SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Stucked on

Zoom
Mehr Funktionen...
Stucked on
Karte durch Fenster in einer neuen Variante und vor allem in einer praxistauglichen Ausführung!
Artikel-Nr. 101043
Gewicht 0.1 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad einfach - anfängertauglich
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

"Stucked on" erinnert stark an den "Karte durch Fenster"-Effekt, jedoch passiert hier etwas mehr und vor allem passiert es direkter! Die Besonderheit ist neben der sicheren und einfachen Handhabung und neben der hohen Visualität vor allem, dass hier eine Vorhersage verwandelt wird - also keine klassische Wanderung mehr sondern eine visuelle Verwandlung welche Sie unter vielen Bedingungen glasklar vorführen können: Bühne, Close Up oder auch Streetmagic.

 
Der Effekt läuft wie folgt ab:

Sie machen die Zuschauer zunächst auf einen Bilderrahmen, welcher mit einem Tuch verdeckt ist, aufmerksam. Weiter erklären Sie, dass sich unter dem Tuch eine Vorhersage befindet, welche genau die Karte zeigt, die einer der  Zuschauer gleich im Anschluss in freier Wahl aus einem Stapel ziehen wird. Ein Zuschauer zieht daraufhin eine Karte und merkt sich diese.
Schwungvoll ziehen Sie das Tuch ab und zeigen, dass an der Scheibe eine Karte aufgeklebt ist - bombenfest mit stabilem Klebeband... die Vorhersage stimmt allerdings nicht - auf der Scheibe befindet sich eine falsche Karte.
Jeder kann sehen, dass die Karte bombenfest mit dem Klebeband an der Scheibe hängt. Daraufhin nehmen Sie das Tuch, welches den Rahmen vorher noch abgedeckt hat und reiben einmal kurz über die Karte, die sich sofort und blitzschnell in die Richtige verwandelt. Sie können die Karte vom Zuschauer abziehen und untersuchen lassen.

 
Einige Fakten:

  • Karte kann abgenommen und untersucht werden!
  • sehr einfache Vorführung!
  • der Effekt ist sehr visuell!
  • Gimmick hält ein Leben lang!
  • "Stucked on" kann mit kurzen oder langen Ärmeln vorgeführt werden.

Auf dieser deutschsprachigen DVD wird Ihnen gezeigt, wie Sie sich verschiedene Gimmickvarianten anfertigen können und wie Sie den Effekt in verschiedenen Situationen vorführen können: Stand Up, Close Up und auf der Straße. 

Als Bonus erhalten Sie eine "Card Through Window"-Routine, welche Sie ebenfalls mit dem "Stucked on"-Prinzip durchführen können. Die benötigten Kartentechniken finden Sie ebenfalls ausführlich erklärt auf der DVD.

Zum Lieferumfang der deutschsprachigen DVD gehören einige der benötigten Materialen zum Gimmickbau. Die nicht mitgelieferten Materialien findet man in der Regel in jedem Haushalt. Zusätzlich benötigen Sie nur noch ein ganz normales Kartenspiel.

Sprache Deutsch

Vergleich zwischen StuckedOn und WindowMation

Der Zaubertrick, bei dem eine Spielkarte durch eine Glasscheibe (meist eine Fensterscheibe) hindurch gezaubert wird, ist aufgrund der hohen Visualität sehr beliebt. Im Grunde geht es immer darum, dass zunächst eine Spielkarte vom Zuschauer gewählt wird um genau diese kurz darauf an einer Glasscheibe klebend erscheinen zu lassen.

Für diesen Effekt gibt es nun verschiedene Lösungen und Trickprinzipien – alle haben ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Möchte man den Effekt zum Beispiel eher im Nahbereich oder auf kleinen Bühnen vorführen, so eignet sich „StuckedOn“ sehr gut. Dieser Zaubertrick wurde von Kevin Schaller und Markus Bender erfunden und in der Grundversion wird ein Bilderrahmen verwendet, auf dessen Glas eine Spielkarte mit dickem Klebeband aufgeklebt ist. Im Laufe der Vorführung wird eine Karte gewählt und genau diese erscheint direkt danach am Bilderrahmen. Die Karte befindet sich bei dieser Variante allerdings nicht hinter dem Glas sondern ist stattdessen von vorne mit Klebeband fest auf das Glas geklebt. Zusätzlich wird auf der StuckedOn-DVD aber auch eine Variante erklärt, bei der man eine Karte durch das Glas hindurch zaubern kann – es ist also für jeden etwas dabei.

Für die große Bühne oder eine Vorführung in einem Wohnzimmer ist der Effekt „WindowMation“ von Sean Bogunia sehr gut geeignet. Hierbei handelt es sich um eine High-Tech-Variante des „Karte-durch-Glas-Effektes“. Im Lieferumfang ist ein spezielles Gerät enthalten, mit dem sich die Karte augenscheinlich direkt durch ein geschlossenes Fenster hindurch zaubern lässt. Für eine optimale Wirkung ist allerdings etwas mehr Platz nötig, WindoMation ist daher kein Close-Up-Effekt. Das Schöne daran ist, dass sich die Karte tatsächlich außen befindet – jeder Zuschauer kann so nah wie er möchte an die Scheibe heran gehen und sogar mit den Findern über das Glas streichen. Es ist ganz eindeutig, dass sich die Karte außen befindet. Bei WindoMation von Sean Bogunia geht der Effekt allerdings noch weiter, denn die Karte wird anschließend zum Verschwinden gebracht, indem von Innen mit einem Tuch an der Scheibe gerieben wird. Für die Zuschauer sieht es so aus, als wäre die Karte weg geputzt worden.

Fazit: Der Effekt „Karte durch Glasscheibe“ kann auf verschiedene Arten bewerkstelligt werden. Wer im Close-Up Bereich tätig ist und nahe am Zuschauer zaubert, der ist mit StuckedOn sehr gut bedient. Wer auf Bühnen tätig ist oder vor größeren Zuschauergruppen zaubert, der findet zwar auf der StuckedOn-DVD auch eine geeignete Variante, muss jedoch ein wenig Umdenken, damit auch alles richtig zur Geltung kommt.
WindowMation von Sean Bogunia ist  hervorragend für große Bühnen und größere Zuschauergruppen geeignet, denn bei Bedarf kann dieser Effekt auch mit Riesenkarten ausgeführt werden.


Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    20.12.2014
    Karl aus Plattling schreibt zu Stucked on
    Toller Effekt !
    Stucked On bietet mehrere Varianten. Habe mich für die Close-Up-Version und "Karte-durch-Scheibe"-Variante entschieden. Beide Varianten sind ideal in der Vorführung, wenn man zur Publikumfront präsentiert. Aufpassen muss man auf die Winkelanfälligkeit. Die deutschsprachige DVD ist gut aufgemacht, nur die "Karte-durch-Scheibe"-Variante ist leider etwas kurz geraten, ansonsten gute Tipps zum Forcieren und Clean Ending, sowie dem Bonus "Ringwanderung". Trotz der Winkelanfälligkeit 5 Sterne. Der Preis ist in Ordnung. Wie immer schnelle Lieferung durch SteMaRo.
    Fazit: Kaufempfehlung
    06.10.2011
    Tobias aus Kevelaer schreibt zu Stucked on
    Zunächst möchte ich mich sehr bei SteMaRo für den herausragenden und unkomplizierten Service bedanken, der mich immer wieder beeindruckt. Hier wird der Kunde wirklich noch wie ein König behandelt. Besten Dank!!!

    Zu Stucked on: Der Effekt ist schön, klar und praxistauglich. Für die große Bühne scheint er mir nicht geeignet. Ich werde ihn vor Publikum bis etwa 100 Zuschauern einsetzen. Man erhält hier ein einfaches Konzept, das unproblematisch umzusetzen ist. Dafür gebe ich gerne 4 Sterne. Warum keine volle Punktzahl? Der Effekt ist gut aber eben auch nicht megabombastischausderbahnwerfend. Gute Qualität und netter Trick.
    17.05.2011
    Rolf aus Melchow schreibt zu Stucked on
    Kurz und knapp:
    Tolle Idee, praxistauglich, verblüffend, gutes Preis-Leistungsverhältnis, hervorragende Erklärung der verschiedenen Varianten.
    Rolf Neubert
    20.03.2011
    Michael aus Berlin schreibt zu Stucked on
    Ich habe diese DVD bekommen und mich hier angemeldet, um meine Meinung dazu mit Euch zu teilen. Dass der Effekt praxistauglich ist, kann ich nur dick unterstreichen. Der Effekt ist äußerst visuell und vor allem sehr, sehr einfach. Ich finde diesen Trick wirklich gut und auch die Machart der DVD. Lässig erklären Kevin Schaller und Markus Bender die einzelnen Details und geben wichtige Tipps. Am besten jedoch finde ich, dass fast alles was benötigt wird, um ein Gimmick zu basteln, mitgeliefert wird. Auf jeden Fall eine Empfehlung für diesen Effekt. Ich bin gespannt, was wir von den "Creative Minds" noch alles sehen werden.

    Als Tipp: Am besten eignet sich schwarzes Isolierband, von der Marke Tesa.
    16.02.2011
    Walter aus Linz schreibt zu Stucked on
    SEHR EMPFEHLENSWERT!!!
    Diese Version ist auf jeden Fall den Preis wert, denn sie ist äußerst verblüffend, leicht zu basteln und genau so leicht vorzuführen! Das Schöne daran ist, daß man dieses Kunststück auf verschiedene Versionen vorführen kann. Daher ist für jeden etwas dabei. Ich habe vor kurzem einem Zauberkollegen dieses Kunststück vorgeführt und obwohl dieser ein alter Profi ist, hat er diese Version momentan tatsächlich nicht durchschaut.
    (Ich wählte die Version, wo ich sofort das Tuch auch leer vorzeigen kann - ist auf der DVD beschrieben!)
    ALSO BESTELLEN - ES LOHNT SICH WIRKLICH!!!
    10.02.2011
    Carsten aus Drensteinfurt schreibt zu Stucked on
    Ich schließe mich meinen Vorrednern in Sachen Praxistauglichkeit und einfaches Verständnis an.

    Ich fand allerdings das kleine Manko an der DVD, dass ich irgendwie "mehr" erwartet hätte. Ich meine der Effekt als solches ist super und von einen Laien überhaupt nicht zu erkennen. Nichtdestotrotz fehlt mir einfach der Einbau in eine vernünftige Präsentation. Aber um konstruktiv zu bleiben: vielleicht sollte man erwähnen, dass man hier nur das Handwekzeug bekommt. Es in Routinen einarbeiten muss man selber können, wenn man das nicht kann, kann einem auch die DVD nicht weiterhelfen.

    Ärgerlich ist aber auch, dass man trotz dieser schon recht sauberen Ausführung, trotzdem Probleme bekommt, wenn man in der gleichen Show noch mit dem Chop Cup oder den Ringen zaubern will. Ich meine man kann sich das Gimmik ja nicht einfach unter den Augen der Zuschauer "abnehmen".

    Aber alles in allem ist es eine gute DVD, die ihren Preis rechtfertigt.

    Und als letztes noch einen Tipp für die Käufer: wenn, wie in der Vorschau zu sehen, das zweite Klebeband nur über die Karte verläuft und nicht über die Ränder schaut, werden die Zuschauer leicht verdächtig. Lieber das Gimmick so vorbereiten, wie es auf der DVD-Hülle steht. Dann ist zwar mehr schwarz im Spiel, dafür wirkt es besser...
    25.01.2011
    Sandra aus Bielefeld schreibt zu Stucked on
    Hallo Erstmal!
    Hier ist meine Berwertung zu Stucked on:
    Der Trick ist sehr Praxistauglich und man hat sehr viele Möglickeiten den Trick vorzuführen. Es wird auf der DVD genau erklärt wie man den Trick zusammen baut und vorführt, einfach perfekt!
    In der DVD ist ein Code um zum Afterthoght-Bereich zu gelangen. Dort kann man Ideen nach dem eigentlichen Drehtag angucken.
    Meine Meinung zu Stucked on ist, es sollte nicht in der Sammlung fehlen.
    30.10.2010
    Ralf schreibt zu Stucked on
    Eine gute Idee und viele Varianten vorhanden. Das Thema "Card through Window" ist ja in der Tat ein Gebiet auf dem sich ziemlich viel tummelt, manchmal brauchbar und machmal weniger brauchbar.
    Im Vergleich zur "Ultimate Card through Window DVD" bekommt man bei Stucked on nicht eine riesen Sammlung an verschiedenen (teils unpraktikablen) Grundprinzipien sondern ein einziges, praxistaugliches Grundprinzip mit verschiedenen Varianten. Wobei sicherlich auch die Ultimate Card through Window DVD durchaus eine Daseinsberechtigung hat, schon rein wegen der vielen Ideen.
    Im Vergleich zu Window von David Stone finde ich Stucked on um Welten besser, denn bei Window von David Stone ist das Gimmick ein großer Schwachpunkt. Meines war z.B. von Anfang an etwas krumm und ging auch recht schnel kaputt. Einige meiner Zauberkollegen hatten bei dem Window Gimmick von David Stone das Problem, dass sich die Druckfarbe durch die hohe Magnetkraft auf die Karte abdrückte (auch wenn das jetzt sehr kompliziert klingt, eine bessere Formulierung fällt mir gerade nicht ein).
    Und nun zum eigentlichen Direkt-Konkurrenten: Vallarino. Auch dieser Freund hat sich am Card through Window Effekt versucht und sein Effekt sieht schon sehr sehr seeehr ähnlich aus. Und dennoch ist die Funktionsweise etwas anders. Ich sehe in der Vallarino-Variante erhebliche Handling-Nachteile, weil man entweder teures Zusatzequipment benötigt oder mit der Hand relativ weit über das Gimmick drüber gehen muss um die Verwandlung zu vollziehen. Auch in der Untersuchbarkeit des Gimmicks hat Vallarino einen Nachteil.

    Main Fazit zu Stucked on: In meinen Augen eine tolle Sache und für mich bisher die praktikabelste Lösung für diesen Effekt. Das Gimmick ist schnell gebaut und die Anwendung ist ziemlich sicher, sofern man das richtige Klebeband verwendet - beim falschen Klebeband wirds unter Umständen problematisch, aber das merkt man dann schon beim Üben recht schnell. Die Erklärung finde ich gut und mehr als ausreichend und auf für mich ist dieser Artikel sein Geld wert. Auch wenn ich den Effekt sicher nicht in mein Basis-Programm aufnehmen werde (weil er da im Moment nicht so richtig rein passt), da werde ich ihn trotzdem mit Sicherheit öfters mal einfach so vorführen.

    Von mir gibt's volle Punktzahl und eine klare Kaufempfehlung. Außerdem finde ich es toll, dass es jetzt endlich mal auch Zauber-DVDs in deutscher Sprache gibt.

    Zauberhafte Grüße aus Bremen von
    Ralf Mehrbaum