SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Bicycle Street Art Deck

Zoom
Mehr Funktionen...
Bicycle Street Art Deck
Dieses Kartenspiel wurde von einem professionellen Streetart-Künstler gestaltet. Aleix Gordo Hostai ist bekannt für seinen extravaganten Stil, welcher auch auf diesen Karten klar erkennbar ist.
Artikel-Nr. 101617
Gewicht 0.1 kg
Bewertungen ø
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Aleix Gordo Hostau ist ein berühmter Streetart Künstler aus Barcelona, Spanien. Seine Graffitis und Wandmalereien sind nicht nur in der Streetart-Szene bekannt und geschätzt. Zu seinen berühmtesten Motiven gehören die "Bubblegum Monsters" - also Figuren die aus Kaugummi zu bestehen scheinen und die aussehen wie kleine Monster.

Mit dem "Bicycle Street Art Deck" erhalten Sie ein kleines Kunstwerk aus der Hand von Aleix Gordo Hostau und auf den Spielkarten können Sie seine berühmten "Bubblegum Monsters" in Aktion sehen. Alle Kartenmotive wurden von Aleix Gordo Hostau persönlich entworfen und zeigen somit ganz authentisch seinen Kunst-Stil.

Ein witziges Detail ist auf den beiden seitlichen Laschen zu finden, welche man erst dann sieht, wenn man die Kartenschachtel öffnet. Auf den Laschen sind zwei große Augen abgebildet, die einen unmittelbar nach dem Öffnen der Schachtel anstarren.

Das Rückenmuster der Bicycle Street Art Karten ist asymmetrisch, so dass man eine verdreht liegende Karte sofort erkennen kann, wenn man nur weiß wo man hinsehen muss.

Die Indexe sehen aus als wären diese ebenfalls aus Kaugummi modelliert und miteinander verklebt worden.

Die Bubblegum-Monsters die auf den Bild- und Ass-Karten abgebildet sind, sehen nicht grusselig sondern eher freundlich und liebenswert aus, so dass man diese Karten auch hervorragend für die Kinderzauberei einsetzen kann.

Sie erhalten das Bicycle Street Art Deck bestehend aus 52 Spielkarten im Pokerformat + 2 Joker.

Typ Bicycle Street Art Deck
Hersteller U.S. Playing Card Company
Ursprungsland Erlanger - USA
Format Poker (8,8 x 6,3 cm)
Oberfläche Air-Cushion Finish

Streetart nun auch auf Spielkarten

Mit dem Begriff „Streetart“ ist bezeichnet man verschiedene Formen der Kunst im öffentlichen / urbanen Raum. Im Gegensatz zur Graffiti-Kunst geht es bei der Streetart-Kunst weniger um Schriftzüge und Namen sondern es steht immer das Motiv im Vordergrund.

Die Streetart-Künstler benutzen die verschiedensten Medien, wie z.B. Pinsel, Malerrollen, Schablonen, Sprühdosen, usw. Bemalt wird dabei so ziemlich alles, was gerade zum Motiv des Künstlers passt, also Wände, Kanaldeckel, Laternenmasten, Verkehrsschilder, Gehwege und Stromkästen.

Als Urvater der Streetart-Kunst wird der Frazose Gérald Zlotykamien angesehen, da er der erste Künstler war, der diese Kunstform im öffentlichen Raum präsentierte. Es gibt viele weitere bekannte und sogar lokal berühmte Künstler in dieser Kunstform, einer davon ist der Spanier Aleix Gordo Hostau. Seiner Kreativität ist das Bicycle Street Art Deck geschuldet – dies ist weltweit das erste Kartenspiel welches komplett im Streetart-Style gestaltet wurde.

Wie man es von der US Playing Card Company kennt, werden gelegentlich die verschiedensten Kunstformen in Kartenspiele eingebracht. Mit dem Bicycle Street Art Deck wurde die Reihe der Kunst-Kartenspiele wieder einmal um ein Sammlerstück erweitert.


Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    04.07.2015
    Han Bing aus Ganderkesee schreibt zu Bicycle Street Art Deck
    Top Deck! Mit Liebe gestaltet! :D
    10.04.2014
    Thomas aus Jena schreibt zu Bicycle Street Art Deck
    Bewährte Bicycle-Qualität, außergewöhnliche, sehr schöne Gestaltung (für den der das mag). Die Bildkarten sind sehr detailliert gestaltet, bei den Pointkarten und immer wieder kleine, witzige Gestaltungselemente eingefügt. Durch die ungewöhgnliche Gestaltung treten die Kartenwerte besonders bei den Bildkarten etwas in den Hintergrund - nicht jeder wird das beim Spielen oder Zaubern mögen.