SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Knockout Deck

Ein umwerfender Kartentrick.
Artikel-Nr. 100828
Gewicht 0.1 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad etwas Übung nötig
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Das Knockout Deck wird Sie und Ihre Zuschauer im wahrsten Sinne des Wortes umwerfen.
 
Drei absolut visuelle Effekte in einem Kartenspiel miteinander verbunden...
  1. Die vom Zuschauer gewählte Karte springt an die oberste Stelle im Spiel
  2. Die Rückenfarbe aller Karten ändert sich von blau auf rot
  3. Die zuvor gezeigten unterschiedlichen (Bildseite) Karten verwandeln sich alle in die eine Karte, die der Zuschauer zuvor wählte!
Das Knock Out Deck bietet ein dreifachen Effekt der sehr visuell und wirkungsvoll ist, dabei ist die Handhabung relativ einfach und sehr schnell erlernbar.
 
Sie erhalten das spezielle "Knockout Deck" (original Bicycle) und einen Internetlink zu einem englischsprachigen Anleitungs-Video sowie zusätzlich eine ausführliche deutsche Trickbeschreibung.

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    01.08.2012
    Mario aus Wetter schreibt zu Knockout Deck
    Bestellabwicklung und Lieferung wie immer Top!
    Die Effekte sind schnell verinnerlicht, erfordern allerdings ein bisschen Übung um sie sicher zu präsentieren. Ich gebe meine Verwendeten Gegenstände gerne zum "untersuchen" aus der Hand, was mit diesem Deck leider nicht möglich ist.
    19.06.2012
    Ronny aus Schenkendöbern schreibt zu Knockout Deck
    Lieferung wie immer top. Das Knockout-Deck ist im Grunde genommen einfach zu handhaben, allerdings sollte man den Umgang trotzdem vorher üben, damit der Vorgang des Auffächerns usw. nicht durch versehentliche "Blitzer" zerstört wird. Aber alles in allem sorgt es für große Augen und offene Münder.
    28.02.2012
    Dietmar aus Hennigsdorf schreibt zu Knockout Deck
    Etwas Übung nötig? Niemals!
    Der Effekt ist sehr leicht zu lernen und ich konnte den schon beim ersten Mal. Sehr tolles Deck und mein erstes verblüffendes Deck, was ich je gesehen habe.
    Einfach fantastisch. Der Versand war wie immer sehr sehr schnell. Paar Stunden und schwups... bei mir.
    Der Service von SteMaRo war super, vielen Dank!
    07.12.2011
    Wilhelm aus Gottmadingen schreibt zu Knockout Deck
    hammer
    23.09.2011
    Alexander aus Bernried schreibt zu Knockout Deck
    Knockout Deck verspricht was es hält. Man muss schon ein wenig Üben aber das geht von allein. Etwas denken gehört auch dazu. Auf jeden Fall ein hammer und keiner weiß wie es geht. Einzigster Nachteil man kann es nicht aus den Händen geben. Es sind zwei Routinen dabei wobei die 2. Routine meiner Meinung nach die bessere ist.

    *** Hinweis von SteMaRo-Magic: Diese Bewertung wurde in den SteMaRo-Bewertungstagen 2011 abgegeben. Innerhalb dieses Zeitraumes wurden alle Bewertungen (egal ob negativ, neutral oder positiv), also auch diese Bewertung mit einer Gutschrift in Höhe eines SteMaRo-Bonuspunktes auf das Bonuspunkte-Konto des Bewerters belohnt.***
    31.07.2011
    Tim aus Burbach schreibt zu Knockout Deck
    Super Deck!

    Sehr empfehlenswert.
    24.04.2010
    David schreibt zu Knockout Deck
    Super Deck! Mit etwas Übung und richtiger Vorbereitung gelingt der Trick einwandfrei!
    28.03.2010
    Michael schreibt zu Knockout Deck
    Das Deck ist mein lieblings Deck und ich finde auch das beste Deck.
    Die Lieferung war superschnell Ich würde gerne 100 Sterne hergeben.
    danke ans Stemaro-Team
    Empfehlung: kauf das Deck
    03.01.2010
    manfred schreibt zu Knockout Deck
    Zu heftig gezinkt, aber zur Vorführung für Kids sehr gut geeignet.
    Lieferung sehr schnell.
    18.10.2009
    Gerhard aus Lübeck schreibt zu Knockout Deck
    Zu heftig gezinkt. Als ich am Tisch ein paar Tricks gezeigt habe (Tricks von diesem Shop) waren alle begeistert bis ich das Knockout Deck vorhohlte. Alle bemerkten das gezinkte Deck und ich stand als Trottel da, ein eleganter Abgang sieht anders aus. Aber trotzdem schnelle Lieferung und für die Sammlung auch gut!
    12.10.2009
    Stephan aus Essen schreibt zu Knockout Deck
    Das Deck ist einfach überzockt. Da steckt zu viel drin, so dass beim Betrachter sofort der Eindruck entsteht: da wird gemogelt. Es fehlt die Faszination. Ich zeige den Trick daher zumeist nur Kids.

    Hab mich beim Kauf wahrscheinlich von Ashley auf dem Promo-Video ablenken lassen :-)
    08.10.2009
    Jan aus Lauterbach schreibt zu Knockout Deck
    Eigentlich ein guter Trick wenn er funktioniert. Wie auch schon einige zuvor gesagt haben er kann schnell in die Hose gehen und man braucht Vorbereitung deshalb nur 3 Sterne
    17.09.2009
    Mathis aus Niederanven schreibt zu Knockout Deck
    Der Trick muss schon gut geübt sein und meiner Meinung nach ist der Umgang mit den Karten nicht so toll. Man muss schon viel Verstecken und kann die Karten sicht so (zeigen) man muss sich schon sehr zurückhalten, da gefällt mir das Triumph Deck schon besser, weil man da nicht so darauf aufpassen muss das alles verutscht und der Trick futsch ist. Man kann dem Zuschauer sogar seine Ausgewählte Karte in die Hand geben. Trozdem 4 Sterne weil es ein guter Trick ist.
    29.08.2009
    Arno aus Fügenberg schreibt zu Knockout Deck
    Das ist ein guter Trick , nur sind die Karten hald etwas zu viel gezinkt.
    23.08.2009
    Nicolas aus Bremen (Stadt) - Bahnhofsvorstadt schreibt zu Knockout Deck
    Die Karten sind einfach zu heftig gezinkt. Es benötigt Vorbereitung, Übung und kann schnell mal in die Hose gehen. Ich hasse es, mich eines Trickes überführen zu lassen und bei diesem Trick ist das Risiko einfach zu groß.

    Besonders ist dann die Glaubwürdigkeit dahin. Sich mit nem Gezinkten Kartendeck erwischen zu lassen lässt die Zuschauer vermuten, dass ALLE meine Karten gezinkt sind und lässt meine Leistung kleiner erscheinen.

    Ich werde den Trick wohl nie vorführen.
    10.08.2009
    Lee-John aus Braunschweig schreibt zu Knockout Deck
    Schließe mich was das Deck-Switching angeht auf jeden Fall meinen Vorrednern an. Am Besten man hat ein zweites 808 Rider Back zur Hand um es dann den Schaulustigen in die Hand zu drücken.

    Am Besten präpariert man es so, dass die vervielfachte Karte an der selben Stelle liegt wie beim Knockout. (Falls es Leute gibt, die sich Positionen merken)

    Meine 4 Sterne Wertung begründe ich so, dass wie schon gesagt, das Kartenpuder für eine Mehrfachaufführung dieses Tricks einfach unabdingbar ist.

    Ansonsten ist der Effekt einfach BOOOM. Bin Neueinsteiger und das ist mein erstes Deck. Für Anfänger einfach empfehlenswert.
    05.08.2009
    Thomas aus Kiel schreibt zu Knockout Deck
    Hallo,

    ich muss "Ludwig G. aus Ismaning" zustimmen: Der Effekt ist wirklich so stark, dass die Zuschauer das Kartenspiel in den meisten Fällen untersuchen wollen. Das ergibt sich zwangsläufig und ist logisch.

    Ich kannte den Effekt und auch das spezielle Kartenspiel schon vorher, und trotzdem habe ich es mir bestellt. Warum?

    Nun, erstens, weil mir die Effektfolge gefiel und zweitens, weil ich die Vorführung um genau den Kartenspiel-Austausch, den "Ludwig G." schon erwähnte, erweitert habe.

    Für mich ist ein Kartenspiel-Austausch unabdingbar, um das maximale aus diesem Kunststück herauszuholen, sonst degradiert man diesen Effekt zu einem "Schulhof-Trick".

    Mein Tipp: Entweder als Eröffnung bringen, dann Kartenspiel-Austausch (was ich aber nicht empfehle, weil der Effekt als "Warm-Upper" schon sehr stark ist) oder als Schlusseffekt und dann Kartenspiel-Austausch.

    Die Anleitung von SteMaRo ist diesmal nicht so perfekt: es gibt einige Druckfehler, die man aber verschmerzen kann; aber man hat einmal anstatt "von links nach rechts ausstreifen" "von rechts nach links ausstreifen" geschrieben, und so funktioniert der Effekt nicht (sollte ich das falsch gelesen haben, bitte ignorieren Sie diesen Satz).

    Ansonsten ein eindrucksvoller Effekt, den ich hier und da vorführe und gerade bei Laien Eindruck hinterlässt.

    Nette Grüße,
    Thomas
    14.07.2009
    Bewertung zu Knockout Deck
    Der Effekt ist vielleicht zu stark - klingt blöde ich weis. Aber bei dem Effekt bzw. der Effektfolge möchte einem das Publikum natürlich sofort das Spiel aus den Händen reißen... ohne "Deck-Switching" gegen ein Normal-Spiel ist da wohl nicht zu arbeiten...
    28.06.2009
    Tobias schreibt zu Knockout Deck
    Ein toller Trick! und der Preis passt auch!

    Man muss ein bisschen üben, aber der Effekt ist dafür unbeschreiblich!

    Ich fahre jeden Tag mit dem Zug in die Schule und oft gab es Leute die wussten "immer alles" und alles "sei billig!" aber bei diesem Trick waren selbst die Klügsten sprachlos!

    Ich kann diesen Trick nur empfehlen!

    Wichtig! man sollte gleich ein Kartenpuder mit dazu nehmen, wenn die Karten nicht gut gleiten kann man diesen Trick so ziemlich vergessen!

    L.g. Dubi
    22.05.2009
    Reinhard aus Burgau schreibt zu Knockout Deck
    Wie in der Beschreibung angekündigt - ein umwerfender Kartentrick, der etwas Übung erfordert.
    19.05.2009
    Marcus aus Norden schreibt zu Knockout Deck
    Übung notwenig.
    Zuschauer sind verblüfft...
    Preis ok
    bin zufrieden
    28.04.2009
    Sebastian aus Nordheim schreibt zu Knockout Deck
    Dieses Knockout Deck ist eigentlich ganz gut, aber die Beschreibung für diesen Trick ist ein bisschen dürftig.
    10.04.2009
    yoana aus graz schreibt zu Knockout Deck
    Leicht zum Vorführen, einfach toll!
    08.04.2009
    Michael aus Traismauer schreibt zu Knockout Deck
    Hallo zusammen!
    Bevor man den Trick vor Publikum ausführt, muss schon etwas geübt werden.
    Sonst fällt das Trickdeck sofort auf. (Richtige Haltung sehr wichtig!!). Aber dann ist das Staunen der Zuschauer garantiert!!!
    Super Deck, gefällt mir!!
    08.04.2009
    felix aus passau schreibt zu Knockout Deck
    Gutes Deck, mit etwas Übung gelingt jeder Trick.
    Nicht ganz sooo leichte Handhabung aber man schafft bei der Zuschauergruppe immer wieder staunen.