Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
3D Produktvorschau Kurze Lieferzeiten Persönliche Beratung

Hofzinser - Non Plus Ultra 1&2 (Limited Edition)

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
einfach - anfängertauglich
Wenige Exemplare auf Lager

Dieses Buchset ist weltweit auf nur 900 Stück limitiert - schnell sein lohnt sich!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt-Details

Artikelnummer:
101854
Gewicht:
4.2 kg
Sprache
Englischsprachig
Seiten
861 Seiten
Bindung
Hardcover
Titel
Hofzinser - Non Plus Ultra
Limitierung
900 Stück weltweit

Beschreibung

Johann Nepomuk Hofzinser ist einer der bedeutsamsten Magier des 19. Jahrhunderts und gilt als Vorbild für viele Generationen von Zauberkünstlern. Er gilt als Erfinder einiger der aufsehenerregendsten Kartentricks aller Zeiten. Und dennoch sind Informationen zu seinem Leben und seiner Magie rar und oftmals von Irrtümern begleitet.

Vor über 20 Jahren widmete sich daher ein anderer, ebenfalls angesehener Zauberkünstler, Magic Christian, dem Leben und Werk des Zauberkünstlers. Nach eingehender, jahrelanger Recherche, zeichnet Magic Christian in diesem umfangreichen 2er Buch-Set nun ein vollkommen neues, umfassendes und faszinierendes Bild des Zauberkünstler Hofzinser.  Endlich werden auch bisher schwarze Flecken mit Leben gefüllt.

Band 1 beschäftigt sich mit Hofzinser als überzeugten Individualisten. Hofzinser, der Poet, der Komponist, der Musikkritiker. Es zeigt den Magier als Analytiker seiner magischen Umwelt und als besonnenen Schöpfer neuer magischer Routinen. Und es beschreibt den Stellenwert der Magie im 19 Jahrhundert in Wien, dargestellt am Leben und Wirken von Hofzinser.

Band 2 widmet sich ausgiebig der Kartenmagie von J. N. Hofzinser, der Spezialität des Magiers. Aufzeichnungen und Hinweise auf Kartenmagie lassen sich schon ab dem 16. Jahrhundert finden, doch erst Hofzinser machte diese Kunstform salonfähig. Er schaffte es, die Eliten, die feinen Gesellschaften, zu verzaubern und zu begeistern. Er kreierte Kartentricks, schuf magische Szenarien und Abläufe, die Kartenmagie wachsen und überdauern ließen. Viele nachfolgende Zauberkünstler-Größen wie Dai Vernon griffen seine Kniffe auf und setzten sein Werk fort.

Viele Jahre widmete sich Magic Christian der Erforschung des Lebens Hofzinsers – und konnte dadurch einiges richtigstellen. Das Ergebnis ist ein englischsprachiges Buchset, ein fundamentales magisches Werk über die Kunst der Kartenmagie. 861 Seiten gefüllt mit seltenen Fotografien zu Hofzinser, seinem Leben und seinen Kunststücken. Eine seltene Sammlung über einen außergewöhnlichen Künstler.

Nur 900 Exemplare weltweit sind davon erschienen. Dieses Buch richtet sich an Historiker, Büchernarren, Kartenmagier und Freunde des Magischen – und an alle, die wie so viele, in Hofzinser den Großmeister der Kartenmagie sehen.

Schnell sein lohnt sich, denn dieses Werk wurde nur in einer sehr kleinen Auflage gedruckt. Weltweit gibt es nur 900 Stück!

Sie erhalten beide Bände von "Hofzinser - Non Plus Ultra" als Hardcover mit Schutzumschlag und elegantem Schuber. Die Bücher sind englischsprachig und umfassen unzählige Abbildungen.

Erfahrungen und Bewertungen

schreibt zu Hofzinser - Non Plus Ultra 1&2 (Limited Edition)
Diese Bücher sind teuer. Aber wer sie nicht gelesen hat, verpasst eines der besten deutschsprachigen Buchprojekte der letzten Jahrzehnte!