SteMaRo-Magic Zaubershop

Blog

11.10

Die Markierungen auf den Rückseiten der Red Knights Spielkarten

Wer die Markierungen auf den Rückseiten der Red Knights Spielkarten auf eigene Faust zu Entdecken versucht, der wird unweigerlich scheitern. Denn diese sind so gut versteckt, dass man schon genau wissen muss, wo sich das Geheimnis verbirgt, um es zu erkennen.

Die Markierungen sind mit etwas Übung leicht zu merken: rechts oben (bzw. links unten) auf der Spielkartenrückseite sehen Sie Schachfiguren, wie überall auf der Rückseite.
Die erste bis dritte Schachfigur zeigen Ihnen an, welcher Kartenwert sich auf der Vorderseite befindet. (Weiter aufaddiert wird der Wert, bis entweder ein Läufer, Dame oder König abgebildet ist oder eine auf dem Kopf stehende Schachfigur zu sehen ist.)

Bauer = 1
Springer = 3
Turm = 5
Läufer = Bube
Dame = Dame
König = König

Die Spielkartenfarbe können Sie anhand des Königs links oben (bzw. rechts unten) ablesen:

Ist das Kreuz, welches sich oben auf der König-Schachfigur befindet komplett, ist es eine Karo-Spielkarte.
Sehen sie nur ein T, ist es eine Herz-Spielkarte.
Sehen Sie nur einen Strich, der vom senkrechten Strich aus nach rechts zeigt (aber nicht nach links), handelt es sich um eine Kreuz-Spielkarte.
Sehen Sie nur einen Strich, der vom senkrechten Strich aus nach links zeigt (aber nicht nach rechts), handelt es sich um eine Pik-Spielkarte.