Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
SteMaRo-Magic Zaubershop

Artikeldetails

Misled

Ein entliehener Geldschein wird von einem Bleistift durchdrungen ohne davon Schaden zu nehmen.
Artikel-Nr. 100667
Gewicht 0.06 kg
Bewertungen ø
Schwierigkeitsgrad etwas Übung nötig
Lagerstatus auf Lager
sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Der Durchdringungs-Effekt "Misled" wurde vom FISM-Preisträger "Timothy Wenk" erfunden und sogar schon von David Copperfield vorgeführt.
 
Ein Geldschein wird von einem Zuschauer ausgeliehen, währenddessen nehmen Sie einen Bleistift zur Hand. Der ausgeliehene Geldschein wird mit dem Bleistift gekennzeichnet, damit ein Austausch unmöglich ist. Mit dem Bleistift stechen Sie ein Loch in die Mitte des Geldscheines. Es wird einwandfrei gezeigt, dass der Bleistift wirklich durch den Schein gestochen ist. Der Geldschein wird dann mit dem Bleistift zerrissen. Die Zuschauer sehen und hören dies deutlich. Die Banknote wird sofort wieder auf eine zauberhafte Weise restauriert und ist anschließend absolut unversehrt.
 
Dann folgt der Höhepunkt:
Der Bleistift wird langsam durch die Mitte des gefalteten Geldscheines gezogen, er scheint regelrecht hindurch zu schmelzen. Dies alles geschieht ganz langsam und absolut überzeugend. Der Bleistift und der Geldschein können sofort zum Untersuchen an die Zuschauer übergeben werden.

Misled verwendet Dinge, die jeder Zuschauer kennt und regelmäßig in der Hand hält. Ähnliche Durchdringungseffekte verwenden präparierte Messer etc., aber wer trägt schon immer ein großes Messer mit sich herum?
 
Der Geldschein kann immer ausgeliehen werden. Der Trick funktioniert mit den Geldscheinen aller Währungen. In manchen Fällen kann sogar der Bleistift ausgeliehen werden. Selbst wenn Sie Ihren eigenen Bleistift verwenden, wird dies den Zuschauer nicht misstrauisch machen.

Bei dem Kunststück „MISLED" verlässt weder der Bleistift noch der Geldschein jemals den Blickwinkel der Zuschauer. Weder der Geldschein noch der Bleistift werden ausgetauscht. Alles geschieht in voller Sicht der Zuschauer. Sowohl der Bleistift, als auch der Geldschein können vor und auch sofort nach der Vorführung untersucht werden.

Denken Sie einmal über all die erwähnten Punkte nach und bewerten Sie dann alle Kopien dieses Effektes. Dann werden Sie feststellen, warum auch David Copperfield genau diesen Trick auswählte, um ihn in einer seiner Fernseh–Show zu zeigen.
 
Sie erhalten den Bleistift, das spezielle Gimmick und eine ausführliche deutsche Trickbeschreibung (Die Original-Anleitung ist natürlich auch dabei).

Vorname  

Nachname  

E-Mail  

Bitte geben Sie eine Sternbewertung und einen Kommentar ab

Sterne






  • Prüfcode

  • Einen Kommentar schreiben.
    15.12.2011
    Markus aus Klagenfurt schreibt zu Misled
    Super Teil. Meine Freundin war geschockt als ich ihren Hundert Euro Schein durchstochen habe.
    Kurze Übungszeit und es funktioniert. Kommt immer gut an bei den Leuten.

    Super schneller Versand.
    11.12.2011
    Philipp aus Sankt Oswald schreibt zu Misled
    Ich finde diesen Trick großartig! Kann ihn nur weiterempfehlen!
    Preis passt,
    Lieferung ist sehr schnell,
    leicht zu erlernen.
    KAUFEN!
    lg
    26.11.2011
    Guido aus Stade schreibt zu Misled
    Dieser Trick kommt immer gut an. Doch spielt nicht so richtig mit dem Gimminick, sonst passt es nacher nicht mehr ganz an den Bleistift und der Zuschauer merkt es. Aber sonst ist der Trick 99 Punkte Wert.
    10.11.2011
    Jan schreibt zu Misled
    Nach etwas Üben kommt die Sache langsam in Gang, schöner Effekt, der natürlich noch sehr gut "verpackt" werden muss. Prima ist die Produktgarantie, wenn das Gimmick frühzeitig den Geist aufgeben sollte.
    01.11.2011
    Pan aus Aubange schreibt zu Misled
    Der Trick ist einfach gut, ich kann in nur weiter empfehlen. Nur das Gimmick ist sehr empfindlich, also gut aufbewahren.
    01.10.2011
    Jan aus Holzwickede schreibt zu Misled
    Was soll ich sagen... schon alleine die Tatsache, dass David Copperfield dieses Kunstück schon vorgeführt hat spricht für sich!
    Hatte das Gimmick früher schon mal, ist mir aber leider kaputt gegangen, da es sehr empfindlich ist!
    Trotzdem ein sensationelles Kunststück immer und überall vorführbar!
    Ein bisschen Übung gehört schon dazu, aber die entsetzten Gesichter der Leute wenn man den Bleistift durch den gerade entliehenen Geldschein stösst einfach unbezahlbar!
    29.05.2011
    Markus aus Mettlach schreibt zu Misled
    Einfach vorzuführen nach etwas Übung und ein Klasse Effekt für unterwegs ist gesichert! Bis jetzt gab es nur staunende Gesichter im Publikum, das Gimmick fällt auch absolut nicht auf. Man sollte natürlich mindestens 1 Meter vom Zuschauer entfernt sein, ansonsten könnten da die ein oder anderen doch stutzig werden ansonsten völlig unauffällig. TOP!!!
    19.05.2011
    Marvin aus Castrop-Rauxel schreibt zu Misled
    Fünf Sterne von mir. Das Gimmick fällt absolut nicht auf und das komplette Kunsstück ist einfach in der Handhabung. Klasse Effekt mit Riesen Reaktionen beim Publikum!
    16.03.2011
    Patrick aus Moosinning, Eichenried schreibt zu Misled
    Vielen Dank an Stemaro, wie immer super schnelle Lieferung. Ich gebe 4 Sterne da das Gimmick etwas auffällig ist. Sonst, echt gute Qualität.
    15.03.2011
    Tobias aus Kevelaer schreibt zu Misled
    Als ich Copperfields Vorführung das erste Mal sah, war ich völlig erstaunt und noch heute liebe ich diesen Effekt. Billige Imitationen wurden seitdem auf den Markt geworfen, doch sollte man sich unbedingt Timothy Wenks Original besorgen. Ein umringtes Vorführen ist nicht möglich. Frontal hat man aber ein Bomben Close-up Effekt!
    23.10.2010
    Tim aus Rietberg schreibt zu Misled
    Schöner Trick, auf kürzeste Entfernung vorführbar, bedarf allerdings anfangs eine Menge Übung bis alles perfekt sitzt.
    05.10.2010
    patrick schreibt zu Misled
    "Misled by Timothy Wenk" ist ein Trick bei dem man seine Zuschauer rasend machen kann. Man kann wirklich sagen: KAUFEN!
    07.09.2010
    Matthias aus Trebur schreibt zu Misled
    Der Trick ist einfach richtig klasse. Ist für den Zuschauer absolut beeindruckend und mit etwas Übung auch problemlos sehr nahe am Publikum zu präsentieren. Bei der richtigen Handhabund ist das Gimmick auch für den Zusauer unsichtbar und mit leicher Drehbewegung ist der Radiergummi gut über das Gimmick zu bekommen.

    Kleine Empfehlung: den Radiergummi leicht konisch abnutzen - dann geht das bestens.

    Werde den Trick in meinm kleines Geldscheinprogramm mit einbauen.
    10.07.2010
    Andreas aus Augsburg schreibt zu Misled
    Der Trick ist ok.
    07.06.2010
    Bernhard aus Bergland schreibt zu Misled
    Geniales System! Mit etwas Abstand zum Publikum nicht zu entlarven. Habe mir noch einige zusätzliche Bleistifte zugelegt. Wenn man diese mit seiner eigenen Web Adresse bedrucken lässt, kann man den Trick inklusive Stift dem Freiwilligen so quasi als Werbung aushändigen...
    P.S.: Hat hier schon mal jemand den schnellen Lieferservice erwähnt? ;-)
    03.02.2010
    Werner aus Linz schreibt zu Misled
    Sehr guter Trick, auch für mich als Anfänger.
    14.12.2009
    Torsten aus Freiburg schreibt zu Misled
    Super Trick. Hatte schon einige zum Schreien gebracht, weil sie glaubten ich zerreiße ihren Geldschein.
    25.08.2009
    Bewertung zu Misled
    Absolut genialer Trick der für viele fragende Gesichter sorgt. Leider ist es sehr schwierig das Gimmick über das Radiergummiende zu bekommen...Trotzden 5 Punkte :)
    08.08.2009
    Dmitrij aus Gütersloh schreibt zu Misled
    Sehr gut für seine Zaubershow zu verwenden.
    Wenn man sich auch noch eine hohe Banknote ausleiht, dann wirkt der Effekt spitze.
    31.07.2009
    Jörg aus Graz schreibt zu Misled
    Toller Effekt und einfache Handhabung. Begeistert das Publikum und verursacht ein wenig Schadenfreude (wenn man sich zB einen € 100,- ausleiht).
    22.06.2009
    Thomas aus Everswinkel schreibt zu Misled
    Der Trick ist schon irgendwie genial. Ich denke aber, dass er überhaupt nicht für Closeup Vorführungen geeignet ist. Wenn man nicht gerade ein paar Meter entfernt vom Zuschauer steht, ist das Gimmick einfach zu offensichtlich, besonders an der Stelle, an der man den durchdrungenen Schein vorzeigt. Werde ihn nur bei größeren (Familen-)Feiern o.ä. vorführen, d.h. bei größerem Abstand zum Publikum.

    Habe Angst, bei zu geringem Abstand entlarvt zu werden. Oder habt ihr andere Erfahrungen?
    17.06.2009
    kevin aus hagenburg schreibt zu Misled
    Sehr toller Trick, aber ich muss sagen, ich habe mir eine genauere Beschriebung gewünscht, wie man den Stift wegzieht, ohne dass er sich immmer verhakt.
    Sonst ist es gut ^^
    10.04.2009
    yoana aus graz schreibt zu Misled
    kann ich nur empfehlen
    28.08.2008
    Thomas aus Kiel schreibt zu Misled
    Hallo,

    wenn ich eins sagen kann, dann ist es dies: Das Kunststück ist sehr gut, ich kann es nur empfehlen.

    Leider - und das liegt wohl am Kunststück - ist die ganze Sache nicht sehr robust. Es ist ein sehr filigranes Gimmick, das man auch so behandeln sollte. Ich habe jetzt mein zweites Gimmick, und man muss sagen: Behandeln Sie es gut und vorsichtig!

    Ansonsten ein perfekter Trick, den ich immer wieder in Restaurants vorführe.

    Klassiker. Perfekt. Aber bewahren Sie das Gimmick IMMER am Bleistift auf!

    Liebe Grüße.
    Tom