SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Reverse Magic Ink Pen

So sieht ein gewöhnlicher Stift aus... FALSCH! So sieht der Reverse Magic Ink Pen aus und es handelt sich hierbei um ein sehr nützliches Zauberrequisit.
Artikel-Nr. 100252
Gewicht 0.012 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad absolut einfach - Selbstgänger
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
So sieht ein gewöhnlicher Stift aus... FALSCH! So sieht der Reverse Magic Ink Pen aus und es handelt sich hierbei um ein sehr nützliches Zauberrequisit.

Der Stift kann wie jeder andere Stift verwendet werden, Sie können Ihre Voraussagen niederschreiben und Ihre Zuschauer können nach belieben Karten damit markieren. Sobald Sie jedoch die beschrifteten Stellen mit einem Feuerzeug erhitzen, verschwindet die Schrift auf magische Weise.

Anwendungsbeispiele:
  • als Mentaleffekt: Sie schreiben mit dem Reverse Magic Ink Pen mehrere Kartenwerte auf einen Zettel. Ein einziger Kartenwert, z.B. die Pik 7, wird mit einem normalen Kugelschreiber ebenfalls auf den Zettel geschrieben. Dann treten Sie vor Ihr Publikum und forcieren einem Zuschauer die Pik 7 zu (z.B. mit einem Forcierdeck, oder einem Svengalideck oder mit einer beliebigen anderen Forciermethode). Anschließend halten Sie ein brennendes Feuerzeug hinter den Zettel und sofort verschwinden alle aufgeschriebenen Kartenwerte, bis auf die Pik 7.
  • als Gag: schreiben Sie einfach die Voraussagen für einen beliebigen Zaubertrick mit diesem Stift. Nachdem die Vorführung zuende ist, erklären Sie, das so ein Zauberer sehr sparsam leben muss und dass Sie daher Ihre Zettel immer wieder verwenden. Dabei halten Sie ein brennendes Feuerzeug neben den Zettel und lassen dadurch die gesamte Schrift auf magische Weise verschwinden.
  • für Kinderzauberei: auf einen Zettel wird eine Eiswaffel gezeichnet. Die Eiskugeln werden mit dem Reverse Magic Ink Pen aufgemalt. Dann werden die Kinder gefragt, was mit Eis passiert, wenn man es erhitzt. Die Kinder Antworten: "es schmiltz". In diesem Moment erhitzen Sie den Zettel mit einem Feuerzeug und schon verschwinden die Eiskugeln spurlos, nur die Eiswaffel bleibt übrig.
  • in Österreich: bitte nicht verwenden für "Streetmagic" in Kurzparkzonen!

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    18.02.2015
    Bodo aus Mirow schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Sehr schnelle Lieferung. Habe den Stift noch nicht vor Publikum benutzt. Nur mal zu Hause einige Übungen ausprobiert. Klappt eigentlich ganz gut. Bevor ich die Schrift auf einer Visitenkarte zum Verschwinden brachte habe ich einige Tage abgewartet, um die Verweildauer der Schrift zu Testen. Auch hier keine Beanstandung, alles war nach mehren Tagen noch vorhanden und verschwand wie beschrieben.
    Makel: Bei ganz genauer Betrachtung der Visitenkarte sind leichte Konturen der gelöschten Zeichen sichtbar.
    25.05.2014
    David aus Berlin schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Super schnelle Lieferung (nach der Wartezeit wegen EDV-Arbeiten).
    Macht, was er soll^^
    02.05.2013
    Bernhard aus St.Florian am Inn schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Funktioniert gut, nach dem Verschwinden sind aber noch leichte Konturen sichtbar, durch die Bekanntheit von Geheimtinte etc. als Gag oder als Unterstützung bei Geschichten verwendbar.
    17.06.2012
    Jörg aus Schmelz schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Der Stift ist schon nicht schlecht. Und sonst habe ich auch nichts über die Preise von Stemaro zu meckern.
    Aber.... Der Stift ist echt nix besonderes. Bekommt man für EIN VIERTEL vom Preis im gut sortierten Schreibwarenhandel....
    27.09.2011
    kevin aus gießen schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    PERFECT. Dieser Stift ist wie der Clipshift in der Kartenmagie. Schon allein dass es von Fixon ist (der Look) bzw. kein unbekannter Stift, sondern wirklich eine bekannte Marke ist das beste an dem Stift (der Effekt). Kleiner tipp: wenn ein Freund genau den gleichen Stift hat, einfach ein POCKET-Switch für ein erstaunlichen Trick...
    23.09.2011
    Stefan aus Kumhausen schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Mit der richtigen Phantasie eine echte Geheimwaffe. Vorhersagen, Kartenwerte die sich ändern (man kann aus einem Pik ganz leicht eine Kreuz-Karte machen) uvm.
    Absolute Kaufempfehlung. Leider gibt es diesen Stift nicht in Sharpie-Optik, aber man kann eben nicht alles haben. Ein weiterer Nachteil wurde hier ja schon angesprochen: Die Schrift schimmert leicht nach, nachdem Sie verschwunden ist. Aber mit ein wenig Ablenkung fällt das keinem Zuschauer auf.

    *** Hinweis von SteMaRo-Magic: Diese Bewertung wurde in den SteMaRo-Bewertungstagen 2011 abgegeben. Innerhalb dieses Zeitraumes wurden alle Bewertungen (egal ob negativ, neutral oder positiv), also auch diese Bewertung mit einer Gutschrift in Höhe eines SteMaRo-Bonuspunktes auf das Bonuspunkte-Konto des Bewerters belohnt.***
    20.05.2011
    Bodo aus Ober-Ramstadt schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Wenn man sich zusätzlich die Arbeit macht, einen ganzen Zettel mit Zahlen (oder Zeichen) damit zu beschriften, und nur die endgültige Lösung mit einem normalen schwarzen Kuli, ist der Gag noch schöner !
    Ich habe ihn schon eingesetzt für den Kugel Trick "Body Language", bei dem ich den beiden letzten Kandidaten dann einen Zettel mit ( zunächst sieht es so aus.. ) wirren Buchstaben in die Hand drücke.. mit dem Feuerzeug kommt dann heraus "Ich hab die schwarze Kugel" bzw "Ich hab eine weisse" - toller Gag und Lacher!
    23.03.2011
    Markus aus Schönwald schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Guter Gag, auch für Mental-Magie. Mit etwas Phantasie kann man tolle Sachen umsetzen. Wen man natürlich genau hinauschaut und auch noch fest beim Schreiben draufgedrückt hat, sieht man die ursprüngliche Schrift als Kontur auf dem Papier ein wenig.
    Prinzipiell auf jeden Fall zu empfehlen.
    02.03.2010
    Matthias aus Trebur schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Wie auch zuvor bin ich immer sehr positiv über den schneller Versand und guten Service hier überrascht (eigentlich jetzt nicht mehr überrascht :-).
    Zum Stift selber: Der Effekt funktioniert sehr gut - genau wie beschrieben. Nur habe ich inzwischen festgestellt, dass der gleiche Stift inzwischen auch in guten Bastel-Geschäften zu erhalten ist und die den da recht viel verkaufen. Jedoch wegen eines anderen Effekts, man kann die Schrift auch gut wegradieren. Somit wird der von Schlülern inzwischen wohl recht gerne verwendet. Er wird dann mit dem Hinweis "Nicht zum Lamellen geeignet" verkauft. Daher hatte ich etwas die Befürchtung, dass der Effekt nicht wirklich überraschend rüber kommt. Jedoch habe ich bei der Aufführung dann doch große Überraschung in den Augen der Zuschauer gesehen.
    04.01.2010
    Andreas aus Velbert schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Cooles Aussehen und wenn man nicht genau hinschaut ist die verschwundene Schrift auch nicht mehr zu sehen.
    28.12.2009
    Markus aus Gelsenkirchen schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Prima
    02.12.2009
    Stephan aus Schwarzenberg schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    super Produkt, super Lieferung
    14.05.2009
    Jannik aus Köln schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Doch es klappt auf Spielkarten.... sogar sehr gut... es klappt eigendlichen auf allen Flächen auf denen man auch mit einem normalen Stift schreiben kann.... echt genial für mentalen Krimskrams....

    Ich z.B. male mit kleinen Punkten (normaler Stift) immer eine Zahl auf einen Zettel und verdecke diese mit ganz vielen kleinen Reverse Ink Punkten... dann die Zahl oder Karte geschickt forcieren und BADABOOM.... es ist cool....

    P.s. auch gut für kleinere Spikzettel geignet.
    05.05.2009
    Silke aus Dornbirn schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Schade, dass es auf Spielkarten nicht klappt.
    19.03.2009
    Daniel aus Lünen schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Sehr genial, total banal und einfach gut auch wenn vor einigen Jahren im Mickymaus-Heft oder Yps ein ähnlicher (nur billiger im Aussehen) Trick verwendet wurde zwecks Geheimschrift und so ;-)
    17.02.2009
    Rene aus Werndorf schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Der Reverse Magic Ink Pen ist einfach genial und hat bei mir einen festen Platz im meinem Repetoire. Ideal für mentale Effekte sowie Prophezeiungen. Das Publikum war bis jetzt immer sehr erstaunt!
    02.10.2008
    Florian aus Kiel schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!
    Die Tinte verschwindet, hinterlässt aber doch noch leichte Spuren, die bei ungüstigem Lichteinfall sichtbar sind...
    aber das ist eigentlich nur ein kleiner Makel und liegt wahrscheinlich nicht am Stift, sondern an der "Technik" selbst.
    25.02.2008
    Stephan aus Erding schreibt zu Reverse Magic Ink Pen
    Ideal um Vorhersagen oder Geisterschriften erscheinen zu lassen.
    Funktioniert absolut zuverlässig