Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Close-Up Hallucinations von Meir Yedid

Close-Up Hallucinations von Meir Yedid

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
etwas Übung nötig
Wenige Exemplare auf Lager

Zauberkunst mit Alltagsgegenständen - von einem Profi mit Weltbühnenerfahrung

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt-Details

Artikelnummer:
101167
Gewicht:
0.14 kg
Sprache
Englisch
Seiten
69

Beschreibung

Dieses englischsprachige Buch mit dem Titel "Close-Up Hallucinations" beinhaltet kreative Close-Up Magie von Meir Yedid - einem Profi mit jahrzehntelanger Bühnenerfahrung.

Erklärt werden Tricks mit Münzen, Karten, Schwämmen und sogar Fingern sowie mit Alltagsgegenständen (z.B. Cornflakes). Im Bonusteil des Buches können Sie zusätzlich Routinen von Gene Maze and Joe Safuto erlernen. All diese Routinen sind visuell und bleiben gut im Gedächtnis.

 
Inhalt von "Close-Up Hallucinations" im Detail:

  • Hallucination - Eine wunderschöne Münzroutine, die Meir Yedid als Opener für alle seine Close-Up Shows verwendet. Passend zur Musik, erscheinen drei Münzen scheinbar aus der Luft um daraufhin auf mysteriöse Art und Weise in einem Loch zu verschwinden welches direkt danach auf visuelle Weise geschlossen wird.
  • Ribit-Rabbit - Eine neuartige Schwammballtechnik, bei der drei Schwämme anfangs von Hand zu Hand springen um sich anschließend in einen Schwamm Hasen zu verwandeln.
  • Disengaged Digit - Ihr Zeigefinger verschwindet unter unmöglich anmutenden Bedingungen. Was aussieht wie eine schlimme Verstümmelung, ist in Wirklichkeit natürlich nur ein Trick.
  • Card Flakes - Eine wirklich sonderbare Routine, in der sich eine Kartenschachtel in eine Cornflakes Schachtel verwandelt. Die Kartenschachtel ist randvoll mit Cornflakes. Sie essen einige der Cornflakes und beginnen zu würgen und spuken dann ein vollständiges Kartendeck aus. Eklig aber unterhaltsam.
  • Gene Mazes Box Top - Eine Karten Routine, die in Erinnerung bleiben wird; Karten werden durch die Kartenschachtel hindurch gemischt; sobald die Kartenschachtel geöffnet wird, enthält diese dann die vom Zuschauer unterschriebene Karte.
  • Joe Safutos Porous Potholder - Oft als Closer verwendet, wandern in dieser wundervoll konstruierten Routine vier Karten durch einen Topflappen hindurch. Beendet wird das Ganze mit zwei überraschenden Produktionen.

Erklärt werden neben den Routinen natürlich auch alle einzelnen Tricktechniken, unter anderem folgende: Almost Perfect Vanish, Half-Fist Sponge Steal, Tabled One-Hand Vanish uvm.

Übrigens: Meir Yedid war die erste Person überhaupt, die den Society Of American Magicians Close-Up Magic Championship mehr als einmal gewonnen hat. Ebenso wurde ihm von der Society die seltene Originality Medal verleihen.

Dieses englischsprachige Softcover Buch (Taschenbuch) umfasst 69 Seiten und zahlreiche Abbildungen. Der Autor dieses Titels ist George Schindler, die Illustrationen sind von Fred Kraus.

Bewertungen

Sammlung netter Tricks.