SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Transporter von Joshua Jay Blau

Zoom
Mehr Funktionen...
Transporter von Joshua Jay Blau
Dieses Hilfsmittel ermöglicht einen Card-to-Wallet Effekt ohne dass hierfür schwierige Techniken nötig wären.
Artikel-Nr. 101651
Gewicht 0.05 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad etwas Übung nötig
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Wieder einmal eine geniale Erfindung von Joshua Jay: Der Transporter! Dieses Hilfsmittel ermöglicht einen Card-to-Wallet Effekt ohne dass hierfür schwierige Techniken nötig wären. Die vom Zuschauer gewählte und unterschriebene Spielkarte wandert dank des Transporters direkt in Ihre Brieftasche.

  • keine Palmagetechnik nötig
  • mit nahezu jeder normalen Brieftasche möglich
  • funktioniert mit ganz normalen Bicycle Spielkarten
  • und... ja, die Karte ist vom Zuschauer signiert!

So läuft die Vorführung im Detail ab:
Sie erklären Ihrem Publikum, dass ein echter Zauberkünstler grundsätzlich zur Vorführung verpflichtet ist, wann immer er darum gebeten wird. Es gehört sogar zu den Regeln des Magierverbandes. Sie zeigen Ihre Mitgliedskarte (im Lieferumfang dabei), die diese Verpflichtung eindeutig bestätigt. Sie stecken die Mitgliedskarte wieder in Ihre Brieftasche zurück und zeigen dann ein Kartenspiel.

Ein Zuschauer wählt irgendeine beliebige Karte aus und signiert diese auf der Bildseite. Die Karte wird ganz fair und für alle gut sichtbar in die Mitte des Kartenspiels zurück gesteckt. Daraufhin wird das Kartenspiel an den Zuschauer ausgehändigt.

Der Zuschauer breitet die Karten aus, doch kann er seine signierte Spielkarte nicht mehr finden. Dafür befindet sich in der Mitte des Kartenspiels jetzt plötzlich Ihre Mitgliedskarte! Sie entnehmen die Mitgliedskarte und erklären: "Wenn MEINE Mitgliedskarte im Kartenspiel steckt, dann bedeutet dies wohl, dass sich IHRE signierte Karte in meiner Brieftasche befindet!"

Sie öffnen Ihre Brieftasche und entnehmen dieser eine Spielkarte - es ist die vom Zuschauer ausgewählte und signierte Spielkarte! Diese kann sofort als Souvenir verschenkt werden.

Das Package enthält eine Mitgliedkarte und ein handgefertigtes Gimmick zur Verwendung mit einem Standard Bicycle Deck sowie eine englischsprachige DVD mit einer ausführlichen Anleitung. Zusätzlich benötigen Sie nur noch einen gewöhnlichen Geldbeutel und ein ganz normales Bicycle Kartenspiel (siehe Zubehör-Empfehlung am rechten Rand).

Unterschied zwischen Wallet Transformer und Transporter

Ein Card-to-Wallet-Effekt (Spielkarte in Brieftasche) war früher für viele Zauberkünstler ein sprichwörtliches „Buch mit sieben Siegeln“. Das lag daran, dass dieser Effekt früher immer mit einer Palmagetechnik verbunden war und diese Technik will beherrscht werden, sofern sie sicher und unauffällig funktionieren soll.

Doch die Zeiten der Kartenpalmage sind längst vorbei, denn zum Card-to-Wallet-Effekt haben sich viele kreative Zauberkünstler eine Menge Gedanken gemacht und praktische Hilfsmittel entwickelt.

Zwei sehr praktikable Hilfsmittel sind der Transporter von Joshua Jay und der Wallet Transformer von Cameron Francis. Bei beiden Systemen gib es ein spezielles Hilfsmittel, welches es ermöglich, die vom Zuschauer gewählte und unterschriebene Spielkarte heimlich in Ihre Brieftasche zu befördern – und zwar ohne Palmagetechnik!

Will man sich nun eines dieser beiden Hilfsmittel anschaffen, so steht man vor der schwierigen Entscheidung, welches man nun wählen soll – also welches besser und welches schlechter ist. Leider sind beide gleichermaßen genial, aber natürlich gibt es Unterschiede:

Der Transporter von Joshua Jay macht seinem Namen alle Ehre, denn dieses Hilfsmittel transportiert tatsächlich die unterschriebene Zuschauerkarte in Ihre Brieftasche hinein. Im Gegensatz dazu müsste der Wallet Transformer von Cameron Francis sinngemäß als „Ablenker“ bezeichnet werden den dieses Hilfsmittel transportiert keine Karte sondern es lenkt den Zuschauer auf eine sehr raffinierte Weise ab, so dass die Illusion entsteht, die Karte würde sich tatsächlich in der Brieftasche befinden.

Wer mit diesem Wissen direkt zum Transporter greifen möchte, der sei darauf hingewiesen, dass sich das geheime Hilfsmittel zu Beginn der Vorführung tatsächlich in der Hand des Zuschauers befindet – dieser kann es jedoch nicht bemerken! Beim Wallet Transformer von Cameron Francis befindet sich das Gimmick hingegen ausschließlich in Ihrer Brieftasche und da bleibt es auch bis zum Schluss.

Der Vorteil des Wallet Transformers liegt kurz gesagt also darin, dass das Gimmick den Geldbeutel nicht verlässt und somit praktisch jederzeit alles inspiziert werden kann.

Der Vorteil des Transporters liegt hingegen darin, dass die Handhabung direkter funktioniert und somit etwas gewöhnlicher aussieht.

Was den Schwierigkeitsgrad angeht, da nehmen sich beide Varianten nicht viel, denn beide sind relativ einfach vorzuführen.


Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    29.01.2015
    Stefan aus Fürstenfeldbruch schreibt zu Transporter von Joshua Jay
    Idee ist super. Preis völlig grechtfertigt. Leider ist das Gimmick nicht ganz sauber gearbeitet. Ich hoffe auf Esatzlieferung. Service von Stemaro grandios.
    06.06.2014
    Tobias schreibt zu Transporter von Joshua Jay
    Praktikable Variante des Card to Wallet Themas. Was mir nicht so gefällt ist die Leichtgängigkeit des Gimmicks. Mit anderen Worten: man muss sehr aufpassen, dass nichts verrutscht.
    Für Sommerengagements, bei denen man gerne aufgrund der Hitze auf ein Jackett verzichten möchte, bietet Transporter eine Alternative für die bewährte Palmage Version.
    Nicht unermesslich genial, aber immerhin recht gut!
    02.06.2014
    Karl aus Plattling schreibt zu Transporter von Joshua Jay
    Absolut perfekt! Leicht erlernbar, da kein Palmieren erforderlich ist. Einzig die DVD könnte besser gemacht sein. Die Erklärungen laufen hier ziemlich schnell ab, man muss sich also die DVD einige Male anschauen. Trotzdem volle Punktzahl. Der Preis ist auch o.k., denn das Hilfsmittel ist qulitativ hochwertig.
    Wie immer superschnelle Lieferung durch Stemaro.