Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Sick von Sean Fields Ultimate-Set

Zoom
Mehr Funktionen...
Sick von Sean Fields Ultimate-Set
Eine Münze wandert durch Ihren Körper!
Artikel-Nr. 100904
Gewicht 0.185 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad für Fortgeschrittene
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Nichts für schwache Nerven! "Sick von Sean Fields" verspricht echte Gänsehaut!
 
Sie schlucken eine geliehene Münze, greifen dann zu einem Messer und schlitzen damit Ihren Unterarm auf. In der bluttriefenden Wunde kommt die Münze plötzlich wieder zum Vorschein - die Publikumsreaktionen sind zwar nicht vorhersehbar, aber dafür garantiert!
 
Dieser Effekt wurde bereits von einem bekannten Magier (Chris A.) im Fernsehen vorgeführt, seither warten unzählige Zauberkünstler auf die Lösung... nun ist sie da. Diese englischsprachige DVD zeigt genau, wie der Effekt realitätsnah umgesetzt wird und worauf man bei der Vorführung achten sollte.
 
 
 
Sie haben bei diesem Artikel die Wahl zwischen zwei Ausführungen:
 
1. Sick DVD einzeln (ohne Gimmick)
 
oder
 
2. Sick DVD Ultimate-Set (mit Gimmick im Euro Format und sämtlichem Zubehör):
  • DVD
  • Gimmick im Euro Format (50 Cent)
  • Rasierklinge (stumpf)
  • Theaterblut
  • Rubber Cement
  • Magneten (3 Stück)
  • Strohhalme
  • zusätzlich eine deutsche Kurzanleitung zum Bau des Blut-Gimmick sowie einigen nützlichen Tipps
 
 
Sick ist sehr visuell und auch vor allem für den Bereich "Streetmagic" geeignet. Der Moment in dem die Münze aus der Wunde gezogen wird, bleibt auf jeden Fall in der Erinnerung der Zuschauer.
 
Der Zauberkünstler "Dan Hauss" sagte über diesen Effekt: "Sick ist so visuell, dass es schon beim Zusehen schmerzt. Ich liebe diesen Effekt..." (Übersetzt aus dem Englischen).
 
 
 
Was Sie über Sick wissen sollten (eine kleine Entscheidungshilfe):
  • Der Effekt funktioniert ausschließlich mit Klingen, die ferromagnetisch sind. In der heutigen Zeit bestehen viele Messer aus rostfreien Legierungen ohne Eisenanteil und sind daher für diesen Effekt nicht geeignet, da an diesen kein Magnet haftet. Eine sehr gute Alternative ist daher eine ferromagnetische Rasierklinge (so eine Rasierklinge ist im "Sick Ultimate-Set" enthalten).
  • Bei diesem Effekt ist es erforderlich, dass viel dehnbare Haut vorhanden ist. Wenn Sie eine durchschnittliche oder besser noch eine eher feste Statur haben, so ist das ideal. Wenn Sie hingegen sehr schlank sind und Ihre Haut eng anliegt, so könnte die Umsetzung dieses Effektes u.U. problematisch werden. Falls Sie bemerken, dass die vorhandene Haut am Arm nicht genügt, um das Gimmick zu verbergen, können Sie es auch z.B. am Bauch versuchen, dort klappt es dann normalerweise. 
  • Auch wenn man eine geliehene Münze verwendet, so wird trotzdem immer nur das Gimmick in den Mund genommen. Dieses Gimmick besteht zwar ebenfalls aus einer echten Münze, kann allerdings im Vorfeld abgekocht werden, so dass dabei keine Bakterien in den Mund gelangen. 
  • Sick sieht zwar absolut realistisch aus, jedoch wird definitiv keine Münze geschluckt und es wird auch kein echter Schnitt gemacht. Außerdem ist "Sick" bei richtiger Anwendung nicht schmerzhaft und es ist natürlich auch kein echtes Blut im Spiel.
Sprache Englisch

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    27.01.2014
    Georg aus Markdorf schreibt zu Sick von Sean Fields
    Zunächst muss ich Stemaro hier (mal unabhängig von der Lieferzeit, die ja sowieso immer gelobt wird) ein riesen Kompliment machen!!
    Man hat sich die Zeit genommen auf meine Fragen bezüglich der Haut einzugehen und sehr ehrlich und vor allem offen geantwortet.
    Ich konnte mit einem ähnlichen Gimmick aus meiner Sammlung zunächst "testen" ob meine Haut ausreicht und es hätte eigentlich gereicht. Zumindest dachte ich das, denn ich konnte das Gimmick platzieren. Mit Erhalt des Tricks habe ich jedoch festgestellt, dass die Haut zwar ausreicht um zu überdecken, nicht aber um haften zu bleiben.
    Stemaro hat hier sehr kulant reagiert und ohne Umstände den Trick zurückgenommen.
    Vielen Dank dafür!!!!!! TOP!!

    Jedem, der sich den Trick holen will, kann ich nur nochmals und aufs Eindringlichste empfehlen sicherzugehen, dass die Haut am Unterarm sehr gut dehnbar ist!
    Wer eine schlanke, sportliche oder athletisch-muskulöse Statur hat, wird sich wirklich schwer tun (falls die Haut nicht dehnbar ist).
    Nur deshalb gibt es den Stern Abzug, da er tatsächlich leider nicht von jedermann gezeigt werden kann. Bei wem es klappt:
    Mein Neid ist Euch gewiss! ;-)
    16.06.2011
    Markus aus Mettlach schreibt zu Sick von Sean Fields
    Es ist ein wirklich guter Trick und die Umsetzung ist auch nicht wirklich schwer. Etwas Übung gehört natürlich dazu. Das Ultimate Set beinhaltet alles was man für diesen Trick benötigt, vorallem wegen der 50 cent Münze ist es sinnvoll, wenn man beim Zuschauer eine Münze leiht, da bei der Standard Version nicht jeder eine amerikanische Münze dabei hat ;). Zusätzlich sollte man wirklich etwas dehnbare Haut besitzen. Alles in einem Super Trick!
    07.11.2009
    Raphael aus Berschis schreibt zu Sick von Sean Fields
    Wirklich super Trick aber die Ausführung ist verdammt schwer.. ich muss den Trick auf die Seite legen und ihn an einem späteren Zeitpunkt ausprobieren, weil ich im Moment noch zu wenig Haut habe.
    Wenn ihr den Trick kauft guckt wirklich dass ihr genug Haut habt, sonst bringt dieser Trick euch nichts.

    lg Raphael Broder
    11.07.2009
    Sebastian aus wiesbaden schreibt zu Sick von Sean Fields
    Wenn der Trick ins Programm passt wird er super ankommen. Sieht unglaublich echt aus!
    Erfordert allerdings genaues Einstudieren und viel Übung!