SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Music Prediction

Zoom
Mehr Funktionen...
Music Prediction
Ein starker Vorhersage-Effekt von Julius Frack - perfekt geeignet für die Bühne.
Artikel-Nr. 101400
Gewicht 0.23 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad absolut einfach - Selbstgänger
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Mit der "Music Prediction" liefert der Zauberkünstler Julius Frack einen starken und unterhaltsamen Vorhersage-Effekt für die Bühne (natürlich auch CloseUp oder StandUp problemlos vorführbar). Die "Music Prediction" wird von Julius Frack schon seit langer Zeit mit großem Erfolg vorgeführt - dieser Effekt ist immer wieder ein Knüller und wer seine Vorführung schon einmal gesehen hat, der weiß auch warum.

Die Show läuft wie folgt ab:
Sie stehen auf der Bühne und bitten einen Zuschauer zu Ihnen nach oben. Der Zuschauer kann frei gewählt werden - nur Freude am Mitmachen sollte er/sie haben. Von nun an wird dieser Zuschauer Ihnen bei diesem Trick assistieren. Zunächst zeigen Sie ihm dazu ein großes Notenheft mit den Notationen zu vielen verschiedenen Titeln - es handelt sich um weltweit bekannte Melodien, die jeder summen oder vielleicht sogar singen kann (z.B. Jingle Bells und  Happy Birthday). Jedem Zuschauer sind diese Melodien geläufig.

Als nächstes präsentieren Sie eine mechanische Spieluhr mit einer kleinen Kurbel daran. Sie können diese Spieluhr auf dem Tisch abstellen oder dem Zuschauer-Assistenten zum Halten geben. Diese Spieluhr ist nun Ihre Vorhersage.

Jetzt darf der Zuschauer-Assistent eine Seitenzahl des Notenheftes nennen - er hat dabei wirklich die völlig freie Wahl, es ist einzig und allein seine Entscheidung für welche Seite er sich entscheidet. Sofort nachdem die Entscheidung gefallen ist, wird das Notenheft an der besagten Stelle aufgeschlagen. Sie bitten nun den Zuschauer, er solle laut und deutlich den Titel des dort notierten Musikstückes nennen (wir nehmen an es ist der bekannte "Pink Panther" bzw. "Rosarote Panther") - eventuell kann er sogar die Melodie summen... falls nicht, dann kann das Publikum aushelfen.

Nachdem die Melodie einmal laut und deutlich durch den Raum ging, darf der Zuschauer an der Spieluhr kurbeln... die Melodie, die dabei ertönt ist... natürlich der "Pink Panther / Rosarote Panther". Ihre Vorhersage stimmt somit mit der Wahl des Zuschauers überein.

Eine toller Vorhersage-Effekt bei dem das Publikum auf sehr unterhaltsame Weise mit eingebunden wird. Die "Music Prediction" ist perfekt für die Bühne geeignet und kann bei großem Publikum hervorragend über das Mikrofon ausgeführt werden. Aber auch im kleinen Kreise ist die "Music Prediction" von Julius Frack als CloseUp- oder StandUp-Trick hervorragend einsetzbar. Die Handhabung ist extrem einfach. Es werden keine schwierigen Griffe oder Techniken benötigt, alls läuft wie von selbst und Sie können sich ganz auf Ihren Vortrag konzentrieren.

Sie erhalten ein qualitativ hochwertiges Notenheft und eine mechanische Spieluhr sowie eine Resonanz-Platte mit der sich die Lautstärke der Spieluhr verstärken lässt. Eine ausführliche deutsche Trickbeschreibung ist ebenfalls im Lieferumfang dabei.

Vergleich von Radioactive mit Music Prediction

Die Vorhersage eines Musikstückes ist grundsätzlich eine schöne Sache. Besonders publikumswirksam ist diese Form der Vorhersage, da man zum Höhepunkt nicht nur eine Vorhersage vorliest oder vorzeigt sondern laut und deutlich vorspielt – das vorhergesagte oder gewählte Musikstück ertönt dann für alle Zuschauer gut hörbar.

Sowohl Radioactive von Drusko und Titanas als auch die Music Prediction von Julius Frack bauen auf diesem Grundprinzip auf, jedoch ist die Umsetzung und somit auch der Anwendungsbereich grundverschieden.

Bei der Music Prediction von Julius Frack handelt es sich um einen echten Bühneneffekt. Zwar kann dieser Effekt auch Close-up vorgeführt werden, jedoch wird die maximale Wirkung erst dann erzielt wenn eine gewisse Anzahl an Zuschauern vorhanden ist, die verschiedene Melodien singen oder summen können. Die Music Prediction gehört also in einen großen Saal bzw. auf die große Bühne, denn dort entfaltet dieser Effekt die größt mögliche Dynamik.

Radioactive von Drusko und Titanas hingegen ist ein Effekt für den Nahbereich. Ein, zwei oder drei Zuschauer sind ideal – auf der großen Bühne wäre dieser Effekt völlig deplaziert, da das vorhergesagte oder gewählte Musikstück aus einem Radio ertönt welches einer der Zuschauer in der Hand hält. Natürlich kann es auch mit einem beliebigen Autoradio oder Ähnlichem vorgeführt werden – aber auch hierbei ist und bleibt es ein Zaubertrick für den Nahbereich. Der große Vorteil von Radioactive liegt hierbei in der Flexibilität, denn es kann tatsächlich jeder beliebige Song und auch jedes beliebige Geräusch abgespielt werden – wenn Sie wollen, können Sie auch Ihre eigene Stimme als Ansage im Radio ertönen lassen.


Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    06.04.2016
    Thomas aus Mülheim an der Ruhr schreibt zu Music Prediction
    Ein einfacher und guter Zaubertrick, der wenig Übung braucht. Hier hätte ich gerne eine Erweiterung / 2. Version, damit man diesen Zauber problemlos zweimal nutzen kann, z.B. bei Kinderprogrammen.
    19.11.2014
    Klaus aus St.Michaelisdonn schreibt zu Music Prediction
    ein wunderbares, audio-visuelles Trickgeschehen, das auf Anhieb "ankommt" und starke Verblüffung auslöst.

    Ich würde mir wünschen, dass mit demselben Notenbuch eine zweite Melodie "vorhergesagt" werden kann (macht natürlich eine zusätzliche Einrichtung entsprechender Seiten erforderlich).

    Fazit: unbedingt kaufen, solange noch nicht jeder Zauberer dieses "Wunder" im Repertoir hat!
    28.04.2013
    Rolf schreibt zu Music Prediction
    Ein wunderbarer Selbstgänger, den jeder Anfänger sofort ausführen kann. Verpackt in eine lustige Geschichte, wird der Effekt großes Staunen beim Publikum hervorrufen. Für Gelächter sorgt auch meine Präsentation, bei der ich ein kleines Auge auf die Bodenplatte geklebt habe und behaupte, dass die Spieluhr die Noten damit erkennen kann. Ich lasse dann einen Gast die ausgewälten Noten vor die Spieluhr halten und tatsächlich - sie spielt nach den Noten!
    Tolle Verarbeitung von Spieluhr und Notenheft.
    27.04.2013
    David aus Waldbröl schreibt zu Music Prediction
    Bin sehr begeistert von diesem Produkt.
    Ein absoluter Selbstgänger.
    Eignet sich hervorragend auf kleinen und grossen Bühnen.
    Die Verarbeitung der Spieluhr ist spitze.
    Völlig undurchschaubar, so muss Unterhaltung der Zauberkunst sein.
    Meine Empfehlung: Kaufen

    David Rubino
    09.03.2013
    Uwe aus Schramberg-Tennenbronn schreibt zu Music Prediction
    Sehr schöner und leicht vorzuführender Trick.
    Sowohl für routinierte Zauberer, als auch für Neulinge im Zaubergeschäft sehr gut geeignet. Tolle Ausführung.
    09.01.2013
    Dr. Peter aus Dinslaken schreibt zu Music Prediction
    Eine herrliche, witzige Routine, die alle einbindet und einen Knallerschluss bietet. Mentalmagie ohne spukiges Getue oder Mystery-Pose. Was will man mehr?
    Hinweis für Kinderzauberer: Für reine Kindervorstellungen nicht gut geeignet, da die Junioren die Stücke ja nicht nach deren Titeln kennen. Sobald ein paar Erwachsene dabei sind, klappt es aber super.
    21.12.2012
    Thomas aus Hilpoltstein schreibt zu Music Prediction
    Schöne Routine, Selbstläufer mit tollem Ende für das Publikum. Und wenn man für die Vorführung zufällig jemanden auswählt, der richtig gut singen kann, ein Erlebnis für alle Sinne!
    30.10.2012
    Daniel aus Thun schreibt zu Music Prediction
    Bereits bei der ersten Aufführung ein voller Erfolg. Kann jedoch nicht am selben Ort wiederholt werden. Der Trick und die ganze Geschichte mit Einbezug der Zuschauer, einfach hervorragend.
    18.10.2012
    Florian schreibt zu Music Prediction
    Für mich schon alleine wegen der schönen Routine der Kauf des Jahres!
    Vorführung dauert ungefähr 6 Minuten. Je mehr Zuschauer dabei sind, desto besser.
    Daumen hoch! Ein tolles Produkt!
    18.10.2012
    Bernd aus Bernau bei Berlin schreibt zu Music Prediction
    Natürlich, die Urheberrechte müssen wohl immer mit bezahlt werden.
    Ein toller und anfängertauglicher Effekt.
    Lediglich die Probanden müssen gewechselt werden.
    17.10.2012
    stefan schreibt zu Music Prediction
    Endlich mal ein Trick, der mich überzeugt, aber niemals zweimal zeigen.
    Versand auch schön schnell, alles gut!
    16.10.2012
    Harald schreibt zu Music Prediction
    Es ist mir eine Freude, diesen Trick zu bewerten. Einer solch wundervollen Routine kann ich reinen Gewissens die volle Punktzahl geben.

    Es gibt so viele Möglichkeiten, den Vortrag zu gestalten und der Klang der Spieluhr rückt den Höhepunkt der Vorführung in den richtigen Rahmen.

    Die Qualität der Requisiten ist hervorragend und die Anleitung ist sehr gut verständlich.

    Mein Dank gilt Julius Frack für diese wunderschöne Routine und Stemaro für die schnelle Lieferung.