SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Free Will

Zoom
Mehr Funktionen...
Free Will
Nur selten kommt Mentalmagie so nahe an Hellseherei heran wie bei diesem Effekt.
Artikel-Nr. 100353
Gewicht 0.022 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad etwas Übung nötig
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Nur selten kommt Mentalmagie so nahe an Hellseherei heran wie bei diesem Effekt. Der Trick "Free Will" von Deddy Corbuzier wird Ihre Zuschauer von "übersinnlichen Kräften" überzeugen.

Sie bringen ein Samtsäckchen zum Vorschein und entnehmen daraus drei Holzscheiben und einen Zettel. Zunächst erklären Sie, dass Sie auf dem Zettel eine Voraussage notiert haben, dabei legen Sie diesen verdeckt mitten auf den Tisch. Danach geben Sie die Holzscheiben an den Zuschauer weiter. Auf der ersten Holzscheibe befindet sich ein Dreieck, auf der zweiten ein Stern und auf der dritten Holzscheibe befindet sich ein Quadrat. Der Zuschauer darf die Scheiben nach belieben mischen und verdeckt auf den Tisch legen. Dann darf Ihr Zuschauer eine der Holzscheiben in das Säckchen zurück geben, eine weitere Scheibe für sich selbst auswählen und schließlich die dritte Scheibe an Sie weitergeben. Der Zuschauer wird gefragt, ob er seine Holzscheibe mit Ihnen tauschen möchte – auch hier hat der Zuschauer freie Wahl und kann nach belieben tauschen oder es auch sein lassen.
Anschließend wird der Zettel umgedreht und die Voraussage vorgelesen... diese stimmt mit absoluter Sicherheit überein. Auf dem Zettel steht ganz eindeutig, welche Holzscheibe sich im Säckchen befindet, welche Holzscheibe Sie in der Hand halten und welche Holzscheibe sich beim Zuschauer befindet.

Das alles hört sich unglaublich an, funktioniert aber tatsächlich genau wie beschrieben und ist für Ihre Zuschauer ein absolutes Mysterium. Sie benötigen keine Fingerfertigkeit und keine Helfer. Der Zettel mit der Voraussage befindet sich von Anfang an auf dem Tisch und wird bis zum Ende des Tricks auch nicht mehr berührt. Die Voraussage wird nicht verändert und ist eindeutig. Das Prinzip ist wirklich genial.

Sie erhalten die Requisiten und eine ausführliche deutsche Trickbeschreibung. Durch das mitgelieferte Samtsäckchen können Sie diesen Trick ständig mit sich führen.

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    26.07.2017
    Brigitte aus München schreibt zu Free Will
    Netter kleiner Mentaleffekt, den ich immer in der Tasche habe. Kaufempfehlung.
    07.05.2017
    Antonio aus Nürnberg schreibt zu Free Will
    Mein lieblings Mentaleffekt. Gut vorgeführt ein Brüller für jung und alt.
    03.06.2016
    Herwig aus Klagenfurt schreibt zu Free Will
    Wunderbarer Trick nach altbewährtem Prinzip. Etwas Übung und bei Durchführung absolute Aufmerksamkeit sind nötig. Natürlich kann man auch die leichtere Variante wählen bei der man schon nach ein paar Minuten los legen kann aber man sollte irgendwann zur schwierigeren Version greifen da diese noch spektakulärer ist. Kaufempfehlung meinerseits.
    02.03.2016
    Benjamin schreibt zu Free Will
    Das Trickprinzip ist ziemlich einfach und trotzdem schwer zu durchschauen, das macht diesen Trick genial. Alles ist überprüfbar. Sehr helle Köpfe können trotzdem dahinter steigen, zumindest teilweise. Ein Stern Abzug, weil ein Chip bei mir zerbrochen ist obwohl ich sie selten benutze und gut mit ihnen umgehe.
    29.03.2014
    Michael aus Mauern schreibt zu Free Will
    Der Trick ist sehr gut - Holz ist ein Naturprodukt und an der Maserung ist die Vorderseite erkennar. Trotzdem ein toller Effekt.
    08.06.2013
    Frank aus Penzberg schreibt zu Free Will
    Hallo,

    ich finde diesen Effekt echt super. Ok die Holzplättchen sind nicht die Besten, aber ich spiele sie auch offen, so entsteht nicht die Frage ob sie markiert sind. Habe den Effekt jetzt auf 5 Veranstaltungen vorgeführt, teils sogar 2x hintereinander mit verschiedenen Vorhersagen, die ich immer Live auf einen Zettel oder Serviette schreibe. Wenn man die Vorhersage ändert muss man einfach dann den Mitwirkenden mit den Satz am Anfang zum überlegen bringen. Gut jetzt versuchen wir mal etwas anderes. Ich habe gemerkt das man damit viele aus dem Konzept bringt die versucht haben diesen Trick zu durchschauen. Und der Mitwirkende weis ja nicht was am Anfang mit "anders" gemeint war und lässt sich auf ein neues beeinflussen.
    03.04.2013
    Tobias aus Kevelaer schreibt zu Free Will
    Die Maserung hat für den Effekt nun wirklich keine Bedeutung! Schöner kleiner Mentaleffekt. Empfehlung
    20.09.2012
    Robert aus Despetal schreibt zu Free Will
    Nicht wirklich der Superhit, aber sehr nett. Die Maserung der Plättchen kann allerdings (wie schon von Vorredner erwähnt) sehr schnell für eine Markierung gehalten werden, was ja nicht der Fall ist.

    Mir gefällt der Trick gut. Wem die Plättchen nicht gefallen, der kann sehr schnell eigene Requisieten hergestellen.
    03.06.2012
    Jörg aus Willstätt schreibt zu Free Will
    Ein klasse Kunststück! Ich führe die Routine gleich mit aufgedeckten Plättchen vor. Die Leute sind sprachlos. Bei der Frage nach dem nochmals zeigen, erkläre ich, dass es nun keine unvoreingenommene Tätigkeit mehr ist. Danke an die Denker, die so etwas kreieren!
    23.05.2012
    Manfred aus Mittenwald schreibt zu Free Will
    Find ich einen tollen Effekt, der auch von Kennern schwer zu durchschauen ist. Habe den Trick in mein Mittelalterprogramm aufgenommen. Maserung der Scheiben ist jedoch nicht so toll. Vorhersage leider auf Englisch. Eine Vorhersage auf Deutsch habe ich mir aber zusammen mit schönen Verzierungsornamenten auf eine DIN A4 Elefantenhaut gedruckt und die Ränder des Blattes mit einer Flamme behandelt. Jetzt kommt das richtig gut. Zu Wiederholungszwecken kann man die Vorhersage auch ändern. Man muß nur wissen, welche man gerade verwendet.
    28.02.2012
    Klaus aus Hösbach schreibt zu Free Will
    Die Maserung des Holzes ist sehr unterschiedlich und auch die Lackierung hat Fehler, so dass auch ohne Tip die Scheiben unterschieden werden können. Idee "Free Will" ist aber sehr gut, mache ihn jetzt mit markierten Karten; halt etwas anders aber die Karten sehen wenigstens uni aus.
    23.02.2012
    Michael aus Bad Bocklet schreibt zu Free Will
    Die Maserung der Holzplättchen verdirbt den Effekt, da wäre Plastik die bessere Alternative.
    13.02.2012
    Daniel aus Krefeld schreibt zu Free Will
    Die Idee hinter dem Trick ist grandios und einfach. Leider sind die 3 Steine auf Grund der Maserung des Holzes total unterschiedlich und eine geheime Markierung wäre somit unnötig gewesen. Ich führe den Trick nun mit selbstgebastelten Plättchen vor und das klappt prima.
    22.09.2011
    Stefan aus Kumhausen schreibt zu Free Will
    Auch ich muss Claus G. zustimmen. Die Maserung des Holzes lässt jeden Zuschauer denken, er habe es durchschaut. Somit entsteht keinerlei Wirkung, obwohl der Zuschauer ja unrecht hat.

    Habe mir aber die Plättchen von einem Bekannten in Edelstahl herstellen lassen, da ich eine geniale Idee für die Präsentation hatte. Und nun ist es ein wirklich Mentales Wunder.

    Wenn die Maserung besser wäre, würde ich ein Kaufempfehlung aussprechen, denn es ist ein klasse Kunststück.

    *** Hinweis von SteMaRo-Magic: Diese Bewertung wurde in den SteMaRo-Bewertungstagen 2011 abgegeben. Innerhalb dieses Zeitraumes wurden alle Bewertungen (egal ob negativ, neutral oder positiv), also auch diese Bewertung mit einer Gutschrift in Höhe eines SteMaRo-Bonuspunktes auf das Bonuspunkte-Konto des Bewerters belohnt.***
    11.02.2011
    Dr. Joachim aus Erfurt schreibt zu Free Will
    Hallo,

    muß Claus G. recht geben!
    Die Qualität der der Chips ist einfach Mist! Leider.
    Durch die unterschiedliche Maserung und zusätzlich noch unterschiedliche Verfärbung wird jeder Zuschauer sofort darin ein Erkennungsmerkmal sehen, bzw. vermuten.

    Sonst ein interessanter Trick!

    MfG aus Erfurt
    Dr. J. Knoblauch
    17.08.2010
    Claus aus München schreibt zu Free Will
    Leider leider leider... im Ansatz sehr gut. Aber die Darstellungen sind verwischt und die verschiedenartige aber auffällig unterschiedliche Maserung des Holzes läßt auf Vieles schließen... Präparation ist somit unnötig... C. Grothmann
    24.02.2010
    Kurt aus Oberwaltersdorf schreibt zu Free Will
    Hallo,

    das Prinzip ist denkbar einfach, wenn man es kennt!
    Mann kann es auf viele Gegebenheiten und vor allem auf das vorhandene Unfeld anpassen.

    Ob man nun die drei Symbole benutzt oder eben drei frei gewählte Gegenstände im Restaurant, es funktioniert immer.

    Ausbaufähig und es sorgt auf alle Fälle für Staunen, aber immer nur einmal vorführen.

    Viel Spass
    mfg Kurt B.
    07.01.2010
    Klaus aus Laufenburg schreibt zu Free Will
    Sehr einfacher, ABER genialer Trick. Die Leute sind erstaunt.
    Mit ein wenig Übung kann jeder den Trick zeigen.
    11.11.2009
    Torsten aus Freiburg schreibt zu Free Will
    Super Sache.
    Ich schreibe die Vorhersage erst kurz vorher auf. Ich überlege zuerst lange mit einem konzentrietem Gesichtsausdruck, schaue den Leuten in die Augen und schreibe die Vorhersage dann erst auf.
    20.08.2009
    Volker schreibt zu Free Will
    Bei Free Will ist das zugrunde liegende Prinzip sehr gut umgesetzt; vor allem der "Kniff" mir der Vorhersage macht das Prinzip noch undurchschaubarer.
    16.07.2009
    Markus aus Schönwald schreibt zu Free Will
    Absolut zu empfehlen. Sehr gutes Trickprinzip.
    14.07.2009
    Martina aus Osnabrück schreibt zu Free Will
    Dieser Mentaleffekt ist einer der besten die ich kenne. Vor allem ist er fast unmöglich zu durchschauen. Nur sollte man vermeiden den Trick zweimal vorzuführen.

    Genialer Effekt, der den Zuschauer mehr als beeindruckt.
    27.06.2009
    Thomas aus Nenzing schreibt zu Free Will
    Ist super einfach zu Üben und gerade für Einsteiger wie mich perfekt.
    5 min einprägen, an einem guten Freund testen und los gehts.

    Kleiner Tipp: Vorhersagezettel ist in Englisch, vielleicht Deutsch nachschreiben (oder spontan als Vorhersage) und in den Trick integrieren (vorher irgendwo verstecken oder so).

    Aber ansonsten: Top!
    23.05.2009
    David schreibt zu Free Will
    Eins ist sicher: Dieser Mentaleffekt haut alle Zuschauer vom Hocker. Einer meiner besten Mentaleffekte die ich in meinem Koffer besitze.

    1. Nach 5 Minuten üben, kanns dann schon los gehen.
    2. Das ist Manipulation pur, dass gute daran ist der Zusachaer kann sich frei entscheiden wie er möchte und die Vorhersage stimmt immer zu 100% überein, wenn man es richtig macht.

    So einfach war Mentalmagie noch nie. Ich empfehle Euch auf alle Fälle dieses Produkt in Euren Koffer zu haben, Ihr werdet es nicht bereuen.
    01.05.2009
    Dennis aus Herten schreibt zu Free Will
    Kann diesen Trick empfehlen. Den beigefügten Zettel würde ich jedoch nicht benutzen, sondern grundsätzlich während der Vorführung neu schreiben. Geschmackssache. Trick in jedem Falle nur einmal vorführen.
    05.02.2009
    Lucas aus Grasberg schreibt zu Free Will
    Ein sehr beeindruckender Trick! Er beruht auf einer sehr subtilen Manipulation des Zuschauers, daher sollte man über etwas schauspielerisches Geschick verfügen und die Routine üben!
    28.01.2009
    Tim aus Halstenbek schreibt zu Free Will
    Qualität: Gut
    Preis: OK
    Effekt: Sehr Gut
    Geheimnis: Gut (Man kann den Trick nicht 2 mal hintereinander machen)
    5 Sterne
    21.01.2009
    Stefanie aus Leipzig schreibt zu Free Will
    Sehr einfach zu lernen.
    Funktioniert immer und einwandfrei.
    Begeisterung garantiert!
    13.12.2008
    Frank aus Umkirch schreibt zu Free Will
    Super Trick!
    Esay zu lernen!
    Funktioniert sehr gut!

    Lohnt sich zu kaufen!!!

    Euer Magier Frank
    12.12.2008
    Frank aus Umkirch schreibt zu Free Will
    Qallität: super
    Preis:OK
    super Trick! Super Idee!

    WÜRDE DEN TRICK WEITER EMPFELEN!!!

    Eurer Magier NOAH (12 Jahre)
    05.01.2008
    Bewertung zu Free Will
    Wie ich finde, ist dies einer der besten Mentaleffekte! "Free Will" ist ein dauerhafter Bestandteil meines Programms.
    Früher habe ich die Holz-Chips immer mit dem Symbolen nach unten auf den Tisch gelegt. Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Zuschauer manchmal vermuten, ich würde anhand der Holzmaserung erkennen, welches Symbol sich dahinter verbirgt. Zwar würde dies, auch wenn es so wäre, den Effekt in keiner Weise erklärbar machen, aber dennoch brachte es eine kleine Unregelmäßigkeit in den Ablauf. Deshalb habe ich die Routine etwas abgewandelt. Seither lege ich die Chips immer so auf den Tisch, dass die Symbole sichtbar sind. Jeder (auch ich) kann von Anfang an sehen welcher Chip welches Symbol trägt. Dadurch kommen die Zuschauer gar nicht in die Lage, über Holzstruktur und heimliche Erkennungsmerkmale zu spekulieren und der Effekt ist dadurch noch stärker geworden.
    Ich liebe diesen Zaubertrick und das Prinzip dahinter finde ich einfach genial.