Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
3D Produktvorschau Kurze Lieferzeiten Persönliche Beratung
  • morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-1
  • morepic-2

Narcissus Multi-Language 2er-DVD-Set von Chris Philpott

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
einfach - anfängertauglich
Auf Lager, sofort lieferbar

So sieht Hypnose aus. Ein Foto, das ein Zuschauer mit seinem eigenen Smartphone aufgenommen hat, scheint plötzlich ganz anders auszusehen. Steht der Zuschauer tatsächlich unter Hypnose, oder ist es nur ein Zaubertrick?

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt-Details

Artikelnummer:
102605
Gewicht:
0.17 kg
Titel
Narcissus (Multi-Language Edition)
Künstler
Chris Philpott
Sprache der Anleitung
Deutsch (PDF), Englisch (DVD)
Laufzeit des Anleitungsvideos
1:30 Stunden

Beschreibung

Mit Narcissus gibt es das geniale Trickprinzip von Chris Philpott namens "The 100th Monkey" endlich auch für den CloseUp-Bereich und das auch noch in Deutsch sowie zugleich für 11 weitere Sprachen.

Narcissus basiert auf dem 100th-Monkey-Prinzip und gibt Ihnen die Möglichkeit, einer x-beliebigen Person scheinbar die Fähigkeit zu Lesen wegzunehmen. Was Sie Ihrem Publikum hier vorführen sieht aus wie echte Hypnose. Die Zuschauer werden keine Zweifel daran haben, dass sie soeben zu Zeugen einer Live-Hypnosevorführung wurden. Doch was steckt dahinter? Warum verlieren Menschen plötzlich die Fähigkeit zu lesen und warum können Sie dies steuern?

Auf seinem 2-Disk-DVD Set namens Narcissus erklärt Chris Philpott gleich 5 Zaubertricks die nach dem oben genannten Grundprinzip funktionieren und die mit geliehenen Smartphones möglich sind. Alle sind einfach vorzuführen und bescheren Ihren Zuschauern mystische Momente, die niemand für möglich gehalten hätte.

Folgende Zaubertricks erlernen Sie mit Narcissus:

  • The Fortune Teller: Sie geben einem Zuschauer ein Bild eines Wahrsagers auf dem in völlig unleserlicher Schrift etwas irgend etwas unverständliches geschrieben steht. Nun leihen Sie sich das Smartphone des Zuschauers und machen ein Bild von ihm, während er das Foto in die Kamera hält. Wenn er sich das Foto auf dem Smartphone ansieht, hat sich der unlesbare Text in deutsche (oder anderssprachige) Worte verwandelt und sagt ihm quasi seine Zukunft voraus (z.B. wird eine Spielkarte genannt, die er anschließend ziehen wird).

  • Unhypnotized: Sie beginnen scheinbar jemanden zu hypnotisieren und stellen dabei plötzlich fest, dass diese Person sich bereits in hypnotisiertem Zustand befindet. Dann kann die Magie beginnen.

  • No Art: Ein Spruch aus Harry Potter deckt einen geheimen Gedanken auf. Sie bitten einen Zuschauer an etwas zu denken und geben ihm eine Karte mit der Aufschrift "Ich denke an etwas" zu halten. Dann sprechen Sie Harry Potters Zauberspruch und machen ein Foto von der Person mit der Karte. Wenn man sich das Foto ansieht, hat sich der Text auf der Karte verändert und verrät den geheimen Gedanken des Zuschauers.

  • The Pledge: Sie bitten einen Zuschauer eine beliebige Pose einzunehmen, um seinen freien Willen darzustellen. Dabei hält er eine Karte, die dokumentiert, dass dies auch tatsächlich sein freier Wille ist. Diese Pose wird mit Hilfe seines Smartphones fotografiert. Wenn man sich das Foto hinterher ansieht, wurden die Taten des Zuschauers auf der Karte exakt vorhergesagt.

  • I want to see my Future: Die Zukunft vorherzusagen ist ein gefährliches Unterfangen, denn manchmal werden Menschen sehr böse über das was vorhergesagt wurde bzw. auf denjenigen der es vorhergesagt hat. Um das zu umgehen, schießen Sie mit einem geliehenen Smartphone ein Bild vom Zuschauer, dem Sie seine Zukunft vorhersagen. Auf dem Bild hält er eine Karte auf der steht "Ich möchte meine Zukunft vorhergesagt bekommen". Wenn er sich das Foto hinterher ansieht, wird er feststellen, dass die Karte nun seine Zukunft in einer überraschenden und lustigen Weise vorhersagt.

Bisher wurden alle 100th Monkey Effekte für Bühnenvorführungen konzipiert und es gab ein paar Workarounds für CloseUp-Situationen. Mit Narcissus hat sich das geändert. Diese Effekte sind alle speziell für CloseUp-Situationen konzipiert.

Sie erhalten die gedruckten Karten sowie schriftliche Anleitungen in allen 12 Sprachen (darunter auch Deutsch), eine englischsprachige Videoanleitung und mehr als 600 ausdruckbare JPGs (Bilddateien) für verschiedene Vorführungen.

Erfahrungen und Bewertungen

Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.