SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Magnet aus Neodym-Eisen-Bor Ø 10mm x 5mm

Die stärksten Magnete der Welt!
Artikel-Nr. 100043
Gewicht 0.003 kg
Bewertungen ø
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Magnet aus Neodym/Eisen/Bor-Legierung (NdFeB) sind mit Abstand die stärksten Magnete der Welt!
 
Bereits die kleinsten Magnete haben eine enorme Magnetkraft und halten ein vielfaches ihres Eigengewichts.
 
Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Varianten:
 
Rundmagnete:
- 1,5mm x 0,5mm -> der kleinste Magnet
- 3,0mm x 1,0mm -> kaum zu Sehen aber stark in der Wirkung (z.B. zum Einwickeln in Papier)
- 4,0mm x 15,0mm -> Seilmagnet (passt in jedes Zauberseil hinein)
- 5,0mm x 2,0mm -> Standard-Magnet für viele Zaubertricks (hält Münzen, Schlüssel usw.) 
- 8,0mm x 0,5mm -> Kartenmagnet (perfekt zum Einkleben in Spielkarten)
- 10,0mm x 5,0mm -> Requisiten-Magnet (z.B. unter dem Tisch oder in der Kleidung befestigt)
- 15,0mm x 2,0mm -> Scheibenmagnet
 
Quadermagnete:
- 3,0mm x 3,0mm x 0,5mm -> Kartenmagnet (perfekt zum Einkleben in Spielkarten)
- 5,0mm x 5,0mm x 1,0mm -> Standard-Magnet für viele Tricks (hält Münzen, Schlüssel usw.)
- 40,0mm x 20,0mm x 10,0mm -> das absolute Kraftpaket, der stärkste Magnet! (z.B. im Ärmal platziert bleibt nahezu jeder ferromagnetische Gegenstand daran hängen, auch auf größere Distanz)

Sicherheitshinweise zu Neodym-Magneten

Magnetisches Feld
Magnete erzeugen ein starkes, weit reichendes Magnetfeld. Diese Magnetfelder können Datenträger wie Festplatten, Disketten, Scheckkarten mit Magnetstreifen, Audio- und Videokasetten usw. löschen oder beschädigen. Elektronische Komponenten wie Herzschrittmacher, Fernseher, Uhren, Kompasse, Monitore, Handys usw. können durch Magnete beeinflusst oder zerstört werden – halten Sie daher immer einen ausreichenden Abstand.

Entflammbarkeit
Beim mechanischen Bearbeiten von Neodym-Magneten kann sich ggf. anfallender Bohrstaub leicht entzünden. Verzichten Sie daher bitte auf die Bearbeitung von Neodym-Magneten oder verwenden Sie geeignetes Werkzeug und genügend Kühlwasser.

Allergische Reaktionen
Die Oberfläche von Neodym-Magneten ist meist beschichtet. Bei direktem Hautkontakt zu Magnetwerkstoffen können allergische Reaktionen auftreten (z.B. Allergien gegen keramische und metallische Werkstoffe sowie gegen Zink, Nickel und Kunststoffe). Vermeiden Sie daher nach Möglichkeit den Hautkontakt.

Splitter-Gefahr
Beim Aufeinanderprallen oder Herunterfallen können Teile des Magnets absplittern, dies kann zu Schnitten und anderen Verletzungen führen. Scharfkantige Splitter können bis zu mehrere Meter weit geschleudert werden und Ihre Augen verletzen. Vermeiden Sie daher Sturz und Kollision von Magneten und tragen Sie bei der Handhabung eine Schutzbrille. Achten Sie auch auf die Sicherheit Anderer.

Quetsch-Gefahr
Neodym-Magnete besitzen eine sehr große Magnetkraft. Bei unsachgemäßer Handhabung kann es zu Hautquetschungen und Blutergüssen kommen. Magnete sind stets von Kindern fern zu halten! Tragen Sie bei der Handhabung generell Schutzhandschuhe.

Gesundheits-Gefahr
Das Verschlucken von Magneten kann zu ernsthaften medizinischen Problemen führen. Werden mehrere Magnete verschluckt, so können sich diese im Darm festsetzen und lebensgefährliche Komplikationen verursachen. Nehmen Sie Magnete daher niemals in den Mund.

Herzschrittmacher
Personen mit Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren wird empfohlen, sich nicht in der Nähe von Magneten aufzuhalten, da diese Geräte durch die Magnetkraft beeinflusst werden können. Ein Herzschrittmacher kann durch einen Magnet in den Testmodus geschaltet werden und zu Unwohlsein führen. Halten Sie daher als Träger solcher Geräte immer ausreichend Abstand.

Beschichtung
Neodym-Magnete sind zum Schutz beschichtet. Diese Schicht kann im Laufe des normales Gebrauchs abgetragen werden. Auch kann es beim mechanischer Beanspruchung zu Absplitterung der Beschichtung kommen. Beides ist kein Grund zur Beanstandung, da es sich hierbei um Verschleiß handelt. Durch die Absplitterung können scharfe Kanten enstehen – treffen Sie daher Sicherheitsvorkehrungen.

Temperaturbeständigkeit
Neodym-Magnete haben eine maximale Einsatztemperatur von 80 °C. Die meisten Neodym-Magnete verlieren ab einer Temperatur von 80 °C dauerhaft einen Teil ihrer Magnetkraft. Verwenden Sie Magnete daher nicht an Orten, wo sie großer Hitze ausgesetzt sind.

Transport
Der Transport von Magneten muss stets in geeigneter Verpackung erfolgen. Magnetflder von nicht ordnungsgemäß verpackten Magneten können Navigationsgeräte von Flugzeugen und Sortieranlagen des Paketdienstes beeinflussen sowie empfindliche Güter in anderen Paketen beschädigen. Achten Sie daher immer auf ordnungsgemäße Verpackung. Für den Transport per Luftfracht gelten strenge Regeln – informieren Sie sich daher ggf. bitte vorab bei Ihrem Spediteur.

Sonstiges
Schadstofffrei gemäß RoHS-Richtlinie 2002/95/EC.
Nicht registrierungspflichtig gemäß REACH.
TARIC-Code: 85051100


Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    07.05.2017
    Antonio aus Nürnberg schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Perfekt für Bastler.
    08.03.2017
    Alessandro aus Düsseldorf schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Super zuverlässig und sehr dezent. Durch die geringe Göße fallen die Magnete kaum auf.
    09.12.2015
    Helmut aus Ainring schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Absolut top! Freundliche Beratung, schneller und guter Service. Für fehlerhafte Ware (eindeutig Herstellerfehler) erhielt ich anstandslos Ersatz, obwohl Stemaro keine Schuld daran hatte. Ich kann nur Bestnote 1* vergeben!
    25.05.2014
    David aus Berlin schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Super schnelle Lieferung (nach der Wartezeit wegen EDV-Arbeiten). Halten, was sie versprechen^^
    18.02.2014
    Florian aus Frickenhausen schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Super Stark und die 3x3x0,5 sind wirklich kaum sichtbar, die 5x5x1 auch nicht! Einfach Genial!
    16.03.2013
    Tim aus Lingen schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Super starke Magnete, ideal um z.B. einen Geldschein mit Hilfe des Ravens verschwinden zu lassen, die 5x5x1 Magneten scheinen jedoch sehr schnell zu brechen.
    Aber auch die spitzen Magnetsplitter lassen sich sehr gut für manche Illusionen verwenden.
    21.09.2012
    Dominik aus Dresden schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Die 5x5x1 Magnete sind einfach super und schön flach.
    Klarer Kaufgrund.
    17.12.2011
    Andreas aus Seegebiet Mansfelder Land, OT Aseleben schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Die 5x5 mm Winzlinge sind ideal, um sich eine Magnetkarte oder Deckshell zu basteln. Selbst Tricks wie Tool, Tooth, Wormhole und Rewind sind mit der 1mm-Dicke machbar. Sicher fallen Euch noch viele eigene Ideen ein. Lasst es mich wissen! Prädikat: empfehlenswert. Zauberhafte Grüße cardtriXman
    19.06.2011
    Christopher aus Wien schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Das sind wirklich starke Magnete. Ich benütze sie zwar nicht zum Zaubern habe jedoch immer zwei am Schlüsselbund mit falls mir mal langweilig werden sollte.
    Habe mir den 10x5 und den 5x2 bestellt. Sie ziehen sich sogar an obwohl meine Hand dazwischen ist - bemerkenswert.
    Habe nicht vor diese Magnete zum Zaubern zu benützen, aber wenn man kleine Magnete sucht die noch dazu sehr stark sind dann sind diese Neodym Magnete sicher die richtigen.
    Einen Punkt Abzug bekommen sie jedoch wegen dem Preis. Wenn man jedoch nicht mehr als 5 Stück braucht, kann man sie ruhig hier kaufen.
    11.06.2011
    Kilian aus Dietramszell schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Ok das sind wirklich die stärksten Magnete.
    Als ich das Paket mit der Schere aufgeschnitten habe hab ich die Magnet hingelegt und das andere Zeugs ausgepackt (Bicycles,Reel Raven etc.)
    Anschließend machte es ein lautes KLACK und ich sah nach was geschehen war.
    Und siehe da:
    Die Magnete sind durch ihre Verpackung hindurch und auf die über 10-Zentimeter entfernete Schere gesprungen.

    Qualität 1A

    Danke an Stemaro für schnelle Lieferung :)
    07.10.2010
    Christian aus Wien schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Das sind echt gute Magnete zu einem günstigen Preis. Hatte sie zuerst in der Lieferung gar nicht gefunden, weil sie so klein sind ;-).
    Tolle Lieferzeit, innerhalb von 2 Tagen nach Österreich!
    10.07.2010
    Andreas aus Augsburg schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Nette Magnete für wenig Geld.
    19.04.2010
    Mario aus Hohentengen schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Magnete sind von jeher mit Magie verbunden, weil es doch diese kleine nicht sehbare Kraft gibt, die sie anzieht oder abstößt.

    Sehr gute Qualität ! Mein Tipp: Vorsicht - nicht ohne Zwischenlage zusammenknallen lassen - sonst zerbrechen Sie !

    Grüße Mario
    01.12.2009
    Grace schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Die Magnete sind SPITZEN KLASSE!!!
    Ich kann es nur jedem, der mit Magneten vor hat zu zaubern, weiter empfehlen!!!!
    16.11.2009
    Nicolas aus Bremen (Stadt) - Bahnhofsvorstadt schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    SEHR starke Teile... gute Qualität und krasse Anziehungskraft!
    06.11.2009
    Sabine aus Schwarzenbruck schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Die sind einfach genial !

    Klein und super stark, die besten die ich je gesehen habe!
    02.07.2009
    David aus Haibach schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Wirklich starke Magneten, hält was es verspricht.
    09.06.2009
    Andreas aus Herford schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Sehr guter und starker Magnet, gutes Hilfsmittel.
    04.05.2009
    peter schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Grösse und Stärke sind für meinen Trick perfekt.
    22.04.2009
    Elfriede aus Willmenrod schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Ich habe den 5x5x1 genommen und bin überrascht wie strak der doch für seine größe ist.
    Ich empfehle jeden für ein paar Euro sich hier 2-3 Magneten zu kaufen.
    14.04.2009
    Alexandra aus Dessau schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Stark!
    20.01.2009
    Christoph aus Berlin schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Diese Magneten sind der Wahnsinn! Super Anwendungsmöglichkeiten auf Grund ihrer geringen Größe!

    Auch wieder eine Empfehlung von mir!
    24.11.2008
    Helmut aus München schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Wahnsinnig stark! Der 5 x 2 Magnet passt sogar in jede DS und zieht dabei locker mit 2 cm Abstand einen Esslöffel an sich.
    Also nicht bei empfindlichen Geräten liegen lassen! Danke auch für die speziellen Hinweise, das nenne ich guten Service!
    25.06.2008
    Michael aus Herford schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    Ei, wirklich erstaunlich stark das Ding (hab den 5x2 genommen und der kann locker eine normale Schere anheben)!
    17.04.2008
    Daniel aus Weißenhorn schreibt zu Magnet aus Neodym-Eisen-Bor
    In einen Handschuh eingearbeitet sind diese Magneten unglaublich, da niemand so kleine Magneten vermutet. Man kann dann Uhren zum stehen bringen und andere PK-Effekte vollführen. Zu diesem Preis ein Muss!