SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

How to Cheat at Cards von Daniel Madison

Die Profi-Tricks der Falschspieler.
Artikel-Nr. 101346
Gewicht 0.12 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad etwas Übung nötig
Lagerstatus ausverkauft - erst in ca. 2 Wochen wieder lieferbar

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Einmal so richtig beim Pokern besch***en :) - nein, das tut man nicht... aber möglich ist es natürlich, wenn man weiß wie es geht. Das englischsprachige Buch "How to Cheat at Cards" vom Underground-Magic-Spezialisten Daniel Madison zeigt welche unglaublichen Möglichkeiten der Falschspielerei es gibt.

Immer ein Ass im Ärmel - so stellen sich die meisten Menschen das Falschspiel vor. Jedoch ist das echte Falschspiel viel subtiler und erheblich effektiver. Es fängt an beim Falschmischen und "Falsch-Austeilen" und geht bis hin zum heimlichen Sichten der Mitspielerkarten und natürlich spielt auch das Zinken der Karten oft eine Rolle. Aber all das ist nur ein kleiner Teil der vielen Techniken mit welchen der Verlauf eines Kartenspiels manipuliert werden kann. Mit "How to Cheat at Cards" haben Sie die effektivsten Flaschspielmethoden in der Hand.

Auf 118 Seiten beschreibt Ihnen Daniel Madison detailliert die verschiedensten Methoden des Falschmischens sowie unterschiedliche Möglichkeiten des Falschgebens. Die effektivsten Karten-Zink-Methoden werden genau so beschrieben wie die besten Möglichkeiten mit denen man die Karten der Mitspieler heimlich erspähen kann. Des Weiteren lernen Sie mehrere Methoden mit welchen man Karten heimlich austauschen kann sowie verschiedene Arten des Falschabhebens. Daniel geht bei den Beschreibungen sehr in die Tiefe und liefert zu den ganzen Techniken auch noch eine Menge Tipps und Insiderwissen aus der Praxis sowie Instruktionen zur korrekten Haltung der Hand. Auch wird das Thema "Blickwinkel" ausführlich behandelt - das A und O beim unauffälligen Falschspiel!

Wenn Sie den Inhalt dieses Buches verinnerlicht haben, dann macht Ihnen am Pokertisch so schnell niemand mehr etwas vor. Ob Sie dieses spezielle Wissen in der Praxis manipulativ anwenden oder nur passiv zur Betrugs-Prävention, bleibt dabei Ihnen selbst überlassen (... aber bei aller Fairness: wer sich mit einem Zauberkünstler an den Pokertisch setzt, der ist im Zweifelsfall selbst schuld ;)

Und nun eine Besonderheit: Bei uns erhalten Sie dieses Buch handsigniert vom Autor! "How to Cheat at Cards" mit original Unterschrift von Daniel Madison - das hat längst nicht jeder!

Sie erhalten das englischsprachige Buch mit dem Titel "How to Cheat at Cards" als Softcover. Es umfasst 118 Seiten und unzählige Abbildungen.

Sprache Englisch
Seiten 118 Seiten
Format 10,5 x 17,5 cm
Bindung Softcover

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    19.04.2014
    Alia schreibt zu How to Cheat at Cards von Daniel Madison
    Sehr gut verarbeitet und ausführlich erklärt. Sehr gut geeignet für erfahrene Falschspieler und Anfänger.
    Bei manchen Methoden des Falsch ausgeben wäre eine DVD geeigneter für ein besseres Verständnis. Hier empfehle ich Mechanic von Daniel Madison in Kombination mit How to Cheat at Cards. Ich empfehle beides.

    - ausführlich erklärt
    - preisgünstig
    - auch empfehlenswert für Anfänger
    -viele Arten des Falsch mischen, des Falsch ausgeben, Karten markieren
    25.07.2012
    Florian aus Sauerlach schreibt zu How to Cheat at Cards von Daniel Madison
    Ich habe das Buch vor kurzem direkt beim Autor bestellt und kann sagen, dass Stemaro einen Super-Preis anbietet. Nachfolgend meine Einschätzung zum Buch:

    Zu allererst muss ich sagen, dass der Schwierigkeitsgrad der Techniken schon sehr anspruchsvoll ist und teilweise Techniken gelert werden (Bottom-Deal, Center-Deal, Greek Deal) für die man jahrelange Übung braucht. Von daher empfehle ich das Buch Fortgeschrittenen Kartenkünstlern. Für Anfänger ist das Buch bis auf ein paar Ausnahmen nicht geeignet.

    Innerhalb des Buches, wird das Rad nicht neu erfunden, sondern es werden Daniel's Ansichten und Ausführungen von in der Literatur bereits beschriebenen Techniken vermittelt. Sehr viel Bezug wird genommen auf "Expert of the Card Table" von Erdnase.

    Erfrischend ist sein cooler Schreibstil und viele versteckte Hinweise und Tips und Tricks. Auch sehr gut sind die klaren Foto-Aufnahmen der einzelnen Techniken.

    Fazit:
    Ein sehr gutes Buch mit tollen Techniken für die fortgeschrittenen Kartenkünstler. Wer viel Übung aufwenden möchte und extrem Spaß an Techniken hat -> ein gefundenes Fressen!

    Ich hoffe die Rezession hilft euch weiter, viel Spaß beim Üben,

    Florian