Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • morepic-1
  • morepic-1

Pocket Voodoo von Liam Montier

Pocket Voodoo von Liam Montier

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
einfach - anfängertauglich
Auf Lager, sofort lieferbar

Allzeit einsatzbereit - dieser Mentaltrick passt in jede Hosentasche. Aber Vorsicht: Voodoo-Zauber!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt-Details

Artikelnummer:
102571
Gewicht:
0.05 kg

Beschreibung

Vorsicht - hier wird Voodoo-Zauber angewendet! Natürlich nur für die Show und natürlich auch ohne dass davon irgendjemand Schaden nehmen könnte.

Mit Pocket Voodoo haben Sie einen Mental-Effekt der in jede Hosentasche passt. Immer am Mann (bzw. an der Frau), haben Sie diese Trickkarten immer parat und sind somit allzeit bereit für einen gruseligen Voodoo-Zauber.

Die Vorführung des Zaubertricks Pocket Voodoo von Liam Montier läuft wie folgt ab:

Sie zeichnen ein Strichmännchen auf eine Visitenkarte (oder auf einen Zettel) und bitten Ihren Zuschauer, diese Zeichnung mit der linken Hand fest auf den Tisch zu drücken, so dass niemand etwas daran manipulieren kann.
Dann präsentieren Sie mehrere Spielkarten auf welchen sich Fotos von Voodoo-Puppen befindet. Auf jedem Foto ist die Voodoo-Puppe an einer anderen Stelle aufgespießt. Bei einer Voodoo-Puppe steckt ein Nagel im Bein, bei der anderen hingegen im Arm und bei der nächsten steckt der Nagel sogar im Kopf. Sobald der Zuschauer all das gesehen hat, werden die Karten beiseite gelegt.
Nun darf der Zuschauer eine beliebige Person benennen, welcher er einen Voodoo-Zauber auferlegen möchte. Sei es der meckernde Chef oder der ständig Rasen mähende Nachbar... egal wer es auch sei... dessen Name wird auf einen Zettel notiert. Anschließend darf der Zuschauer eine der Voodoo-Puppen Fotokarten auswählen. Nehmen wir in diesem Beispiel an, der Zuschauer zieht die Fotokarte auf der die Voodoo-Puppe mit einem Nagel im Brustkorb abgebildet ist.
Nun beginnt das Ritual: Mit einem Feuerzeug zünden Sie den Zettel an, auf dem der Name des "Opfers" steht. Der Name auf dem Zettel verbrennt in hellen Flammen und gleichzeitig verändert sich die Zeichnung auf der Visitenkarte unter der Hand des Zuschauers. Dort ist nun ein Strichmännchen zu sehen, welches mitten auf dem Brustkorb eine mysteriöse Brandwunde trägt - exakt der vom Zuschauer ausgewählten Voodoo-Karte entsprechend.

Mit Pocket Voodoo können Sie neben diesem Effekt auch noch weitere Zaubertricks vorführen. Liam Montier zeigt und erklärt Ihnen weitere Varianten und alternative Methoden zu diesem Grundeffekt.

Sie erhalten 14 spezielle Voodoo-Karten mit einem kleinen Geheimnis, welches die Vorführung dieses gruseligen Zaubertricks ganz einfach macht. Als Anleitung erhalten Sie einen Internetlink zu einem englischsprachigen Online-Video. Die Karten werden in einer praktischen Plastik-Box geliefert - ideal für den Transport und für eine schonende Aufbewahrung.

Bewertungen

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.