SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Impossible Box V2.0 von Ray Roch

Zoom
Mehr Funktionen...
Impossible Box V2.0 von Ray Roch
Mit diesem Konzept bauen Sie blitzschnell eine kleine, würfelförmige Kiste aus ganz normalen Spielkarten um gleich danach die unglaublichsten Zaubertricks damit auszuführen.
Artikel-Nr. 101753
Gewicht 0.1 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad einfach - anfängertauglich
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

"Impossible Box" von Ray Roch ist ein Konzept, mit dem sich sechs Spielkarten in unter einer Minute ohne weitere Hilfsmittel zu einer kleinen, würfelförmigen Box zusammenstecken lassen. Mit diesem Karten-Würfel lassen sich dann die unterschiedlichsten Zaubertricks vorführen.

Ray Roch erklärt das Prinzip Schritt für Schritt aus mehreren Winkeln, so kann es schnell verinnerlicht werden. Auf der DVD "Impossible Box V2.0" wird er von zwei Personen begleitet, die das Bauen der Box synchron mitlernen und auch wichtige Fragen zur Konstruktion stellen.

Nach dem Bau der Spielkarten-Box erklärt Ray Roch verschiedene Techniken, mit denen Sie verschiedene Gegenstände, wie zum Beispiel Bälle, Würfel oder Obst auf magische Weise in der Box erscheinen lassen können. Außerdem zeigt er Ihnen eine Variante der bekannten Chop Cup Routine mit der Box – ganz ohne Gimmicks. Auch eine Version in den Händen der Zuschauer, die keinen Tisch als Unterlage benötigt, wird erklärt.

Die Box ist am Ende immer untersuchbar und kann dem Zuschauer als Geschenk überlassen werden.

Nach der Erklärung aller Techniken und Routinen wird Ray Roch am Ende der DVD noch von Paul Romhany über seine Anfänge und die Geschichte der Box interviewt.

Sie erhalten die englischsprachige DVD "Impossible Box V2.0 von Ray Roch" mit fast einer Stunde Laufzeit, auf der Ihnen alles im Detail erklärt wird. Sie müssen nur noch Ihre eigenen alten Spielkarten beisteuern.

Sprache Englisch

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.