Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • morepic-1
  • morepic-2
  • morepic-1
  • morepic-2

Quantum Mechanics

Quantum Mechanics

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
für Fortgeschrittene
Wenige Exemplare auf Lager

Unzählige Kartentricks mit nur einer einzigen Technik, diese DVD ermöglicht Ihnen das.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt-Details

Artikelnummer:
101067
Gewicht:
0.1 kg
Sprache
Englisch

Beschreibung

Man könnte es als "Karten-Purismus" bezeichnen - mit nur einer einzigen Technik können Sie unzählige Effekte realisieren - von der Ambitious Card über die mehrfache Riffle-Force bis hin zum schnellsten Royal Flush der Welt... das alles ist mit nur einer einzigen Technik realisierbar.

Auf der DVD "Quantum Mechanics" zeigt und erklärt Irving Quant genau diese Technik - es handelt sich um die so genannte "Distribution Technik". Doch was genau ist das eigentlich für eine Technik? Es handelt sich um einen speziellen, Clip-Shift ähnlichen, Griff welcher in nahezu unendlich vielen Variationen ausgeführt und benutzt werden kann.

 
Neben der Technik und deren Varianten werden auch folgende Tricks erklärt:

  • Shotgun - Die vier Könige werden oben auf das Kartenspiel gelegt. Es genügt ein kurzes Durchriffeln, selbstverständlich ohne Abdeckung und ohne "Heimlichtuerei", und schon sind die Könige verschwunden um anschließend bildoben liegend and verschiedenen Stellen des Kartenspiels wieder zum Vorschein zu kommen.
  • Katana Spread - Vier Karten werden binnen eines Sekundenbruchteils bildoben im Kartenspiel zum Erscheinen gebracht, während die Karten auf dem Tisch ausgebreitet werden.
  • Pure Slap - Ohne Zweifel die visuellste Art der klassischen "King-Ace-Transposition". Die Vier Könige kommen auf das Kartenspiel und der Zuschauer steckt die vier Asse irgendwo zwischen die Karten. Sofort darauf haben die Asse und die Könige ihre Plätze getauscht, die Asse liegen oben auf während die Könige im Kartenspiel verteilt liegen. Kein Setup und sofort wiederholbar.
  • Back Slap - Eine Variation des zuvor gezeigten "Pure Slap"... mit diesem Effekt kann man sogar die größten Skeptiker verwirren.
  • Samurai Kut - Dies ist der schnellste Royal Flush der Welt. Das Kartenspiel wird einfach auf den Tisch geworfen und dabei teilt es sich automatisch in fünf einzelne Päckchen. Die jeweils oberste Karte wird umgedreht und schon haben Sie einen Royal Flush.
  • Nyquist 1 - So finden Sie nicht nur eine, sondern gleich vier, vom Zuschauer gewählte Karten. Vorab zieht der Zuschauer vier Karten, merkt sich diese und steckt sie anschließend wieder an verschiedenen Stellen zurück in das Kartenspiel. Sie legen die vier Könige auf das Kartenspiel und riffeln es einmal durch. Wenn Sie die Karten anschließend auf dem Tisch ausbreiten, sehen Sie, dass die Könige an die Stellen gewandert sind, an welchen sich die vom Zuschauer gewählten Karten befinden.
  • Nyquist 2 - Eine Variation von Nyquist 1... diesmal muss der Zuschauer nicht einmal eine Auswahl treffen, dennoch ist der Effekt nicht weniger spektakulär.
  • Ricochet - Eine schöne Variation des Slap Exchange von Bill Goodwin, basierend auf der "Four Card Transposition". Der Effekt ist dem vorher genannten "Pure Slap" sehr ähnlich, jedoch gibt es diesmal einen Abschluss, der keine Fragen offen lässt.
  • Ace Cutting 1 - Sie heben das Kartenspiel viermal ab und erwischen dabei immer und absolut zielsicher genau die Stelle an der das Ass liegt.
  • Ace Cutting 2 - Aufbauend auf "Ace Cutting 1", jedoch noch spektakulärer, denn diesmal sind plötzlich die Rückseiten der Asse andersfarbig und das restliche Kartenspiel verwandelt sich in ein unbedrucktes Blanko-Deck.

 
Extras:

  • Multiple Peek Control
  • Ambitious Kings
  • Location Switch
  • Theron’s Trick

Auf der englischsprachigen DVD „Quantum Mechanics“ erhalten Sie ausführliche Erklärungen zu allem, was Sie über diese Technik wissen müssen. Es sind zwar keine Vorkenntnisse nötig, aber eine gewisse Geschicklichkeit im Umgang mit Karten ist schon nötig.

Alles funktioniert mit einem ganz normalen Kartenspiel (nur bei dem Effekt "Ace Cutting 2" ist zusätzlich ein Trickkartenspiel mit blanko Vorderseiten nötig - also Blanko/Blau oder Blanko/Rot) - sehen Sie sich hierzu bitte die Zubehör-Empfehlung am rechten Rand an.

Erfahrungen und Bewertungen

schreibt zu Quantum Mechanics
Dieser Trick ist einfach ein unglaublicher Trick. Ich bin von diesem Effekt begeistert. Alles wird gut und verständlich erklärt. Ich kann diese DVD nur weiter empfehlen. Somit kann ich nur noch sagen Kaufen.

*** Hinweis von SteMaRo-Magic: Diese Bewertung wurde in den SteMaRo-Bewertungstagen 2011 abgegeben. Innerhalb dieses Zeitraumes wurden alle Bewertungen (egal ob negativ, neutral oder positiv), also auch diese Bewertung mit einer Gutschrift in Höhe eines SteMaRo-Bonuspunktes auf das Bonuspunkte-Konto des Bewerters belohnt.***
schreibt zu Quantum Mechanics
Ich zaubere seit 5 Jahren mi Karten und bin von dieser DVD total begeistert. Die Techniken werden sehr gut und anschauich erklärt. Wenn man diese Techniken erst mal flüssig beherscht kann man richtig schöne Effekte damit machen. Ich gebe der DVD 5 Sterne wegen den sehr guten Erklärungen.
Auch ein großes Lob an Stemaro für den super schnellen Versand.
schreibt zu Quantum Mechanics
Ich zaubere erst seit knapp 1 1/2 Jahren mit Karten (aber noch nicht vor großem Publikum sondern vor Freunden und auf Privatfeiern). Deshalb war ich auf der Suche nach etwas besonderen, um mein Repertoire zu erweitern. Die DVD schien mir dazu als geeignet. Sie ist sehr gut gemacht, die Erklärungen sind gut und das Englisch ist relativ einfach. Doch wie das Einstufungsranking schon klar darstellt braucht man einiges an Erfahrung um das vor Publikum zeigen zu können. Und 4 Sterne nur deshalb, weil ich den Preis zu hoch finde für das, was auf der DVD drauf ist.
schreibt zu Quantum Mechanics
Wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht wann ich diesen doch schwierigen Griff einsetzten soll.
Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren.
schreibt zu Quantum Mechanics
Habe die DVD schon etwas länger. Alles wird sehr gut und genau erklärt! Auch das Englisch ist sehr leicht zu verstehen.
Ich hatte vor dem Kauf der DVD gewusst, wie es funktioniert, allerdings wird auf der DVD alles wirklich im Detail erklärt, was für das saubere Durchführen notwendig ist!
Wie schon erklärt, braucht man zwar hier keine Vorkenntnis, allerdings ist diese DVD nichts für Anfänger.

Für die Erklärung und die große Anzahl an Anwendung gebe ich der DVD 5 Sterne.