SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

French Postcards von Chris Philpott

Zoom
Mehr Funktionen...
French Postcards von Chris Philpott
Eine spannende und unterhaltsame Variante des klassischen "Out of this World"-Prinzips.
Artikel-Nr. 101897
Gewicht 0.15 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad einfach - anfängertauglich
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Jüngst kam eine Studie der Cornell University zu dem erstaunlichen Ergebnis, dass Personen mit verblüffender Treffsicherheit voraussagen konnten, ob ein Bild auf der linken oder der rechten Seite eines Computerbildschirms erscheinen wird. Allerdings war die Treffsicherheit nur dann gegeben, wenn es sich um Bilder von leicht bekleideten Menschen handelte.

Eine Theorie, die es wert ist überprüft zu werden. Und zwar direkt an Ihrem Publikum! Der Zaubertrick French Postcards von Chris Philpott macht es möglich:

Sie zeigen 12 Postkarten mit verschiedenen Orten und 12 Postkarten mit französischen Oben-ohne-Mädchen (Vintage-Abbildungen, elegant und stilvoll, in einem Sepia-Farbton gehalten). Diese Karten werden gemischt. Anschließend soll ein Zuschauer erfühlen, ob von der Karte "spezielle" Energie ausgeht, und die Karten dementsprechend auf einen linken oder einen rechten Stapel sortieren – ohne sie jedoch anzusehen. Das Ergebnis wird verblüffend perfekt sein.

Zum Schluss werden beide Kartenstapel umgedreht und es stellt sich heraus, dass der Zuschauer zielsicher alle Karten mit Orten auf den linken Stapel und alle Karten mit Damenbildern darauf auf den rechten Stapel gelegt hat - natürlich rein intuitiv und ohne zu wissen warum. Ein wirklich magischer Zufall, der alleine vom Zuschauer vorgezaubert wurde.

Im Lieferumfang enthalten sind 24 Postkarten, eine englischsprachige Anleitung (schriftlich und als Internet-Video), zusätzliches Material und als weiteres Extra ein Comedy-Script des Magiers und Komikers Bruce Gold. Zusätzlich erhalten Sie noch Jon Armstrong's "Out of this Blah Blah Blah"-Routine, einer der cleansten OOTW-Effekte aller Zeiten. 

 
"Aufmerksamkeit von Anfang bis Ende aufrecht erhalten – mein Hauptgrund, 'Out of this World' vorzuführen. Und mit  'French Postcards' wird dich niemand jemals vergessen!"
-Steve Valentine

Überzeugende Argumente für "Frensch Postcards von Chris Philpott:
Paul Currys "Out of this World" (aus dem Jahr 1942) galt und gilt als einer der großartigsten Kartentricks aller Zeiten. Der Trick ist simpel und doch so faszinierend: ein Zuschauer nutzt seine Intuition um einen Kartenstapel in rote und schwarze Karten einzuteilen. Einfach, aber stark und eindrucksvoll.

Und dennoch ist der Trick von Perfektion weit entfernt. Denn was wird dem Publikum wirklich geboten? Es sieht eine Person, die 52 Karten in zwei Stapel teilt. Wenig magisch. Obwohl es inzwischen zig Variationen dieses Zaubertricks gibt, nähert sich keine dieser Varianten dem Hauptproblem an: den Zaubertrick unterhaltsamer zu gestalten. Wie lassen sich emotionale Momente schaffen, während eine Person versucht, Karten nach Farben zu sortieren?

Allein aufgrund der Tatsache, dass keine normalen Spielkarten mehr genutzt werden, erlangt "French Postcards" von Chris Philpott schon viel mehr Aufmerksamkeit:

  • die Routine wird unterhaltsamer. In "French Postcards" geht es nicht mehr um schwarze oder rote Karten. Es geht darum eine gewisse "Energie" zu spüren, oder eben nicht. Sofort wird die Routine dadurch um einiges spannender und lustiger.
  • die Routine wird realistischer. Ausgangslage ist eine echte Studie. Dadurch wird die Routine glaubwürdiger und wichtiger.
  • die Routine wird visuell eindrucksvoller: die Postkarten sind größer, beide Postkartentypen sind unterschiedlich ausgerichtet (horizontal und vertikal) und unterscheiden sich auch durch unterschiedliche Farbpaletten (rötlich und bläulich).

Komplex, einfach magisch und ziemlich sexy – so macht Karten sortieren Spaß! Chris Philpott bringt mit French Postcards eine spannende und unterhaltsame, neue Version des OOTW-Klassikers.

Sprache Englisch
Titel French Postcards von Chris Philpott

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    08.10.2017
    Christoph aus Bodenwerder schreibt zu French Postcards von Chris Philpott
    Sehr schöner Effekt. Selbstläufer. Angenehme Routine mit großem Wow-Erlebnis und viel Beifall: Für den Künstler und seine Assistenten.
    19.05.2016
    Reinhold aus Gersthofen schreibt zu French Postcards von Chris Philpott
    Über die Links gibt es doch sehr gutes Material. Aufmachung und Sauberkeit während und nach der Präsentation machen diesen Hingucker zu einem wirklich tollen Trick.
    03.11.2015
    Rolf-Kenneth aus München schreibt zu French Postcards von Chris Philpott
    Schön gemachte Probs. Gute Qualität. Wenn man der normalen Kartenversion von OTW müde ist, dann ist das eine sehr schöne Alternative. Onlinevideo ist erst nach e-mail Kontakt verfügbar. Das geht aber recht schnell.
    29.10.2015
    Fritz aus Gärtringen schreibt zu French Postcards von Chris Philpott
    Der Trick ist gut. Gute Idee "Out of this World" in dieser Art vorzuführen. Trotzdem ich einige Versionen dieses Tricks kenne, würde eine deutsche Beschreibung der Lieferung gut stehen. Noch besser wäre eine DVD. Denn aus jeder Beschreibung kann man neues lernen, positiv wie negativ.
    27.10.2015
    martin aus unna schreibt zu French Postcards von Chris Philpott
    Ich stimme meinen Vorgänger in sofern zu, dass es ein schöner Zaubertrick ist. Zwar nicht neu aber gut verpackt.
    Aber genau deshalb hätte man ruhig eine DVD beilegen können.
    Und deswegen gebe ich nur 3 Sterne.
    20.10.2015
    Sebastian schreibt zu French Postcards von Chris Philpott
    Super mentales Experiment. Habe bis jetzt nur gute Reaktionen. Würde es bevorzugen für Close Up Mentalmagie. Finde nur schade dass keine DVD dabei ist und man Chris direkt anschreiben muss um die Links zu erhalten. Trotzdem 5 Sterne!