubik's Nightmare: Sie zeigen dem Zuschauer einen Rubik’s Würfel, dieser ist bunt gemischt und völlig durcheinander gebracht. Sie sehen sich den Würfel von allen Seiten an und beginnen dann, daran herum zu drehen. Nach einigen Sekunden halten Sie an, aber der Würfel ist noch nicht gelöst - ganz im Gegenteil, die Reihenfolge ist noch immer durcheinander. Dann werfen Sie den Würfel einmal in die Luft und fangen ihn wieder auf... schon ist der Rubik’s Würfel vollständig sortiert bzw. gelöst und alle Seiten haben eine einheitliche Farbe.

2. Rubik's Daydream (auch auf dieser DVD erklärt): Zu Beginn zeigen Sie dem Zuschauer zwei Rubik’s Würfel - einer davon in Normalgröße und einer in Miniatur-Ausführung. Der normale Würfel wird auf den Tisch gelegt und den Mini-Würfel bekommt der Zuschauer in die Hand. Nun soll der Zuschauer den Mini-Rubik’s-Würfel nach Belieben durcheinander mischen und verdrehen. Sobald der Zuschauer damit fertig ist, gibt er Ihnen den Würfel zurück. Sie sehen den völlig verdrehten Mini-Würfel mit fachmännischem Blick kurz an und nehmen dann den großen Würfel zur Hand. Einige Handgriffe und ein paar Sekunden später haben Sie es geschafft, den großen Würfel so zu verdrehen, dass er die exakt gleiche Reihenfolge aufweist wie der kleine (... welcher zuvor vom Zuschauer beliebig verdreht wurde). Der Zuschauer wird seinen Augen nicht trauen, denn eigentlich ist dies nur einem Genie möglich.
Wenn Sie nun wollen, können Sie den Würfel anschließend auch noch hochwerfen und dadurch binnen eines Sekundenbruchteiles komplett nach Farben sortieren... das sollte reichen, um den Zuschauer restlos zu überzeugen.

Das schöne am Rubik’s Nightmare ist, dass man weder einen präparierten Würfel noch eine besondere Begabung benötigt. Die gesamte Routine ist sehr einfach und funktioniert mit völlig normalen Rubik’s Würfeln. Sie müssen nicht wissen, wie man einen Rubik’s Würfel löst, um mit diesem Effekt erfolgreich zu sein... ganz im Gegenteil - alles was Sie wissen müssen ist auf der DVD in ca. einer halben Stunde erklärt.

Im Lieferumfang der englischsprachigen DVD ist ein Samtbeutel dabei, welchen Sie für die Vorführung benötigen. Michael Lam zeigt und erklärt Ihnen alles, was Sie wissen müssen. Sie erlernen die beiden Routinen "Rubik’s Nightmare" und "Rubik’s Daytream" sowie mehrere Techniken, mit welchen Sie die Vorführung noch überzeugender gestalten können. Im Lieferumfang sind keine Rubik’s Würfel dabei, denn diese sind in den meisten Spielzeug-Läden und im Internet erhältlich.

Sprache Englisch

Sehr hilfreiche Tipps auf der DVD "Rubik's Nightmare" von Michael Lam

Auf der DVD „Rubik’s Nightmare“ von Michael Lam finden sich neben der eigentlichen Trickbeschreibung und den beiden Routinen auch noch ein paar sehr interessante Techniken, mit welchen man die Vorführung noch überzeugender gestalten kann. Gemeint sind „Falschmisch-Methoden“ die man mit jedem x-beliebigen Rubik’s Würfel durchführen kann. Diese Falschmisch-Methoden sehen für den Zuschauer so aus, als würde man den Würfel völlig verdrehen und mischen, aber in Wirklichkeit ändern die auf der DVD erklärten Sequenzen die Reihenfolge des Farben auf dem Würfel überhaupt nicht.

Mit diesem Wissen ist es nun möglich, Minutenlang an einem Rubik’s Würfel herum zu drehen ohne auch nur irgendetwas daran tatsächlich zu verändern. Gerade in Vorführsituationen bei welchen man mit Skeptikern zu tun hat oder wenn man etwas „Zeit schinden“ muss, sind diese Techniken Gold wert!

Michael Lam erklärt auf der DVD „Rubik’s Nightmare“ exakt drei verschiedene Methoden die man auch nach Belieben miteinander kombinieren kann (- oder sollte).

Was man machen kann, wenn der Rubik's Würfel unlösbar verdreht ist

Gerade beim Üben der verschiedenen Rubik’s-Würfel-Zaubertricks kann es vorkommen, dass man den Würfel aus Versehen einmal so verdreht, dass man ihn einfach nicht mehr gelöst bekommt. Um nun nicht gleich einen neuen Rubik’s Würfel kaufen zu müssen, gibt es eine einfache Möglichkeit, die ursprüngliche Reihenfolge wieder herzustellen. Das geht so:

Man benötigt einen kleinen Schlitz-Schraubenzieher (kein Kreuzschlitz!) – am besten ein Uhrmacher-Schraubendreher. Mit diesem Werkzeug kann man ein Kantensegment des Würfels heraus hebeln. Dies funktioniert ganz einfach, indem man den Schraubenzieher zwischen ein Mittelsegment und ein Randsegment steckt und ein wenig hebelt. Vorsicht: Hebeln Sie kein Eck-Segment heraus, sondern immer ein Kantensegment, denn alles andere könnte den Würfel beschädigen!

Sobald das erste Kantensegment herausgenommen wurde, kann man den kompletten Rubik’s Würfel in seine Einzelteile zerlegen und anschließend in der gewünschten Reihenfolge wieder zusammenbauen. Die Einzelteile müssen dazu einfach nur zusammengesteckt werden.

Tipp: Wenn man den Würfel schon einmal zerlegt hat, dann kann man die beweglichen Stellen mit etwas Silikon-Öl benetzen. Dadurch lässt sich der Würfel, vor allem bei schnellen Zaubertricks, besser handhaben und hält zudem erheblich länger.


Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    29.03.2013
    Andreas schreibt zu Rubik's Nightmare von Michael Lam
    Das Trickprinzip ist genial einfach und benötigt wirklich keinerlei Gimmiks und der Trick selbst ist bei einer guten Präsentation sicher ein Knaller. Man sollte sich allerdings auch abseits dieses Tricks mit einem Rubik's Würfel auskennen und in der Lage sein, diesen zu lösen, da ansonsten die Vorbereitung des Tricks sehr mühsam werden kann. Eine Anleitung dazu ist im Video nicht enthalten, findet sich aber notfalls auf entsprechenden Seiten im Internet. Das Erklärvideo selbst ist (für Leute, die sich mal mit dem Würfel beschäftigt haben) sehr anschaulich, sodass auch der deutliche chinesische Akzent in der englischsprachigen Erklärung kaum stört. Insgesamt also ein schöner Trick für alle Zauberer mit etwas Vorerfahrungen mit Zauberwürfeln.