3D Produktvorschau Kurze Lieferzeiten Persönliche Beratung

Mythos S. W. Erdnase - wer steckt dahinter

Trotz seines erheblichen Einflusses auf die Zauberszene ist die wahre Identität von S. W. Erdnase bis heute nicht zweifelsfrei geklärt. Es ranken sich zahlreiche Mythen um diesen Namen und angeblich lautet der bürgerliche Name des Autors E. S. Andrews (auf diesen Namen kommt man, wenn man S. W. Erdnase rückwärts liest). E. S. Andrews war ein Falschspieler der zur Jahrhundertwende im mittleren Westen lebte und dessen Biographie schlüssig zu dem "Phantom" S. W. Erdnase passte. 

Laut einer Theorie von Juan Tamariz handelt es sich bei S. W. Erdnase hingegen um den peruanischen Magier mit dem Namen l'Homme Masque der in Europa lebte und als einer der größten Magier der Geschichte bekannt war (sogar Dai Vernon hielt ihn für einer "der 3 Größten").