SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Heritage von Martin Adams

Zoom
Mehr Funktionen...
Heritage von Martin Adams
Hier wird die Geschichte eines alten Blackjack-Spielers nacherzählt und miterlebt.
Artikel-Nr. 101429
Gewicht 0.16 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad etwas Übung nötig
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Bei "Heritage" von Martin Adams erlebt Ihr Zuschauer die Geschichte von einem alten Blackjack-Spieler. Dabei schlüpft der Zuschauer selbst in die Rolle des legendären "Glückspilzes".

Im Laufe der Vorführung trifft der Zuschauer in völlig freier Wahl mehrere Entscheidungen. Er wählt zunächst einen beliebigen Spieleinsatz und eine Uhrzeit, zu der gespielt werden soll sowie einen von vier bunten Blackjack-Spielchips und zwei beliebige Spielkarten.

Anschließend darf der Zuschauer einen Umschlag öffnen, welchen er zu Beginn erhalten hat. Im Umschlag ist ein kleines Bild mit einer Vorhersage zu finden, die sowohl den Spieleinsatz und die gewählte Uhrzeit sowie die Farbe des Spielchips und die vom Zuschauer gezogenen Karten vorhersagt.

"Heritage" ist eine mehrfache Vorhersage mit starker Wirkung und 100%iger Funktionssicherheit. Mit der Geschichte von dem alten Blackjack-Spieler wird für den Zuschauer eine mystische Atmosphäre erzeugt, der perfekte Rahmen für ein mentales Spektakel.

 
Fakten zu "Heritage":

  • es können bis zu vier Zuschauer gleichzeitig mitmachen
  • keine präparierten Umschläge oder gezinkte Karten
  • erfordert keine große Vorbereitung und ist schnell wiederholbar

Sie erhalten eine englischsprachige Anleitungs-DVD sowie die benötigten Blackjack-Spielchips und Vorhersage-Karten. Zusätzlich benötigen Sie nur noch ein ganz normales Kartenspiel (wir empfehlen ein möglichst alt aussehendes, passend zur Geschichte) und ein paar Umschläge (siehe Zubehörempfehlung am rechten Rand).

Sprache Englisch

Das Zubehör zu "Heritage" von Martin Adams

„Heritage“ ist eine Mental-Routine mit dem Flair längst vergangener Tage. Je nach Art der Vorführung kann es sich im Mittelpunkt des Vortrages um einen grandiosen Falschspieler oder auch um einen legendären Glückspilz handeln.

Im Lieferumfang der englischsprachigen DVD sind mehrere Vorhersage-Bildchen (Kärtchen) und vier Poker- bzw. Blackjack-Chips in unterschiedlichen Farben dabei. Bei den mitgelieferten Chips handelt es sich keinesfalls um billige Plastik-Scheibchen sondern um schwere Clay-Chips die sowohl optisch als auch haptisch etwas her machen… echte Spielchips eben. (Hinweis am Rande: im Demo-Video und auf der DVD werden Chips in einem leicht anderen Design gezeigt. Die mitgelieferten Chips haben hingegen keinen Aufdruck und passen daher noch besser zur Geschichte).

Das zusätzlich benötigte Kartenspiel kann nach belieben gewählt werden – allerdings empfiehlt es sich, ein möglichst alt aussehendes Kartenspiel zu verwenden (z.B. Vintage 1800 oder Old Faded), denn dies passt dann perfekt zum Vortrag.

An die Umschläge, die man noch zusätzlich benötigt, gibt es auch nur eine einzige Anforderung: diese müssen mindestens 8x6cm groß sein – alles andere ist egal.

Die Uhrzeit wird vom Zuschauer gewählt, indem er die Zeiger einer Uhr nach Belieben verstellt – hierfür wird eine ganz gewöhnliche, analoge Armbanduhr mit Datumsanzeige und einem Rädchen zum Verstellen der Zeit benötigt. Man kann nahezu jede x-beliebige Uhr dafür verwenden sofern die oben genannten Kriterien erfüllt sind (- was i.d.R. bei Analog-Uhren Standard ist).


Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    03.10.2013
    Stefan schreibt zu Heritage von Martin Adams
    Auf der Suche nach einem tollen Mentaleffekt bin ich auf Heritage von Martin Adams gestoßen. Eine tolle (und auch sehr lange) Routine wird auf der DVD von Adams in eher schwerverständlichem Englisch erklärt. Alles in Allem jedoch eine tolle Sache.
    Man muss allerdings dazusagen, dass der Effekt eigentlich nur eine Aneinanderreihung von verschiedenen Trickprinzipien ist (die noch dazu allesamt "geklaut" wurden, also von anderen Zauberkünstlern stammen). Jedoch wurde das Ganze in einer schönen Story verpackt, die ich persönlich noch etwas überarbeitet habe, und somit entsteht eine tolle Routine, die beim ein oder anderem sogar gruslig wirkt, aber in jedem Fall den Zuschauer in Staunen versetzt.
    28.11.2012
    Markus aus Gelnhausen schreibt zu Heritage von Martin Adams
    Ein sehr schöner Effekt. Für den Zuschauer nicht zu durchschauen. Außerdem ist es kein Standard Close Up "Ziehen Sie bitte eine Karte" Trick.