SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Kopf oder Zahl? Trick

Zoom
Mehr Funktionen...
Kopf oder Zahl? Trick
Helfen Sie Ihrem Glück auf die Sprünge und beeinflussen Sie das Ergebnis des Münzenwerfens. Ab sofort gewinnen Sie immer!
Artikel-Nr. 101620
Gewicht 0.575 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad absolut einfach - Selbstgänger
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Jeder kennt das Münzenwerfen - ob als Glücksspiel oder als Entscheidungshilfe: Eine Münze wird in die Luft geworfen, nachdem sich jeder Beteiligte auf eine Seite (Kopf oder Zahl) festgelegt hat. Sobald die Münze landet, steht fest, wer gewonnen und wer verloren hat.

Mit dem Zaubertrick "Kopf oder Zahl?" läuft die ganze Sache nun völlig anders, denn ab sofort können Sie das Ergebnis beeinflussen und jederzeit bestimmen, wie die geworfene Münze landen soll. Nur Sie alleine bestimmen, ob die Münze auf der Kopf- oder auf der Zahl-Seite zu Liegen kommt.

Im Gegensatz zu den mittlerweile weit verbreiteten Doppelmünzen die zwei gleiche Seiten haben, kann die Münze bei diesem Effekt vollständig untersucht werden. Beim "Kopf oder Zahl? Trick" gibt es keine Doppelmünze, keine zwei gleichen Seiten und keine Beeinflussung der Zuschauerwahl... hier darf der Zuschauer noch frei entscheiden, auf welche Seite (Kopf oder Zahl) er sich festlegen will. Egal wie sich der Zuschauer entscheidet, Sie haben es in der Hand und können ihn nach Belieben gewinnen oder verlieren lassen. Wenn Sie wollen, können Sie die Münze auch vom Zuschauer selbst werfen lassen und falls der Zuschauer misstrauisch wird, kann er die Münze auch jederzeit nach Belieben untersuchen.

Geliefert wird ein ganz spezielles Hilfsmittel inklusive Zubehör. Die Handhabung ist extrem einfach, alles läuft nahezu vollautomatisch ab. Man muss keine Griffe lernen und keine Fingerfertigkeit besitzen, alles was man können muss ist, eine Münze in die Luft zu werfen und diese aufzufangen. Der Rest erledigt sich von selbst.

Sie erhalten den "Kopf oder Zahl? Trick" als Komplett-Set inklusive einer ausführlichen deutschsprachigen Anleitung.

Weitere Möglichkeiten mit dem "Kopf oder Zahl Trick"

Das Hilfsmittel welches man mit dem „Kopf oder Zahl Trick“ (auch „Head or Tail“ Trick genannt) geliefert bekommt, ermöglicht neben dem eigentlichen Effekt auch noch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten.

Man kann damit zum Beispiel zwei geliehene Cent-Münzen miteinander verketten. Die Münzen hängen dann fest aneinander. Wenn der Zuschauer versucht, dies mit genau den gleichen Münzen nachzumachen, wird er grandios scheitern.

Auch Telekinese-Effekte sind möglich! Beispielsweise können Sie eine Münze durch Gedankenkraft auf der Hand des Zuschauers verschieben oder – wenn Sie wollen – auch ein Streichholz, welches von einem Trinkglas bedeckt ist, umher tanzen lassen.

Unterschied zwischen Doppelmünze und "Kopf oder Zahl Trick"

Wer seinem Glück beim Münzenwerfen auf die Sprünge helfen will, der hat verschiedene Möglichkeiten. Die gängigste und preiswerteste Variante ist die Verwendung von Doppelmünzen – hierbei handelt es sich um Trickmünzen, die zwei gleiche Seiten haben.

Wenn man dann eine Doppelkopf-Münze in der linken Tasche und eine Doppelzahl-Münze in der rechten Tasche trägt, ist man für jede Situation gerüstet. Wenn es dann zum Münzenwerfen kommt, lässt man den Zuschauer entscheiden und holt direkt im Anschluss die passende Münze aus der Tasche. Nehmen wir an, der Zuschauer entscheidet sich für „Zahl“, dann greift man in die linke Tasche und holt die Doppelkopf-Münze heraus. Verlieren kann man dadurch nicht mehr, da diese Münze immer auf der Seite landet, die den Zauberer zum Gewinner und den Zuschauer zum Verlierer macht.

Die Verwendung von Doppelmünzen setzt allerdings voraus, dass man tatsächlich immer zwei Münzen bei sich trägt – zumindest wenn man dem Zuschauer die wirklich freie Wahl überlassen möchte. Außerdem darf man erst nach der Münze greifen, nachdem sich der Zuschauer entscheiden hat und eine Umentscheidung ist dann nicht mehr möglich. Ganz zu schweigen davon, dass die Doppelmünzen nicht aus der hand gegeben werden dürfen.

Alternativ gibt es dazu den „Kopf oder Zahl Trick“ – hierbei kommen KEINE Doppelmünzen zum Einsatz. Die Münze die bei diesem Effekt geworfen wird, kann jederzeit untersucht und sogar vom Zuschauer geworfen werden. Vorteil ist, dass man keine zwei Münzen, sondern nur eine einzige Münze benötigt und dass sich der Zuschauer auch jederzeit umentscheiden darf. Beim „Kopf oder Zahl Trick“ (auch „Head or Tail“ genannt) wird ein spezielles Hilfsmittel verwendet, welches die Lage der Münze zu jederzeit beeinflussen kann.

Zusammenfassend lässt sich also folgendes feststellen:

  • Will man möglichst wenig Geld ausgeben um beim Münzenwerfen zu gewinnen, dann sollte man sich zwei Doppelmünzen zulegen (eine davon mit zwei Kopf-Seiten und die andere mit zwei Zahl-Seiten). Diese Variante ist für den Anfang ausreichend und schont den Geldbeutel. Allerdings ist man damit wenig flexibel und kann den Effekt nur bedingt mehrmals wiederholen.
  • Möchte man hingegen nur eine einzige Münze verwenden und den Effekt auch jederzeit beliebig oft wiederholen können, dann sollte man über den Kauf des „Kopf oder Zahl Tricks“ nachdenken. Dieser kostet zwar ein wenig mehr Geld, dafür bietet er aber auch die höchstmögliche Flexibilität. Der Zuschauer kann die Münze dann jederzeit und ohne Austausch untersuchen und sogar selbst werfen, wenn er will.

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    08.10.2014
    Olaf aus Vetschau schreibt zu Kopf oder Zahl? Trick
    Cooler Trick der eigentlich zwei Gimmicks vereint, die an und für sich schon alleine genial sind. (Leider Gottes hatte ich beide schon - aber wenn man selber nicht darauf kommt, naja.)
    12.09.2014
    Karl aus Augsburg schreibt zu Kopf oder Zahl? Trick
    Einfach nur genial!
    03.06.2014
    Stefan aus Gstadt am Chiemsee schreibt zu Kopf oder Zahl? Trick
    Tolle Sache! Das Hilfsmittel kann auch für viele andere Effekte eingesetzt werden.