SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Schraubenmutter-Trick

Zoom
Mehr Funktionen...
Schraubenmutter-Trick
Achtung! Dieser Trick funktioniert vollautomatisch und absolut sicher. Es ist keine Fingerfertigkeit nötig und alles kann vom Zuschauer untersucht werden.
Artikel-Nr. 100159
Gewicht 0.085 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad absolut einfach - Selbstgänger
Lagerstatus ausverkauft - erst in ca. 2 Wochen wieder lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Achtung! Dieser Trick funktioniert vollautomatisch und absolut sicher. Es ist keine Fingerfertigkeit nötig und alles kann vom Zuschauer untersucht werden.

Das Zubehör, wie es sich für eine solche Perle der Mikromagie gehört, befindet sich in einem edlen Schmucketui. Dies sind: Eine schwarz-silberne Röhre mit Deckel, darin eine Maschinenschraube, ein poliertes Messingröhrchen und eine Schraubenmutter. Sie stecken das Röhrchen auf die Schraube und drehen die Mutter fest auf. Unmöglich, das Messingröhrchen nun von der Schraube zu nehmen.

Dann geben Sie die verschraubten Teile in die schwarz-silberne Röhre und setzten den Deckel auf. Und obwohl alles fest verschraubt wurde, genügt ein kurzes Schütteln der Röhre und die Mutter hat sich vollautomatisch von der Schraube befreit und ist hinter den Kopf der Schraube gewandert... obwohl der Platz in der Röhre dafür definitiv nicht ausreicht! Sofort kippen Sie die Einzelteile einem Zuschauer in die Hand, alles kann nach Herzenslust untersucht werden.

Sie erhalten das edle, komplett aus Metall gefertigte Zauberrequisit mit allen Zubehörteilen und eine deutsche Trickbeschreibung.

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    19.03.2009
    Carsten aus Lüdenscheid schreibt zu Schraubenmutter-Trick
    Habe nun eine Routine ausgetüftelt, bei der ich das Röhrchen leer zeige, das "Gimmick" zu "Demonstrationszwecken" in das Röhrchen werfe und scheinbar wieder heraus (in die Hand) schüttel.
    So funktioniert das Ganze sehr gut und unverfänglich, wirkt sauberer, als wenn man das Röhrchen voher nicht leer zeigt.

    22.01.2009
    Carsten aus Lüdenscheid schreibt zu Schraubenmutter-Trick
    Die Mutter kann man beim Aufschrauben (ein Vorgang der ja eigentlich keiner besonderen Beachtung seitens des Zuschauers bedarf, denn nur das Ergebnis, die aufgeschraubte Mutter ist wichtig) ja einfach mit der aufschraubenden Hand verdecken.

    Viel "bedenklicher" finde ich auch die Tatsache, dass man das Röhrchen nicht vorher LEER zeigen kann, denn jeder Zuschauer (besondern, wenn man es im Freundeskreis vorführt) wird darauf bestehen, in das Röhrchen hineinsehen zu dürfen.
    Evtl. kann man auf den Boden des Röhrchens selbst etwas Schaumstoff oder Moosgummi als Geräuschdämpfung aufkleben, um das Röhrchen erst leer zeigen zu können und dann aus einem Palm heraus die Schraube ins Röhrchen zu "schmuggeln". Problem ist dabei allerdings die Ablenkung, denn leider kann man das Publikum nicht mit den Einzelteilen ablenken, da dann das Gimmick zu schnell auffliegen würde.

    Alles in allem aber eh ein Trick, den man nur EINMALIG zeigen kann, da er sich ja nicht sofort wieder vorführen läßt. Vielleicht hat je jemande irgendwann eine zündende Idee, das Ganze noch mehr zu perfektionieren.

    Die Verarbeitung ist äusserst sauber und schön!
    21.11.2008
    Andreas aus Wuppertal schreibt zu Schraubenmutter-Trick
    Bei diesem Trick ist Vorsicht geboten.
    Man muss schon sehr darauf achten, dass niemand einen Blick in die "leere" Dose
    werfen kann. Auch das Gewinde des Gimmicks müsste ein wenig tiefer geschnitten
    sein, um eine sicherere Vorführung hinzubekommen. Ich befürchte, dass man diesem
    Trick recht schnell auf die Schliche kommt. Deswegen "nur" 3 Sterne.
    Ansonsten ist die Verarbeitung sehr gut und über den tollen Service von SteMaRo muss
    hier wohl kaum noch berichtet werden. Dieser ist - wie immer - absolute Oberklasse!