SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Invisible Deck Rot

Das Invisible-Deck ist dem Brainwave-Deck ganz ähnlich und doch total anders.
Artikel-Nr. 100394
Gewicht 0.1 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad einfach - anfängertauglich
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Das Invisible-Deck ist dem Brainwave-Deck ganz ähnlich und doch total anders.

Ein Zuschauer wird gebeten, sich ein unsichtbares Kartenspiel vorzustellen. Aus diesem unsichtbaren Kartenspiel soll er nach belieben eine Karte herausziehen und sich dessen Wert gut merken. Die gezogene Karte soll er anschließend umdrehen und wieder zurück in das unsichtbare Kartenspiel stecken.

Danach nehmen Sie ein echtes Kartenspiel aus der Tasche und legen es auf den Tisch. Dann fragen Sie den Zuschauer nach der Karte, die er vorher gezogen hat. Dabei wird das reale Kartenspiel mit den Bildseiten nach oben ausgebreitet. Nur eine einzige Karte liegt verkehrt herum im Spiel – es ist die Karte, die der Zuschauer vorher aus dem unsichtbaren Spiel heraus wählte.

Der Zuschauer hat wirklich freie Wahl, Sie brauchen nichts heimlich zu verstecken und es werden auch keine schwierigen Griffe verwendet. Der Effekt ist sofort wieder vorführbar.

Sie erhalten das speziell präparierte Kartenspiel in der hochwertigen Bicycle-Ausführung. Zusätzlich erhalten Sie natürlich eine ausführliche deutsche Trickbeschreibung.

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    20.06.2017
    Björn aus Dreieich-Sprendlingen schreibt zu Invisible Deck
    Gutes Deck, bin ziemlich zufrieden damit. Man sollte jedoch beim Üben, meiner Meinung nach alle Karten einmal "ausgespielt" haben, damit es beim Vorführen nicht zu einem Hänger kommt.
    Das gezeigte "rosa Etui" ist lediglich ein Umschlag, und kann problemlos entfernt werden. Darunter findet man ein reguläres Bicycle-Kartenetui passend zur gewählten Farbe (rot/blau).
    Extrem schnelle Lieferung!
    28.02.2017
    Hans-Jürgen aus Berlin schreibt zu Invisible Deck
    Dieses Deck ist eine wunderbare Möglichkeit, jede vom Zuschauer frei gewählte Karte aus diesem Deck, verdeckt erscheinen zu lassen. So leicht, wie es beschrieben steht, lässt es sich aber leider nicht machen. Egal ob ich beim Auffächern etwas fester drücke und dann an entsprechend Stelle etwas weniger, ich kann nicht lt. Beschreibung auffächern, weil die Haftung zu stark. Leute, die mit dieser Technologie Erfahrung haben, wissen vielleicht auch was hier zu tun wäre. Ich kaschiere diesen Makel in dem ich an entsprechender Stelle so tue, wie wenn die verdeckte Karte etwas klemmt, was mir bis dato auch immer abgekauft wurde.
    Die Kartenqualität ist o.k. und auch unauffällig gut zu händeln, bis auf ..., womit aber jeder selbst klar kommen muss.
    Kann das Invisible Deck nur weiter empfehlen und was die Handhabung betrifft, da kann man nur immer wieder dazu lernen. Von mir geht deshalb nur ein Daumen nach oben!
    07.12.2016
    Mechthild aus Köln schreibt zu Invisible Deck
    Schnelle Lieferung
    22.09.2016
    Cedric aus Meerbusch schreibt zu Invisible Deck
    Alles sehr gut und schnell gelaufen.
    06.09.2016
    Peter aus Emsdetten schreibt zu Invisible Deck
    Einfach super. Kaufempfehlung.
    04.09.2016
    Tim aus Oberhausen schreibt zu Invisible Deck
    Sehr schöner Trick. Ich bin echt begeistert von der Qualität. Außerdem ist der Trick sehr einfach ohne viel Übung vorzuführen.
    22.06.2016
    Steffen aus Eberswalde schreibt zu Invisible Deck
    Ich hatte schonmal früher ein Invisible Deck was ich allerdings nicht händeln konnte. Die Karten blieben nicht beieinander. Ich dachte dass es daran liegt, dass ich Linkshänder bin. Ich habe mir nach Jahren nun wieder eins bestellt und es scheint als wenn das letzte eine schlechte charge war, denn nun mit dem neuen funktioniert alles perfekt.
    Der Versand war ultraschnell und die Qualität ist großartig.
    14.06.2016
    Gerhard aus Wien schreibt zu Invisible Deck
    Die Lieferung war superschnell (wie immer), der Trick super. Braucht etwas Übung, aber es zahlt sich aus, Verblüffung garantiert. Empfehlung!
    09.06.2016
    Raphael aus Wien schreibt zu Invisible Deck
    Einfach zu handlen, richtig vorgeführt ein Wahnsinnseffekt.
    02.03.2016
    Benjamin schreibt zu Invisible Deck
    Der Effekt kann umwerfend sein, und ohne Zweifel ist der Trick richtig vorgeführt einer der besten. Allerdings ist das Deck nicht kontrollierbar, und es Bedarf einiger Übung. Und selbst mit Übung kann es sein, dass versehentlich noch eine zweite Karte ebenfalls umgedreht ist... Man kann es schwer hundertprozentig kontrollieren finde ich. Dennoch ein Must-Have.
    21.02.2016
    Diana aus Freiburg im Breisgau schreibt zu Invisible Deck
    Es gibt einfach sehr viele Vorführungsmöglichkeiten mit den Karten, die für den Zuschauer wie ein sehr schwieriger Zaubertrick aussieht, dabei aber mit etwas Übung sehr leicht ist.
    18.02.2016
    Markus aus Füssen schreibt zu Invisible Deck
    Dauert etwas, bis man den Dreh raus hat, aber dann klappt es super. Und ist einfach zu merken.
    30.01.2016
    Rudolf aus Basel schreibt zu Invisible Deck
    Ein tolles Spiel, das ganz bestimmt viele Freunde und Freundinnen an dieses kleine Spiel fesselt. Fast zu vergessen zu erwähnen, es ist ein sehr gutes Spiel, das auch gut in den Händen läuft. Danke.
    27.01.2016
    Benjamin aus Leipzig schreibt zu Invisible Deck
    Ein Muss für jeden Kartenzauberer. Das Invisible-Deck gehört ins Standard-Repertoire. Das a und o ist die Übung des Auffächerns. Wenn das sauber klappt, dann ist diese Täuschung ein Hammertrick den man nicht erklären kann.
    16.09.2015
    Daniel aus Gera schreibt zu Invisible Deck
    Ein must have für jeden Kartenmagier. Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Dieses Utensil ist nicht mehr weg zu denken.
    25.02.2015
    peter aus Wien schreibt zu Invisible Deck
    Sehr brauchbares Zauberutensil!
    25.02.2015
    Max aus Mainz schreibt zu Invisible Deck
    Endlich konnte ich mir mal ein Invisible Deck bestellen :)
    Anfangs ist es noch nicht so einfach die passende Routine einzubringen aber mit ein bisschen Übung wird jeder zum absoluten Magic-Pro!
    Ich kann dieses Deck jedem empfehlen! Die Möglichkeiten sind nahezu Grenzenlos!
    04.11.2014
    thomas aus rodgau schreibt zu Invisible Deck
    Ich kann das Deck jedem empfehlen, der sich mit Kartentricks beschäftigit. Mit nur etwas Übung versetzt man seinen Zuschauer ins Staunen. Absolut Top!
    Lieferung und Service von Stemaro: Wie immer SUPER!!
    06.02.2014
    Kay aus Leipzig schreibt zu Invisible Deck
    Wie erwartet alles schnell geliefert bekommen und sofort losprobiert. An das Handling bei diesem Deck muss man sich erstmal gewöhnen, dabei gleich die Theorie üben und dann kann es nach einer Stunde losgehen. Nur mein Publikum hat ab und zu daneben gegriffen, ok - ist ja auch ein unsichtbares Deck...
    28.01.2014
    Roland aus klagenfurt schreibt zu Invisible Deck
    Super
    21.11.2013
    Andreas aus Brachbach schreibt zu Invisible Deck
    Hervoragender Trick und super Karten. Das beste ist, dass SteMaRo eine deutsche Beschreibung beilegt
    Tolle Sache!
    05.10.2013
    Alexander aus Lübeck schreibt zu Invisible Deck
    Braucht einige male Übung wie man durch die Karte geht, aber der Effekt ist einfach grandios! Klasse Produkt, steht bei mir immer als Opener oder als Finale an!
    Lieferung und Service von Stemaro schlichtweg exzellent!
    15.07.2013
    Marcel aus Wesseling schreibt zu Invisible Deck
    Freitag bestellt, heute ist es schon angekommen. Die Qualität ist Super. Meiner Meinung nach ein wirklich klasse Effekt den man innerhalb von ca. einer halben Stunde verinnerlicht hat und anschließend seinem Publikum präsentieren kann. Wer ein wenig Gefühl für die Karten besitzt wird mit diesem Deck eine Menge Spaß haben. Den Trickmöglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt.
    Danke für die schnelle und zuverlässige Lieferung, Stemaro!
    24.06.2013
    Petra aus Riedlingen schreibt zu Invisible Deck
    Super Kartendeck!
    09.06.2013
    Sebastian aus Moers schreibt zu Invisible Deck
    Spitzenmäßiger Trick! Das Invisible Deck ist das erste Trickdeck, das ich je besaß und ich habe es in den gut 2 Monaten bestimmt schon 100 Fach einsetzen können. Da der Trick einfach immer gut ankommt. Selbst bei mehrfacher Aufführung bei dem gleichen Publikum, kommt er Super an, indem man einfach behauptet, das die Karten einem lauschen und sich von selbst umdrehen. Auch an dem Rau-Glatt Effekt gibt es nichts auszusetzen. Man muss nur aufpassen das die Karten nicht verbiegen. Durch das häufige Benutzen, ist zum Beispiel schon die oberste Karte auf meinem Deck leicht verbogen, so dass ich dort immer vorsichtig sein muss, dass man die Karte darunter nicht bemerkt, aber durch etwas üben, passiert das gar nicht mehr. Alles in allem lässt sich sagen das dieses Deck unglaublich ist für eine schnelle Vorführung, als auch, dass es sich in eine große Aufführung sehr gut einbinden lässt.
    04.06.2013
    Jakob aus Köln schreibt zu Invisible Deck
    Ich hab vorher noch nie ein Invisible Deck gehabt. An diesem gibt es wirklich nichts auszusetzen. Ich kann mir nicht vorstellen, was man noch verbessern könnte.
    Karten halten bei Druck zusammen und lassen sich bei Bedarf leicht voneinander lösen.
    Gestern direkt unter den Augen eines Freundes vorgeführt und obwohl er das Invisible Deck kannte, hat er es bei der Vorführung nicht erkannt.
    Super Qualität!
    24.04.2013
    Helmut aus München schreibt zu Invisible Deck
    Mein erstes invisible Deck, das ich hier bestellt hatte, hatte kaum Haftung und ich musste es mühsam modifizieren. Beim zweiten Mal war es genau anders, die Karten haften extrem stark und sind kaum voneinander zu lösen. Dabei kann ich eigentlich sehr gut mit Karten umgehen. Ich empfehle daher eher den Selbstbau mit Rauh-Glatt-Spray.
    Der Trick selber ist aber natürlich ein schöner Klassiker und auch für Anfänger geeignet.
    16.04.2013
    Tim aus Innsbruck schreibt zu Invisible Deck
    Dringende Kaufempfehlung, sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene. Nach kurzer Übung ist der Trick schon vorführbar. Ein einfaches geniales Prinzip, dem garantiert niemand auf die Schliche kommen wird und das jeden verblüffen wird.
    17.02.2013
    Tim aus Lingen schreibt zu Invisible Deck
    Sehr gutes präpariertes Deck, tausend mal besser als mein selbstgemachtes (mit Haarspray gemacht). Sorgt für sprachlose Gesichter, allerdings suche ich noch nach den richtigen Worten um den Trick beim Vorführen rüberzubringen.

    Klare Kaufempfehlung.
    11.01.2013
    Felix aus München schreibt zu Invisible Deck
    Super Effekt, super schnell zu lernen und bringt immer geniale Reaktionen beim Publikum hervor!
    Ein Must have für jeden Kartenkünstler!
    03.01.2013
    Jannis aus Hamburg schreibt zu Invisible Deck
    Dieses Deck gehört zu meinen absoluten Lieblinskarten! Der Effekt ist einfach Top und die Karten sind wie immer in Top Qualität. Der Zuschauer darf nur nicht das Deck ausgehändigt haben wollen. Meistens reicht ihm aber eh die umgedrehte Karte. Nach ein wenig Übung ist es ein Kinderspiel die Zuschauerkarte falschherum erschienen zu lassen! Danke an SteMaRo für eine große Auswahl!
    28.12.2012
    Georg aus Markdorf schreibt zu Invisible Deck
    Ich habe es noch nicht vorgeführt (möchte selber erstmal eine "sattelfeste" und eigene Routine entwickeln).
    Nachdem ich mir das Trickprinzip durchgelesen hatte, ohne das Deck je aus der Schachtel genommen zu haben, konnte ich jedoch bereits beim ersten Mal das Deck, mit der korrekten von mir selbst gewählten Karte Bildunten, auffächern.
    Jeder der regelmäßig mit Karten zaubert, wird hier seine wahre Freude und quasi NULL Eingewöhnungszeit benötigen.
    Der Negativpunkt der einseitigen Einsetzbarkeit gilt für mich jedoch für alle ähnlichen Gimmickdecks (wie z.B. auch ein Svengali).
    Von meiner Seite jedenfalls eine absolute Empfehlung !!
    01.12.2012
    Aron aus Augsburg schreibt zu Invisible Deck
    Cooles Deck aber leider nur einseitig Einsetzbar. Lieferung war super schnell.
    15.11.2012
    Daniel aus Miltenberg schreibt zu Invisible Deck
    Das Invisible Deck ist ein geniales Trick-Kartenspiel und wird jeden Zuschauer garantiert erstaunen. Die Handhabung ist nach nur kurzem Üben schon leicht zu beherrschen und der Effekt trotzdem sehr groß. Verbunden mit einer witzigen Präsentation wird dieser Trick zu schön um ihn nicht immer und überall dabei zu haben! Die Qualität der Karten ist sehr gut und die Lieferung wie immer schnell. Kaufen, kaufen, kaufen!
    07.11.2012
    Sebastian aus Schneckenlohe schreibt zu Invisible Deck
    Sehr gutes Karten Deck, mit etwas Übung und Merkarbeit kann man einen großen Effekt erziehlen :)

    Sehr schnelle Lieferung von Stemaro - ist ja fast schon Zauberei ;)
    27.09.2012
    Joong Hyeok aus Berlin schreibt zu Invisible Deck
    Effekt ist unglaublich, sehr einfach.
    Keiner wird das Trickgeheimnis rausfinden.
    Kann nur empfehlen :)
    22.09.2012
    Marvin aus Wunstorf schreibt zu Invisible Deck
    Eindrucksvoll und mit etwas Übung und (Merk-) Arbeit schnell gekonnt. Ich hab das Spiel immer dabei und es macht riesig Spass die Miene der Zuschis zu sehen, wenn sie merken, dass die umgedrehte Karte auch ihre ist.
    21.09.2012
    Eugen aus Ilmenau schreibt zu Invisible Deck
    Sehr Guter Effekt, auch für Einsteiger geeignet.
    19.09.2012
    Christina schreibt zu Invisible Deck
    Ein sehr guter Mental / Karteneffekt.

    EMPFEHLENSWERT

    Wie immer guter Service.
    09.05.2012
    Claudia aus Fürstenfeldbruck schreibt zu Invisible Deck
    Schwierig - aber wer es kann: Ein prima Effekt. Vielleicht muss ich einfach nur mehr üben, um die Karten auseinander zu bekommen. Auch muss man sich merken wie die Karten liegen bzw. diese nicht mischen sonst geht der Effekt verloren. Schwierig - aber wer es kann: Ein prima Effekt. :-)
    20.04.2012
    Holger aus Bedburg schreibt zu Invisible Deck
    Absoluter Knaller!!!
    14.04.2012
    Marvin aus Castrop-Rauxel schreibt zu Invisible Deck
    Die Rau-Glatt Präparation ist sehr stark und die Karten verrutschen nicht im geringsten beim Auffächern. Der Effekt an sich ist sehr stark, wird aber durch eine gute Performance umso stärker. Ist im Prinzip ein Selbstgänger und man kann sich auf den Verkauf konzentrieren.
    Der Versand von SteMaRo ist und bleibt mit der Beste. Kenne nur einen weiteren Zaubershop der genauso schnell liefern lässt. Am Dienstag morgen Geld überwiesen und am Mittwoch die Ware erhalten.
    29.02.2012
    Thorsten aus Hamburg schreibt zu Invisible Deck
    Der Trick funktioniert immer wieder super. Niemand kommt hinter das Geheimnis! Habe viel Spaß mit dem Invisible Deck.

    Lieferung war superschnell und alles gut!
    28.02.2012
    Dietmar aus Hennigsdorf schreibt zu Invisible Deck
    Sehr schönes Prinzip und vor allem überall vorführbar.
    Der Versand war extrem schnell und der Service war mit Herr und Frau Rothneiger WELTKLASSE.
    SteMaRo Magic - Bester Zaubershop im Internet! ;)
    13.02.2012
    Daniel aus Krefeld schreibt zu Invisible Deck
    Immer wieder toll diesen Trick vorzuführen und die Karten sind perfekt dafür.
    10.02.2012
    Nicolai aus Bayreuth schreibt zu Invisible Deck
    Ein wirklich sehr interessantes Deck, es macht wirklich sehr viel Spaß damit die Leute zu verblüffen, allerdings finde ich dass man schon etwas Fingerfertigkeit braucht bzw. ein wenig Übung da der Trick sonst leicht zu durchschauen ist.
    Nichts desto trotz wirklich großen Lob für die schnelle Lieferung.
    04.02.2012
    Stefan aus Essen schreibt zu Invisible Deck
    Ein sehr gutes Invisible Deck! Wo andere Invisible Decks ausschließlich nach Spielfarben sortiert sind, ist dieses nach gerade / ungerade sortiert, so dass man beim Vorfächern alle Spielfarben präsentieren kann.
    05.01.2012
    Christian aus Mauerbach schreibt zu Invisible Deck
    Geniales Deck wo man auch als ungeübter mit wenig bis gar keiner Fingerfertigkeit auskommt. Gleich nach dem Auspacken versucht und es hat auf Anhieb geklappt.

    Der Versand von SteMaRo hat mich auch wirklich schwer beeindruckt. Zu Mittag bestellt und am nächsten Tag war die bestellte Ware bereits in meinen Händen. Und jetzt kommts: der Versand ging nach Österreich!
    12.11.2011
    Lars schreibt zu Invisible Deck
    Habe heute das Invisible Deck geliefert bekommen. Ich bin im Umgang mit Karten nicht ganz ungeübt, aber auch nach 2 Stunden herumtüfteln bekomme ich die Karten nicht aufgefächert oder auseinandergeschoben ohne das sich diese voneinander lösen. Ich denke es liegt daran das die Rückseiten nicht gleichmäßig angerauht sind. Ich werde das Deck nocheinmal bestellen, oder versuchen es umzutauschen, denn ich denke es handelt sich um einen Defekt.
    23.09.2011
    Johannes aus Sennfeld schreibt zu Invisible Deck
    Genialer Effekt mit simpelsten Mitteln! Verpackt in einer kleinen Geschichte, ist das meiner Meinung nach einer der besten Kartentricks. Führt man den Trick nicht mehrere Male hintereinander vor, ist er kaum zu durchschauen. Allerdings sollte man das Deck nie aus der Hand geben, das erklärt sich wohl von allein.
    Ich habe mein ersten Invisible Deck, vor ca einem 1/4 Jahr gekauft und es funktioniert trotz häufigen Einsatzes nach wie vor.
    Jeder der überlegt sich dieses Deck zu kaufen, sollte es tun! Es ist sein Geld absolut wert!

    *** Hinweis von SteMaRo-Magic: Diese Bewertung wurde in den SteMaRo-Bewertungstagen 2011 abgegeben. Innerhalb dieses Zeitraumes wurden alle Bewertungen (egal ob negativ, neutral oder positiv), also auch diese Bewertung mit einer Gutschrift in Höhe eines SteMaRo-Bonuspunktes auf das Bonuspunkte-Konto des Bewerters belohnt.***
    22.09.2011
    Hans aus Dortmund schreibt zu Invisible Deck
    Habe mir das Invisible Deck vor einigen Tagen bestellt und es natürlich schon ausprobiert! Die Verarbeitung ist super und die Beschichtung fällt beim betrachten nicht auf. Allerdings muss man es etwas überspielen bzw. die Zuschauer nicht zu genau hingucken lassen, da sonst auffällt, dass die Karten 1. recht "dick" sind (klar... sind ja auch 2 übereinander) und 2., dass in einem vollständig aufgefächtern Deck verhältnismässig wenig Karten sind. Der Trick an sich ist natürlich der Hammer! Die Leute sind echt baff, wenn die Karte, an die sie nur gedacht haben, als einzige umgedreht ist. Auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung!

    *** Hinweis von SteMaRo-Magic: Diese Bewertung wurde in den SteMaRo-Bewertungstagen 2011 abgegeben. Innerhalb dieses Zeitraumes wurden alle Bewertungen (egal ob negativ, neutral oder positiv), also auch diese Bewertung mit einer Gutschrift in Höhe eines SteMaRo-Bonuspunktes auf das Bonuspunkte-Konto des Bewerters belohnt.***
    22.09.2011
    Stefan aus Kumhausen schreibt zu Invisible Deck
    Eines meiner Lieblings-Trick-Decks. Mit ein wenig Übung kann man hier eine absolute Bombe zünden. Vorführmethoden gibt es wie Sand am Meer.

    Allerdings wiederspreche ich hier Hr. Christopher W. : Nach ein paar Minuten Übung sollte man KEINEN Trick vorführen, ausser man will der Zauberkunst extrem schaden.
    Und gerade das Invisible Deck verlangt wohl doch gute Vorarbeit um nicht aus versehen die falsche Karte herbeizuzaubern.

    Ansonsten ist das Deck bzw. das Kunststück echt Super und sollte bei keinem Kartenzauberer im Sortiment fehlen.

    *** Hinweis von SteMaRo-Magic: Diese Bewertung wurde in den SteMaRo-Bewertungstagen 2011 abgegeben. Innerhalb dieses Zeitraumes wurden alle Bewertungen (egal ob negativ, neutral oder positiv), also auch diese Bewertung mit einer Gutschrift in Höhe eines SteMaRo-Bonuspunktes auf das Bonuspunkte-Konto des Bewerters belohnt.***
    31.07.2011
    Tim aus Burbach schreibt zu Invisible Deck
    Super Trick!
    20.06.2011
    Goran aus Leinfelden-Echterdingen schreibt zu Invisible Deck
    Superstarker Kartentrick. Hat für viele überraschte Gesichter gesorgt.
    19.06.2011
    Christopher aus Wien schreibt zu Invisible Deck
    Weltklasse. Dieses Deck ist echt böse ;)
    Man bekommt zwar eine Beschreibung plus Trick mitgeliefert, aber dieses Deck hat noch mehr drauf. Er ist leicht durchzuführen und man braucht nicht viel Fingerfertigkeit. Nach ein paar Minuten kann man den beschriebenen Trick schon vorführen. Selbst wenn man weiß, wie es geht und anderen zuschaut wie sie ihn vorführen kann man kaum noch auf die Reaktion der Zuschauer warten. Ein Invisible Deck muss man auf alle Fälle haben.
    17.06.2011
    Sinan aus Kassel schreibt zu Invisible Deck
    Es ist so böse! Ich fühle mich schon fast schlecht wenn ich diesen Trick vorführe, weil das Konzept so böse aber genial ist! Es macht wirklich alles von selbst, lediglich die einfache Mathematik im Kopf ist einem selbst überlassen.
    15 Minuten nach dem ich das Deck bekommen habe, habe ich es zum ersten mal eingesetzt und war überrascht wie stark dieser Trick wirkt.
    Es ist mitlerweile fester Bestandteil meiner Show und ich muss dazusagen, dass es mein letzter Kartentrick der Show ist, da ich mir keinen stärkeren Effekt vorstellen kann.

    Über den Service von Stemaro kann man wie immer nur sagen: super
    17.06.2011
    Pepe aus Osnabrück schreibt zu Invisible Deck
    Ich benutze das Invisible Deck nur für den einen bekannten Mental Effekt - und bin trotzdem total begeistert. Da ich wegen der Reaktionen gerne mit Mentalmagie arbeite, habe ich immer gerne einen kleinen dabei. Mit dem Invisible Deck hat man einen spitzen Trick bei der Hand, der noch dazu auf einem System beruht, den kein Insider je durchschauen wird. Den Preis finde ich darüber hinaus angemessen. Auch der Übungsaufwand hält sich wirklich in Grenzen. Klare Kaufemfpehlung!
    10.05.2011
    Dominik aus Selters schreibt zu Invisible Deck
    Einfach großartig... ich hab es jetzt mehrmals hintereinander vorgeführt und keiner hat die Kunst durchschaut.

    Dieser Trick ist einfach nur zum Weiterempfehlen... ich hab jetzt immer neben meinem Stripper Deck auch noch das Invisible Deck in der Tasche...

    5/5 Sterne...
    Natürlich nicht zu vergessen, super Service von SteMaRo...
    Weiter so...
    24.04.2011
    Stefan aus Herrieden schreibt zu Invisible Deck
    Kleiner Tip: So gefällt mir der Trick sehr gut und ist irgendwie ganz anders.
    Ich geb dem "opfer" ein Kartenspiel, er oder sie soll sich eine Karte raussuchen und offen auf den Tisch legen. Anschliessend lass ich das Invisibel Deck über den Karten Kreisen und behaupte ich übertrag die Karte jetzt ins Spiel.

    Finde diese Art der Vorführung sogar besser als die beschriebene Vorführung und sie hat noch 2 weitere positive Eigenschafften:

    a) wenn man sich mal vertut, kann man Karten zurück in die Schachtel geben, sie heimlich umdrehn und so tun als ob die "magische konzentration" nicht ausgereicht hat

    b) ich finde, das mit den Königen kann verwirren wenn man mal net ganz bei der Sache ist, die tue ich einfach aus beiden Spielen raus, fällt eh keinem auf dass die fehlen ^^
    23.03.2011
    Markus aus Schönwald schreibt zu Invisible Deck
    Volle Punktzahl wegen dem wirklich super, super Preis und auch der hervorragenden Qualität des Decks. Etwas Übung ist natürlich von Nöten, aber die Zuschauer sind dann wirklich begeistert. Das Intro kann man natürlich auch anders gestalten ohne die Vorstellung eines unsichtbaren Decks. Hier hat jeder seine eigenen Ideen. Ich hoffe, dass die Präparation noch lange hält.
    Lieferung wie immer super schnell, so dass man am nächsten Tag schon voller Tatendrang loslegen kann.
    18.03.2011
    Jörg aus Berlin schreibt zu Invisible Deck
    Nach dem Studium der vielen Kommentare zu diesem Trick habe ich mich zum Kauf entschlossen und diesen nicht bereut. Eine hervorragende Qualität und ausgezeichnete Präparierung zu diesem doch kleinen Preis. Das Spiel ist sehr gut zu handhaben. Meine Rauh-Glatt-Spiele bewahre ich in einer Kartenklammer auf, da liegen die Karten immer schön dicht zusammen und die Präparierung ist langlebiger.
    Lieferung innerhalb von 24 Stunden! Super!
    10.03.2011
    Martin aus Bernau schreibt zu Invisible Deck
    Einer meiner Lieblingstricks zur Eröffnung! Ich habe auch das Brainwave Deck, welches ich nun nicht mehr benutzte. Das Invisible Deck ist viel einfacher in der Handhabung, weil man hier nicht vor den Augen der Zuschauer zählen muss. Ich empfehle jedoch, die Reihenfolge der Kartenpaare nach den eigenen Bedürfnisse zu ändern. Ansonsten sieht es beim Auffächern arg sortiert aus.

    Tolles Preis-Leistungsverhältniss!
    24.02.2011
    Marvin aus Castrop-Rauxel schreibt zu Invisible Deck
    5 Sterne von mir! Ein hammer Effekt, der mit wenig Übung verbunden ist. Auf jeden Fall sehr zu empfehlen!!!
    21.12.2010
    Andreas aus Plauen schreibt zu Invisible Deck
    Naja also gaaanz so einfach wie hier angegeben ist es nicht. Man muss schon etwas länger üben bis es klappt und die Karten auch wirklich immer richtig da liegen. Auserdem sollte das Publikum doch lieber ein paar Meter entfernt sein, sonst ist der Trick sehr schnell zu durchschauen.
    Trotzdem super Trick! Wenn er einmal richtig sitzt, versetzt er das Publikum ins Staunen!
    27.10.2010
    Sinan aus Kassel schreibt zu Invisible Deck
    Genial!

    Einfach und extrem stark! Das beste daran ist aber, dass man unglaubliche Spielräume in der Präsentation hat. Ich hoffe, dass mehr Leute von der klassischen "unsichtbaren Deck"-Idee wegkommen, und dieses Prinzip auf ihre eigene Weise nutzen.

    aber wie gesagt: nur empfehlenswert...
    19.07.2010
    Andreas aus Lübeck schreibt zu Invisible Deck
    Sehr toller Trick, super Qualität (Bicycle halt), man braucht schon etwas Übung um das ganze auch geschickt vorzutragen. Der Versand war nicht ganz sooo schnell wie hier oft gesagt wurde (Mittwoch bestellt, Montag erhalten), aber wegen der klasse Qualität gibt's trotzdem 5 Sterne!
    16.07.2010
    Connor aus Michelstadt schreibt zu Invisible Deck
    Atemberaubender Trick und vom Prinzip her sogar sehr einfach. Übung ist trotzdem notwendig für eine anständige Performance.
    09.07.2010
    Christopher schreibt zu Invisible Deck
    Echt cooles Teil! Fand es ein bissl schade dass ich ein blaues bekommen hab... (weiß aber auch grade gar nich ob man da die Farbe aussuchen kann...)
    Aber auch so einer der besten Effekte!
    20.05.2010
    Tobias aus Kevelaer schreibt zu Invisible Deck
    Einer meiner liebsten Karteneffekte! Schaut euch zur Ergänzung mal die Präsentationen von Don Allan, Eugene Burger oder Jay Sankey an: Super!
    23.04.2010
    Omar aus Hannover schreibt zu Invisible Deck
    Besser als ich gedacht habe.

    1A, leider verrutschen einige wenige Karten, dessen raue Seite nicht so rau sind wie sie sein sollten. Aber mit etwas Übung klappt das :-DD

    Ich bin begeistert - nicht wie üblich über die Qualität - sondern über die Einfachheit dieses Tricks.

    Beste Grüße
    11.03.2010
    Alexander aus Bernried schreibt zu Invisible Deck
    Ein sehr genialer Trick, aber mit Übung verbunden.

    aber einfach riesig... nur zu Empfehlen
    19.02.2010
    Thomas aus Everswinkel schreibt zu Invisible Deck
    Die Karten haften wirklich 0,0! Ich bin als Musiker nicht gerade ein Grobmotoriker. Aber egal wie man das Deck auch handhabt: mindestens 3 Karten, eher mehr, verrutschen IMMER. Und bei allen anderen sieht man, dass 2 Karten übereinander liegen.

    Das war wohl nix.
    18.02.2010
    Stefan aus Essen schreibt zu Invisible Deck
    Klassisches Invisible Deck, welches ein wenig zu sortiert daher kommt und erstmal gemischt werden sollte. Leider klebten bei mir zwei Karten zusammen und mussten mehr oder wneiger gewaltsam getrennt werden, ansonsten gut. Der Effekt selbst ist ja bekannt und an sich ein Knaller.
    13.02.2010
    Christian aus München schreibt zu Invisible Deck
    Schönes Deck, jedoch teilweise zu wenig Grip zwischen den Karten, will sagen, keiner. Sonst aber gut, muss man halt ein bisschen üben.
    29.12.2009
    Steven aus Isernhagen schreibt zu Invisible Deck
    Ich muss echt sagen: wow der Effekt schlägt ein wie eine Bombe.

    Großes Lob an Stemaro, am 1. Weihnachtsfeiertag bezahlt und zwei Tage später angekommen.
    10.12.2009
    Gerhard aus Lübeck schreibt zu Invisible Deck
    Sehr guter Trick!!!! Sehr schön auch vor vielen Zuschauern auführbar.
    PS: es ist sehr effektvoll wenn man den Zuschauer bittet das unsichtbares Kartenspiel auf die Bühne zu werfen und sie fangen das Kartenspiel - doch nun ist es plötzlich sichtbar geworden.
    29.11.2009
    Jürgen aus Wangen schreibt zu Invisible Deck
    Sehr gutes Deck / Routine, mit Übung läuft es fast von selber.
    Ich war zuerst ein wenig enttäucht und misstrauich wie "einfach" das soll funktionieren soll!
    Achtung: Andere Sortierung und Variante als das "Invisible Deck mit DVD".
    25.11.2009
    Alexander aus Aschau am Inn schreibt zu Invisible Deck
    Dieses Deck finde ich am besten. Erstaunte Gesichter garantiert!
    21.11.2009
    Philipp aus Wien schreibt zu Invisible Deck
    Sehr schöner Trick, vor allem in der Version von Bill Malone gefällt er mir sehr gut.
    09.11.2009
    Timo aus Bergneustadt schreibt zu Invisible Deck
    Der Trick ist der Hammer!!!
    Die Karten sind sehr gut.
    Allerdings hatte ich gehofft die Reibung wäre größer, und es wäre einfacher zu handhaben.
    Wenn man jedoch ein bisschen aufpasst, kein Problem!
    16.10.2009
    Nils aus Altenhundem schreibt zu Invisible Deck
    Ein MUSS für jeden der verdutzte Gesichter der Zuschauer mag!
    Man braucht kein Reset der Trick ist sofort wiederholbar!
    Außerdem super Qualität!
    03.10.2009
    Florian aus Kempten schreibt zu Invisible Deck
    Auf jeden Fall ein extrem tolles Deck. Das muss wirklich immer dabei sein. Konnte es bis jetzt noch nicht an Zuschauern testen da ich mich noch nicht genug damit beschäftigt habe. Qualität einfach typisch Bicycle, perfekt.
    20.09.2009
    Thorsten aus Hamburg schreibt zu Invisible Deck
    Voll Funktionsfähig
    31.08.2009
    Paul aus Friedrichshafen schreibt zu Invisible Deck
    Das was hier bei SteMaRo zu kriegen ist, ist wirklich das Beste was überhaupt zu kriegen ist!!
    Dieses Deck habe ich ab sofort immer dabei!!
    Ein Zauberer ohne das Invisible Deck?? NIX DA!!!
    Wirklich ein MUSS!!!
    30.08.2009
    Torsten aus Freiburg schreibt zu Invisible Deck
    Ein super Trick.
    Braucht nicht viel Übung. Man muss nur wissen, wo welche Karte liegt.
    24.08.2009
    mario aus Frankfurt Main schreibt zu Invisible Deck
    Ein Klassiker der Zauberkunst, daher ist zu diesem Spiel nicht mehr viel zu sagen, vor allem Einsteiger bekommen hier ein klasse Selbstgänger mit dem Sie Ihre Zuschauer jedesmal wieder aufs neue VERZAUBERN.....

    Lieferung und Service von Stemaro war perfekt............DANKE
    04.08.2009
    Bewertung zu Invisible Deck
    Einfach nur genial dieses Deck. Selbst den grössten Skeptiker aus meiner Clique der mir nicht einen einzigen Trick abkaufen wollte und immer nur nach der Lösung gesucht hat wie etwas funktioniert musste sich hier geschlagen geben und war einfach nur beeindruckt. Alle Daumen hoch.
    31.07.2009
    Lukas aus Aichtal schreibt zu Invisible Deck
    Das Invisible Deck ist ein sehr guter Trick schneller Trick. Der Effekt ist gut und
    undurchschaubar. Gute Handhabung und einfach vor zu führen.
    Die Qualität der Karten ist wie immer gut.
    30.07.2009
    Martin aus Berlin schreibt zu Invisible Deck
    Geniales Deck, den Trick durchschaut keiner, einfach super.
    Und die Lieferung ist Wahnsinn, am Sonntag besteltt und am Mitwoch kam das Paket, schneller get's schon garnichmehr!
    15.07.2009
    Nicolas aus Bremen (Stadt) - Bahnhofsvorstadt schreibt zu Invisible Deck
    Das Deck ist der Wahnsinn!

    Der Trick ist nicht zu durchschauen, wenn man ihn nicht versaut. Immer wieder faszinierte, ahnungslose Gesichter. Wie für die Disco geschaffen, um ein paar Menschen zu beeindrucken. Sie werden euch den ganzen Abend verfolgen, WIE ihr das gemacht habt...
    12.07.2009
    Stephan aus Schwarzenberg schreibt zu Invisible Deck
    Das Deck ist richtig genial, kommt keiner drauf. Aber man darf die Karten nicht zur Kontrolle weiter geben, da fällt es auf. Und auch sehr einfach in der Ausführung!
    19.06.2009
    Dr. Joachim aus Erfurt schreibt zu Invisible Deck
    Einfach gut!!!
    Relativ leicht vorfürbar.
    Sehr zu empfehlen... machen Sie es einfach.
    16.06.2009
    Mervic aus Bremen schreibt zu Invisible Deck
    HAMMER!
    Dieses Deck ist einfach super toll. Ich hab es sogar geschafft das Frauen mir hinterher laufen in der Diskothek. Und das alles nur wegen dem Deck.
    11.06.2009
    Rene aus Ornbau schreibt zu Invisible Deck
    Sehr sehr guter Trick.
    04.06.2009
    daniel aus leverkusen schreibt zu Invisible Deck
    Das Invisible Deck ist schon was tolles. Ich hab mir schon einige selber gemacht, allerdings musste ich mein "Spezial Finish" immer mal wieder auffrischen, damit die Karten rau bleiben.

    Ansonsten wurde schon alles gesagt. Super Trick. Einfach vorzuführen. Das einzige was man braucht ist simple Mathematik aus der Grundschule. Aber ich habe das Gefühl, dass das Finish auf meinem Brainwavedeck noch besser ist als auf meinem Invisible-Deck.
    19.05.2009
    Max aus Urbar schreibt zu Invisible Deck
    Das Deck ist einfach genial:
    Mit ein wenig Übung kann man schon nach paar Minuten den Trick flüssig präsentieren.
    Und er wird wirklich nie durchschaut!!

    Verwende dieses Deck jetzt als Standardausrüstung für meine PUMA (Pick Up Magic Artist)-Abende.
    Habe ihn erst vor einigen Tagen abends vor einer größeren Gruppe gemacht - ich konnte ihn 6mal wiederholen, dann wurde es mir zu blöd :D Der Effekt dabei: Zwei der Mädchen liefen mir den ganzen Abend hinterher und wollten wissen wie der Trick geht ("Schatz, wenn ich dir DAS sagen würde, müsste ich dich leider umbringen").
    Übrigens, wer diesen Trick zum Frauenkennelernen nutzen will, schreibt mir eine Mail bei Facebook (http://www.new.facebook.com/home.php#/profile.php?id=1485467499&ref=profile).
    Ich erkläre euch dann die Geschichte dazu.

    Was soll man sonst noch dazu sagen?
    Ach ja, kauft euch dieses Deck, lernt damit neue Leute kennen oder verdient euch einfach mal ein Bier in der Bar oder was sonst noch.. ;D
    Der Trick ist absolut genial und unglaublich einfach!!
    Aber denkt alle an den Ehrenkodex - verratet diesen Trick niemandem.
    Gebt ihm einfach die Internetadresse von "stemaro-magic" - ein bisschen Promotion kann Herr Rothneiger sicher gut gebrauchen.

    Und zum Versand - Ich war wirklich enttäuscht: Habe Sonntags abends bestellt und es kam doch tatsächlich erst Dienstags morgens bei mir an :D
    Spaß beiseite. Schneller geht es wirklich nur per Hubschrauber - wenn alle bei SteMaRo kaufen, denen ich es emphohlen habe, wäre das vielleicht sogar eine machbare Alternative!!

    -Max Molkenthin-
    09.04.2009
    Michael aus Lenthe schreibt zu Invisible Deck
    Mein erstes Trickdeck und was soll ich sagen, ich bin schwer begeistert. Der Trick ist sehr simpel, aber sauber angewendet, wird er von niemanden durchblickt. Ein bisschen üben sollte man vorher allerdings schon.
    Wie schon unten beschrieben, rate ich jedem, sich das Deck inklusive DVD zu bestellen, um das gesamte Potential ausschöpfen zu können.
    Auch zu erwähnen, ist der spitzenmäßige Service. Sonntagabend bestellt und Dienstag morgen angekommen. Bestimmt nicht das letzte mal gewesen, dass ich hier bestellt habe.
    07.04.2009
    Bewertung zu Invisible Deck
    Die einfachsten Effekte sind immer noch die Besten. Ich habe schon einige Tricks mit diesem Deck gesehen und als ich dann meine eigenen Karten in der Hand hatte war ich von der Einfachheit des Kartenaufbaues begeistert. Denn er hält was er verspricht. Einfach und doch undurchschaubar. Aber trotzdem benötigt er etwas Übung, damit er rund läuft.

    Aber alles in Allem - super Karten. Geeignet, um sein Puplikum mal so richtig zum Staunen zu bringen.
    07.04.2009
    Tobias aus Bremen schreibt zu Invisible Deck
    Die Performance vor dem eigentlichen Trick kann man sehr lustig gestalten. Das Deck selber hat die gewohnte TOP Bicycle Qualität.
    Für einen sehr geringen Mehrpreis würde ich auf jeden Fall zu dem Deck inkl DVD raten.
    07.04.2009
    Reto aus Wängi TG schreibt zu Invisible Deck
    Sehr gut, verwende das schon seit Jahren, ist genial.
    07.04.2009
    Christian aus Hamburg schreibt zu Invisible Deck
    Super Trickdeck, ähnlich dem Brainwave. Etwas Übung erforderlich. Wie gewohnt, super Qualität und schnelle Lieferung.
    Zum Auffrischen des Gimmicks gibt es spezielle Sprays, hab ich trotz etlichen Vorführungen jedoch noch nicht benötigt.
    12.03.2009
    Lothar aus Rotenburg Wümme schreibt zu Invisible Deck
    Der Trick ist wirlich gut aber wie unten schon gesagt wurde, wenn man eine kleine Hand hat sieht man leider manchmal die Rückseiten. Naja mit Übung geht das mit der Zeit weg, trozdem lernt man es schnell.
    Die Qualität ist die gewohnt gute Bicycle Qualität.
    11.03.2009
    Daniel aus Lünen schreibt zu Invisible Deck
    Also ich find den Trick ziemlich gut, nur bei mir, vermutlich durch die zu geringe Handgröße, erkennt man leider mehrere Rückseiten.
    10.03.2009
    Martin aus Bocholt schreibt zu Invisible Deck
    Hallo,

    ich als Hobby-Zauberer finde diesen Zaubertrick wirklich beeindruckend und sehr gut.
    Er ist einfach zu handhaben und sein Geld wert. Würde gern wissen, wie man das Gimmick auffrischen kann.

    Übrigens superschnelle Lieferung!
    06.03.2009
    Jonathan aus Weilheim schreibt zu Invisible Deck
    Spitze Erfindung! - Das System ist sehr leicht vorzuführen.
    Oft hört man "Na toll wieder so ein billiger trick" doch dieser hier ist genial jeder gute Zauberer braucht diesen Trick.
    Wenn mich nun ein Freund etc frägt: "Führe mir doch mal bitte einen Kartetrick vor, dann würde ich sofort zu meinem Invisible Deck greifen und loslegen.
    P.S. Die Lieferzeiten sind auch sehr gut! Sehr empfehlenswert! Bestellt und am übernachsten Tag schon angekommen.
    03.03.2009
    elias schreibt zu Invisible Deck
    Echt toll - es ist sehr leicht aber echt effektiv!!!
    Man brauch nur circa 5 Minuten, man hat des echt schnell!!!
    5 Sterne, da sehr verblüffend.
    21.02.2009
    Christian aus Berg schreibt zu Invisible Deck
    Ich kann mich eigentlich nur meinen Vorrednern anschließen. Jedoch auf Herrn Malte t.´s Bemerkung bzgl. der Rückenfarbe des Decks, mein Tipp: teilen Sie Stemaro einfach die gewünchte Rückenfarbe im Bemerkungsfeld im Warenkorb mit, daraufhin wird Ihr Wunsch berücksichtigt, so habe ich es gemacht. Aber das ist wirklich Nebensache...
    Dieser Trick ist wirklich genial und seine 8.50 Euro zu 100% wert!
    14.02.2009
    Malte aus Velbert schreibt zu Invisible Deck
    Wow!

    Ich kannte das Geheimniss dieses genialen Effektes bereits, meine einzige Frage war nun, wie ein Invisible-Deck von Bicycle wohl verarbeitet sein mag. Was soll ich sagen: perfekt!
    Die Zuschauerkarte kann sofort und ohne Blitzgefahr ausgehändigt werden. Der Trick ist schnell ein zweites mal vorführbar und nach bereits zehn Minuten Üben klappte die nötige Bewegung recht gut und ich bin als Hobbytrickser noch echter Anfänger.
    Gestern habe ich das Deck zusammen mit dem Svengali-Deck bekommen, heut Abend werd ich versuchen meine ersten Opfer damit zu finden...

    Einer meiner Vorredner hier gab als Tipp an, das Deck in eine normale Hülle zu stecken, ich schätze mal Stemaro hat sich dem angenommen, denn beide Decks kamen in normalen Hüllen (mit gebrochenen Siegeln) bei mir an, Danke dafür! Ich hätte es nicht anders getan!

    Ich kann nur jedem hier empfehlen sich mal diverse Performences dieses Tricks auf den einschlägigen Videoplattformen anzuschauen, um ein Bild davon zu bekommen, wie weit das Spektrum dieser Illusion reichen kann: nämlich von totaler Slapstick-Comedy (Bill Malone) bis zum mysteriös-Mentalem (David Blaine)...

    Wenn man jetzt unbedingt, auf Biegen und Brechen einen Kritikpunkt sucht hätte ich einen einzigen gefunden: Es gibt keine Auswahlmöglichkeiten bezüglich der Rückenfarbe. Aber sind wir mal ehrlich: das ist doch echt egal.

    5 Sterne!
    11.01.2009
    Jannik aus Köln schreibt zu Invisible Deck
    Ich habe das Invisible Deck mit dem Svengali Deck zusammen gekauft und muss sagen, das Svengali ist um einiges mehr zu empfehlen als das Invisible Deck.
    Der Trick ist zu schnell vorbei und der Effekt, ist zwar gut, aber keine 8,50 euro wert...
    Zwar finden die Zuschauer diesen Trick gut, aber ich bekomme immer die Rückmeldung, das der Svengali Trick um einiges besser ist.
    Deshalb nur 4 Sterne.
    26.12.2008
    Gerhard aus Obermohr schreibt zu Invisible Deck
    Gutes Kartendeck, super Trick, Anleitung sehr schlüssig, sehr zu empfehlen.
    23.12.2008
    Bewertung zu Invisible Deck
    Der Trick hält alles was er verspricht - ein geniales, ausgeklügeltes Prinzip und einen beeindruckenden Effekt!
    Der Trick kann immer wieder wiederholt werden und trotzdem kommt das Publikum nicht dahinter! Die Qualität der Karten ist gewohnt Bicycle-Art und lässt keine Wünsche offen.
    Für den Preis ein Muss!
    17.12.2008
    Devin aus Stadthagen schreibt zu Invisible Deck
    Huhu...
    Dieser Trick ist mit einem Wort beschreiben "bombastisch"
    Ich habe ihn sogar mehrfach vorm selben Publikum gezeigt, weil sie es unbedingt nochmal sehen wollten...
    Aber trozdem haben sie das Geheimnis nicht herausgefunden...
    für Anfänger und Profis... einfach nur perfekt.
    16.12.2008
    Markus aus Petersberg schreibt zu Invisible Deck
    TOP TOP TOP!
    Super Trick und nach spätestens 1-2 Stunden Übung kann man ihn perfekt und auch schnell vorführen. Die Karten sind super verarbeitet.
    KAUFEN!!
    05.11.2008
    Andreas aus Wuppertal schreibt zu Invisible Deck
    Kurz und bündig: TOP!
    Sehr viele Einsatzmöglichkeiten und blitzschnell durchzuführen.
    Natürlich wollen auch die einfachsten Tricks gelernt bzw. geübt sein.
    Aber selbst ich als Anfänger konnte nach 2 Versuchen sehr gut damit umgehen.
    Zur Verarbeitung der Karten muss man wohl nichts mehr sagen. Es sind eben
    Karten von "Bicycle" und da hält die Qualität das, was der Name verspricht.
    27.10.2008
    Cedric schreibt zu Invisible Deck
    Diese Karten sind der Hammer. Sie verblüffen einfach jeden. Für die Zuschauer ist der Trick fast unmöglich herrauszufinden. Wenn sie sich zwischen dem Brainwave oder dem Invisible Deck entscheiden müssen nehmen sie das Invisible Deck. Die Anleitung ist aber nicht sehr einfach zu Verstehen aber es gibt zahlreiche detailierte Anleitungen.
    11.05.2008
    Stephan aus München schreibt zu Invisible Deck
    Ich habe nun sowohl das Invisible Deck als auch das Brainwave Deck im Repertoire. Beide sind sich von Effekt und Geheimnis sehr ähnlich. Dennoch sehe ich das Invisible Deck als den deutlich besseren Trick an.

    Warum?
    Das Brainwave Deck ist eine super Sache. Mit einem noch stärkeren Effekt, als beim Invisible Deck, da die frei gedachte Karte auch noch eine andere Rückenfarbe hat, als alle anderen Karten im Spiel.

    Aber darin liegt meiner Ansicht nach auch die große Schwäche des Brainwave Deck. Die Tatsache, dass die gewählte Karte als einzige eine andere Rückenfarbe hat, bringt den logisch denkenden Zuschauer dicht an die Lösung heran - die ich hier sicher nicht verraten darf und will. Sorry.
    Das Invisible Deck spart sich diesen Effekt, ist dafür aber auch undurchschaubarer.

    Außerdem ist das Invisble Deck mehrfach (fast) unmittelbar hintereinander vor demselben Publikum durchführbar, ohne dass die Zuschauer dem Geheimnis auf die Schliche kommen. Beim Brainwave-Deck wäre dies schon bei einmaliger Wiederholung ein Spiel mit dem Feuer. Die Chance, dass der Trick dann durchschaut wird, liegt bei 50%.

    Zu guter Letzt ist das Invisible Deck schlichtweg viel viel einfacher vorzuführen, als der Brainwave-Trick, der für eine gute Vorführung zumindest ein schnelles Auge verlangt.

    Fazit:
    Beide Trick-Decks sind wirklich gut für einen absolut verblüffenden Effekt. Wesentlich sicherer, einfacher und undurchschaubarer ist aber meiner Ansicht nach das Invisible Deck.

    Viel Spaß damit!
    14.12.2007
    Thomas aus Kiel schreibt zu Invisible Deck
    Hallo,

    das "Invisible Deck" gehört nun schon seit Jahren zu einem meiner Programme und ist auch in der Welt der Magier nicht mehr wegzudenken.

    Dieses Kartenspiel der Firma "U.S. Playing Card Company" hat natürlich die gewohnte Qualität des Herstellers (schöner Druck, Air Cushion Finish, gute Papierqualität).

    Alles läuft EXAKT so ab wie in der Artikelbeschreibung; der Zuschauer nennt VÖLLIG FREI eine, irgendeine Karte, und genau die liegt ALS EINZIGE umgedreht im Kartenspiel. Der Zuschauer selbst kann die Karte sogar heraus ziehen.

    Der erfahrene Magier kann hier die Situation mit dem "unsichtbaren" Kartenspiel voll humoristisch ausnutzen.

    Ich erinnere mich, dass ich dieses Kunststück in einer normalen Wirtschaft vorführte. "Normal" heißt: Kaum etwas los, keine Stimmung. Ich hatte - wie immer - eine magische Kleinigkeit bei mir: In diesem Fall das "Invisible Deck".

    Ich führte dieses Kunststück einer Frau vor, wobei auch die anderen Gäste zuschauten. Allein das Mischen des "unsichtbaren Kartenspiels" löste die ein oder andere Bemerkung bei den anderen Gästen aus. Nun, dies ist nicht bei jedem Publikum wünschenswert, aber dort brach Heiterkeit aus. Man muss sein Publikum einschätzen können. Jedenfalls war nach der Vorführung das "Invisible Deck" DAS Thema an diesem Abend dort...

    Andererseits kann man das "Invisible Deck" hervorragend auch als mentales Kunststück vorführen; der Effekt löst auf jeden Fall immer totale Überraschung aus. Ich hörte Stimmen wie: "Das gibt's doch nicht!", "Völlig unmöglich!" usw.

    Die Übungszeit für einen absoluten Anfänger schätze ich auf eine halbe Stunde. Nicht, weil das "Invisible Deck" schwer vorzuführen wäre, nein, aber um die nötige Eleganz und Sicherheit zu erlangen.

    Ein Tipp noch: Wenn Sie dieses wunderbare Kunststück bekommen, stecken Sie es in eine normale Bicycle-Schachtel!

    Thomas