Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Trump Poker

Trump Poker

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager, sofort lieferbar

Eins sehr einfaches und zugleich preiswertes Kartenspiel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt-Details

Artikelnummer:
Bitte Variante auswählen
Gewicht:
0.1 kg
Typ
Hoyle Trump Poker
Hersteller
U.S. Playing Card Company
Ursprungsland
China
Format
Poker (8,8 x 6,3 cm)
Oberfläche
Plastic Coated

Beschreibung

Ein sehr preiswertes Kartenspiel aus der Hoyle-Familie.
Die Karten besitzen kein besonderes Oberflächen-Finish, das Papier ist relativ dünn und das Design schlicht.
 
Der Vorzug dieser Karten liegt im günstigen Preis. Wer ein alternatives Design zu den normalen Bicycles sucht und dabei keine besonderen Ansprüche an Papier und Oberfläche stellt könnte hiermit etwas Passendes gefunden haben.
 

Bewertungen

Gehört zwar zur Hoyle Company, ist aber MADE IN CHINA - das steht auch seitlich auf der Packung. Diese Karten sind so abwegig schlecht, das man sie nicht gebrauchen kann.Tatsächlich ist weder ein Faro möglich, noch kann man sie fächern.Die Karten fühlen sich irgendwie eklig an, da sie aus sehr billigem Kunststoff sind. Hände weg!!!

Although they belong to the Hoyle Company Group, they are MADE in CHINA, and you can feel it. They are poorly made, clumsy and a Faro-shuffle is impossible.They don't fan.The last cards you want to use or own. Hands off - if you want to save a few Bucks, then buy classic Rider Backs (seconds or regular).
Da ich diese Karten noch nicht kannte, habe ich mir einfach mal ein Deck mitbestellt.
Als ich die Karten aus der Schachtel nahm, war ich erstmal enttäuscht, denn sie ließen sich nicht richtig auffächern, klumpten regelrecht zusammen. Nach einer Behandlung mit Kartenpuder sah es dann aber schon ganz anders aus: Die Karten laufen nun einwandfrei, Fans und Spreads sind zwar nicht so gleichmäßig, wie bei Bicycle, Tally Ho o. ä., aber durchaus annehmbar.
Das Design ist, wie bei Hoyle üblich, sehr schlicht, die Rückseiten wirken auf mich schon fast ärmlich und auch das Pik Ass wird sicher nie einen Schönheitspreis gewinnen.
Der Druck ist allerdings sehr sauber und sehr gut zentriert. Was diese Karten jedoch von allen anderen mir bekannten Marken unterscheidet, ist das (für meine Begriffe leider etwas zu stark glänzende) Finish. Das spezielle Coating verleiht den Karten eine unerhörte Griffigkeit, wie ich sie bisher noch nicht kannte. Ich hatte noch nie ein Spiel in Händen, mit dem sich so einfache und sichere Bottoms und Seconds dealen lassen. Auch schnelle Top-Changes laufen traumhaft und dank des sehr glatten Überzuges praktisch völlig lautlos.
Mein Tipp: wer sich mit solchen und ähnlichen Kartentechniken beschäftigt, sollte dieses Deck ruhig einmal ausprobieren. Aber unbedingt vorher pudern!