Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
3D Produktvorschau Kurze Lieferzeiten Persönliche Beratung

Surfaced von Chad Nelson

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
für Fortgeschrittene
Auf Lager, sofort lieferbar

Genau das richtige, wenn Sie eine Kartentechnik suchen, auf der Sie ein ganzes Programm aufbauen können.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt-Details

Artikelnummer:
100720
Gewicht:
0.1 kg
Sprache
Englisch
Laufzeit
ca. 82 Minuten

Beschreibung

Chad Nelson liefert mit der englischsprachigen DVD namens Surfaced eine neue Basis-Kartentechnik, die sich unglaublich vielseitig einsetzen lässt. Perfekt geeignet, um bei Messen, Partys oder ähnlichem vor den Gästen im Stehen blitzschnell und ohne viel hin und her massiv Eindruck zu schinden! Die DVD wurde von Dan und Dave Buck produziert, hat aber nichts mit XCM zu tun - der Inhalt ist aber genau so spektakulär, wie man es von den Gebrüdern Buck erwartet. 
 
Stellen Sie sich vor, Sie könnten direkt vor den Augen der Zuschauer:
  • eine Karte verschwinden und erscheinen lassen
  • eine Karte gezielt kontrollieren
  • einen einhändigen Top Card Cover Pass ausführen
  • einen doppelten Color Change mit einer Hand volbringen
  • die vier Könige mit nur einer Hand hinter Ihrem Rücken blitzschnell aus dem Kartenpäckchen fischen
  • und vieles mehr
... und all das mit nur einer einzigen Technik. Nicht möglich? Doch mit dem so genannten "Clip Shift". Diese Technik wurde knapp ein Jahrzehnt geheim gehalten und wird nun auf dieser DVD veröffentlicht.
 
Neben der Technik (Clip Shift) sind auf der DVD noch zahlreiche Variationen sowie 7 äußerst visuelle Effekte mit dem Clip Shift zu finden.
 
Der Clip Shift ist eine Basistechnik, genau wie zum Beispiel ein Double Lift. Man kann den Clip Shift benutzen um eine Karte zu plamieren, zu verwandeln, zu kontrollieren usw. Es ist ein Move mit unheimlich vielen Möglichkeiten und auf dieser DVD werden Chad Nelson's Lieblingstricks zu dieser Technik gezeigt:
  • Freefall: Eine vom Zuschauer gewählte Karte wird oben auf das Kartenspiel gelegt und fällt dann direkt vor den Augen der Zuschauer schrittweise durch das Kartenspiel hindurch. Zunächst wandert die Karte zur Mitte, dann zum unteren Viertel, anschließend zur untersten Karte um zum Schluss unten heraus um in die Hand des Zuschauers zu fallen. Der ganze Effekt funktioniert auch umgekehrt, wobei die Karte langsam an die oberste Stelle wandert.
  • Rum Jungle: Zwei Karten werden vom Zuschauer gezogen und dann mitten in das Spiel gemischt. Das Deck wird einmal geschüttelt und schon verwandelt sich die oberste Karte sichtbar in die erste Zuschauerkarte. Der Zuschauer selbst darf diese Karte dann schütteln, wobei sie sich in die Karte verwandelt, die als zweites gezogen wurde.
  • Tricycle: Drei Zuschauer wählen drei Karten. Anschließend werden drei Karten vom Spiel genommen und den Zuschauern gezeigt. Die Zuschauer bestätigen, dass es sich nicht um die gewählten Karten handelt. Dann werden die Karten auf die Hände der Zuschauer gelegt, eine magische Bewegung später haben sich die drei indifferenten Karten in diejenigen verwandelt, die zuvor gewählt wurden.
  • Criterion: Blitzschnell werden die vier Könige mit einer Hand aus einem Kartenspiel produziert und anschließend wieder zurück gemischt. Vier Karten werden gezogen und ebenfalls in das Spiel gemischt. Die Karten werden aufgefächert und man sieht, wie die vier Könige zwischen den Karten, die der Zuschauer wählte, erschienen sind.
  • Fourplay: Ein starker Effekt, bei dem sich die gewählte Karte direkt vor den Augen der Zuschauer auf dem Kartenspiel hin und her dreht. Um diesen Effekt glauben zu können, muss man ihn gesehen haben.
  • #@*! Off: Ein doppelter Color-Change mit nur einer Hand. Es fängt mit einem Ass an, welches in das Kartenspiel gemischt wird. Beim darüber Streichen über das Kartendeck erscheinen plötzlich die beiden schwarzen Asse ganz oben auf dem Spiel. Sofort danach erscheinen auch die beiden roten Asse nur durch ein dezentes darüber Streichen.

Chad Nelson erklärt jedes Detail des Clip Shift sehr ausführlich und genau. Die wichtigen Bewegungen werden in zwei Kameraperspektiven gezeigt und sind somit besonders gut nachvollziehbar.

Der berühmte Zauberkünstler "Jason England" sagte über diese Technik: Ein unglaublicher Color Change, eine teuflische Kartenkontrolle und ein schönes Verschwinden. Es ist unsichtbar, genial und einfach ein Original. Wenn Sie sich ernsthaft mit Kartenzauberei beschäftigen, müssen Sie diese DVD besitzen um diese Technik zu verinnerlichen.
 
Und kein geringerer als Mr. R. Paul Wilson gab folgendes Statement ab: Eine äußerst zufrieden stellende Technik. Bei guter Vorführung ist das Resultat "Magie Pur".

Erfahrungen und Bewertungen

schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Der zu erlernende Griff (clip shift) hat es zwar anfänglich in sich, doch nach bravem Üben und etwas Handfertigkeit ist er als Standardgriff fast schon nicht mehr wegzudenken. Die Erklärung ist zwar sehr genau, könnte aber einen Schuß Emotion und Motivation für den Übenden vertragen.
Die DVD wurde superschnell geliefert. Da kann ich als "Ösi" nur staunen, dass die Sendung schneller vorort war als bei Österreichischen Firmen. Großes Dankeschön, es war sicher nicht das letzte Mal!!
schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Als als erstes muss ich sagen, dass dieser Trick nichts für Anfänger ist. Ich habe die DVD vor ca 1 einhalb Jahren gekauft und seit dem täglich, manchmal mehr und manchmal weniger den clipshift geübt.
Ich kann sagen, dass ich den Clipshift schon so wie Chad Nelson hinbekomme. Es ist sehr zeitaufwändig dieses Trick zu erlernen. Aber wenn, dann ist es genial.
Es wird 1A erklärt, also wenn ihr es nicht hinbekommt liegt das an eurer "Magischen Inkompetenz".
Also für einen sehr weit Fortgeschrittenen Zauberer ist es sehr sehr gut!
schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Na dann mal viel Spaß beim üben!

Ich persönlich habe diese DVD vor langer Zeit geschenkt bekommen. Die DVD ist sauber aufgebaut, und auch die Haupttechnik - der CS - wird 1a erklärt. Auch der Clear Block fehlt nicht! Der DVD liegt noch ein Booklet bei, welches auch schön anzusehen ist. Wer den Clipshift ernsthaft erlernen möchte, der nehme sich viel viel Zeit! Kein Move, den man mal so nebenbei lernt. Wenn man ihn aber beherrscht, ist er eine Waffe! ;)
schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Die DVD ist der Wahnsinn. Es macht Spaß zu gucken und vor allem zu lernen! Ich übe schon länger Kartentricks und diese DVD hat echt noch gefehlt - sehr Empfehlenswert auch für Anfänger, da man mit diesem Move, dem "Clipshift", ein ganzes Programm machen kann!!! Einfach nur genial. Ich kann nur eine Kaufempfehlung geben.
schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Wer glaubt, man könnte diese geniale Kartentechnik mal eben so lernen, dem rate ich definitiv von Surfaced ab. Der Clipshift ist eine Technik, die wirklich viel Übung benötigt um sie zu lernen.
Ich übe den Clipshift schon seit mehreren Monaten, und er geht mittlerweile recht flüssig und fast geräuschlos.
Zu der DvD kann ich nur sagen: gut erklärt, auch aus verschiedenen Winkeln. Die gezeigten Tricks nutzen den Clipshift auf verschiedene Weisen.
Allerdings könnte das ganze doch ein bisschen weniger kosten, da man für den Preis auch deutlich umfangreichere Dvd's bekommen kann :)
schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Der Clipshift an sich ist ziemlich gut beschrieben. Bekomme ihn trotz "etwas Übung" noch nicht hin.. Ich würde sagen der Clipshift ist eher etwas für Fortgeschrittene, denn ich übe schon seit Tagen und bekomme es nicht hin :(.
Dennoch is die CD ganz gut, viele verschiedene Tricks mit dem Clipshift und 26 Shift. Allerdings finde ich es Schade das ein Trick der beim Vorführungsteil vorkam nicht bei den Erklärungen auftauchte (wenn er die Karte aus der Brusttasche fischt ^^).
schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Ausgezeichnete DVD. Der Move ist meines Erachtens sehr gut erklärt, so dass man das Prinzip recht schnell beherrscht. Wie bereits gesagt, ist die Hauptschwierigkeit eine flüssige Ausführung zu erreichen. Hierzu finde ich die auf der DVD enthaltenen verschiedenen Performances recht anschaulich.
schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Die Grundtechnik des CS wird sehr gut veranschaulicht und man bekommt sie auch ziemlich schnell hin, wenn man seine Finger bereits durch andere Techniken einigermaßen gefügig gemacht hat.

Bis man ihn allerdings vor Publikum ausführen kann, werden so einige Übungsstunden ins Land ziehen müssen. Denn die Flüssigkeit der Ausführung ist die größte Schwierigkeit des Effekts.

Wenn man erstmal realisiert hat, was mit der vorgestellten Technik alles möglich ist, kann man zu dem Ergebnis kommen, dass der Preis für die DVD gerechtfertigt ist.
schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Eine sehr gute DVD. Der Clipshift ist echt cool. Jedoch ist der Preis für den Inhalt viel zu übertrieben, wenn ich diese DVD mit "andthensome von Dan and Dave Buck" vergleiche. Außerdem ist die Erklärung nicht so genau.
schreibt zu Surfaced von Chad Nelson
Wenn man diesen "Move" einmal beherrscht sind viele sehr gute Tricks möglich.
Doch bis dahin ist es ein langer Weg, der sich aber auf jeden Fall lohnt.