SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

The Marvelous Pencyclopedia von Tom Crosbie

Zoom
Mehr Funktionen...
The Marvelous Pencyclopedia von Tom Crosbie
Faszinierende Techniken mit Stiften - diese Moves sehen einfach verdammt cool aus!
Artikel-Nr. 101741
Gewicht 0.1 kg
Bewertungen ø
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

"The Marvelous Pencyclopedia" ist eine fantastische Sammlung verschiedener Techniken und Routinen mit einem normalen Stift, zusammengestellt von Tom Crosbie und Marvelous FX.

Der Titel des Projekts lügt nicht: Auf der englischsprachigen DVD mit über einer Stunde Laufzeit zeigt und erklärt Tom Crosbie über 35 verschiedene Techniken und Tricks mit dem Lieblingsstift des Zauberkünstlers, dem Sharpie-Marker. Natürlich lassen sich alle Techniken auch mit jedem anderen Stift ausführen, Tom Crosbie erklärt Ihnen diese über seine Schulter anhand englischer Untertitel, so können Sie jeder Bewegung genau folgen.

Folgende Techniken werden auf der "Marvelous Pencyclopedia" erklärt:

1. Produktionen und Verschwinde-Techniken:

  • Flip Stick
  • False Transfer
  • Flip Stick Reproduction
  • Slide Vanish
  • No Hands Display
  • No Hands Vanish
  • Vertical Flip Stick Production
  • Vertical Flip Stick Vanish
  • Lightening Vanish
  • Basic Production
  • Breakaway Vanish
  • Figaro Production
  • F.U. Pen Production

2. Austausch- und Verwandlunstechniken:

  • Thrust Change
  • Sideways Thrust
  • Blink Change
  • Paintbrush Change
  • Spellbound Change
  • Figaro Change
  • Knee Bounce Pen Change
  • Spellbound 1
  • Spellbound 2
  • Slide Change To Coin
  • Downward Thrust Coin To Pen
  • Centre Coin Production
  • Knee Bounce Change
  • Strike Vanish
  • Coin From Cap 1
  • Coin From Cap 2

3. Holdouts und Sleeving:

  • Waistcoat Pocket
  • Button Holdout and Retrieve
  • Waistcoating
  • T-Shirt Sleeving
  • Vernon Holdout
  • Sleeving Vanish
  • Throw Vanish
  • Loading and Holding Out Jumbo Pen
  • Arc Vanish
  • Pen Clip Holdout
  • Misdirection Burn
  • Braces Holdout

Bei den Griffen und Techniken ist für jeden etwas dabei, vom Einsteiger bis hin zum Profi kommt hier jeder Close Up Künstler auf seine Kosten.

Im Anschluss an die Techniken zeigt Ihnen Tom Crosbie anhand verschiedener Routinen, wie Sie die einzelnen Griffe in der Praxis zu einem vollwertigen Kunststück kombinieren können.

Als Bonus erhalten Sie am Ende der englischsprachigen DVD noch ein Interview mit Matthew Wright und Tom Crosbie. Hier gehen die beiden Zauberkünstler auf die Herkunft der Techniken, den Umgang mit den Winkeln und verschiedene Praxistipps ein.

Außerdem erklärt Matthew Wright noch seine kurze, aber sehr lustige Routine "Sharpen Up", mit deren Hilfe Sie das Unterschreiben einer Spielkarte zum Erlebnis machen.

Sprache Englisch

Zaubertricks mit Stiften im Kontext anderer Routinen

Die auf der „Marvelous Pencyclopedia“ gezeigten Techniken und Effekte mit einem Sharpie Marker eignen sich perfekt, Ihre bestehenden Routinen um einige magische Momente zu erweitern. So kann „tote Zeit“, also beispielsweise das Unterschreiben einer Spielkarte durch den Zuschauer, ebenfalls für absolutes Staunen beim Publikum sorgen.

Ein Beispiel: Sie führen eine Ambitious Card Routine vor, der Zuschauer unterschreibt also eine Spielkarte seiner Wahl. Wenn Sie den Stift wieder an sich nehmen führen Sie Matthew Wrights tolles Kunststück „Sharpen Up“ vor – das geht folgendermaßen: Sie schieben sich den Stift anscheinend in die Nase und holen ihn anschließend aus Ihrem Mund wieder hervor (wie das geht ist spätestens dann klar, wenn man die Marvelous Pencyclopedia gesehen hat). Das sorgt jedenfalls direkt für Lacher und erstaunte Gesichter und bringt Ihnen zugleich die notwendige Aufmerksamkeit seitens der Zuschauer für Ihre Kartenroutine.

Eine andere Anwendungsmöglichkeit findet sich in einem Kunststück wieder, in der Sie eine Münze signieren lassen müssen. Nach dem Unterschreiben können Sie dann den Stift und die Münze auf visuelle Weise mehrmals die Plätze tauschen lassen, bevor Sie mit dem eigentlichen Kunststück beginnen. Das ist der ideale Einstieg für starke Effekte mit geliehenen Münzen (z.B. Nest of Wallets von Nick Einhorn).


Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    05.07.2016
    Peter schreibt zu The Marvelous Pencyclopedia von Tom Crosbie
    Eine sehr gute DVD mit vielen sehr visuellen Moves.
    Gerade das Zaubern mit Alltagsgegenständen hat einen großen Reiz (für mich mehr als mit Manipulationsbällen etc.) - und in Kombination mit Münzen oder anderem können schöne individuelle & einzigartige Routinen erarbeitet werden.

    Tom Crosbie ist ein guter Lehrmeister auch wenn er (fast) nie in der DVD spricht, sondern das ganze durch durch zeigen und Kommentare verdeutlicht. Das stört aber nicht.

    Man muss aber viel Arbeit hineinstecken, um alle Moves zu lernen. Dennoch ist es nicht zu schwierig.