Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
3D Produktvorschau Kurze Lieferzeiten Persönliche Beratung

Lock Box

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
etwas Übung nötig
Auf Lager, sofort lieferbar

Ein entliehener Ring taucht in einer kleinen verschlossenen Schatulle wieder auf... aber das ist noch lange nicht alles!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt-Details

Artikelnummer:
100493
Gewicht:
0.15 kg

Beschreibung

Mit diesem genialen Zauberrequisit haben Sie zwei grundlegende Vorführvarianten zur Auswahl:
  1. Zunächst legen Sie einen Schlüssel auf den Tisch. Dann leihen Sie sich von einem Zuschauer einen kleinen Gegenstand, z.B. einen Fingerring. Danach bringen Sie die kleine Holzschatulle zum Vorschein und übergeben diese dem Zuschauer. Sie erklären, dass der Schlüssel zu der Schatulle passt und dass er den Inhalt der Schatulle behalten dürfe, falls der entliehene Ring abhanden kommt. Plötzlich ist der Ring tatsächlich verschwunden... nun darf der Zuschauer die Schatulle öffnen um sich mit dem Inhalt zu entschädigen... unglaublich aber wahr: der entliehene Ring befindet sich im Inneren der Schatulle! Für den Zuschauer ist dies unerklärlich, da die Schatulle die ganze Zeit über verschlossen war.
  2. Sie entleihen sich einen kleinen Gegenstand, z.B. einen Fingerring. Diesen werfen Sie vor den Augen der Zuschauer in die kleine Holzschatulle. Die Schatulle wird zugeklappt und mit einem Vorhängeschloss verschlossen. Anschließend stellen Sie die Schatulle auf den Tisch und fragen, wo sich der Ring nun befindet. Alle Zuschauer werden auf die Schatulle tippen - sofort fassen Sie in Ihre Hosentasche und holen den Ring daraus hervor. Für die Zuschauer ist es ein Rätsel, wie der Ring in Ihre Hosentasche kam.

Die Zuschauer können die Schatulle untersuchen, durch die exakte Verarbeitung ist die Präparation nicht zu erkennen.

Sie erhalten die schöne kleine Holzschatulle und eine deutsche Trickbeschreibung. Zusätzlich benötigen Sie noch ein kleines, gewöhnliches Vorhängeschloss (z.B. aus dem Baumarkt).

Der Effekt wird durch den Einsatz eines Ringtuches noch verstärkt. Sehen Sie sich dazu bitte die Produktempfehlung am rechten Rand an.

Erfahrungen und Bewertungen

schreibt zu Lock Box
So ganz zufrieden war ich mit der Box nicht! Der Mechanismus hat zwar einwandfrei funktioniert, aber wenn man diese Box ohne Schloss aus der Hand gibt und die Zuschauer daran "rumfummeln" werden sie das Prinzip ganz schnell entdecken. Nach dem lesen der englischen Beschreibung fiel mir auch der bedeutende Mangel meiner Box auf: Es fehlt der Nagel zum Verriegeln! Man kann die Klappe ohne Riegel ganz einfach von innen aufdrücken. Oder ist nur vorgesehen, die verschlossene Box aus der Hand zu geben? Kann ich mir aber nicht vorstellen.
Vorschlag für zukünftige Boxen: Einbau eines Magnetverschlusses.
schreibt zu Lock Box
Habe am 04.01.2011 diese Lock Box schon einmal gekauft und konnte sie damals nur hoch loben. Die heutige Box jedoch zeigt einige Mängel auf, die sich aber ausnahmslos auf die Optik beziehen. Die Funktionalität hingegen ist nach wie vor einzigartig und kann problemlos aus der Hand gegeben werden. Aber, die erste seltsame Erscheinung ergab sich nach dem Auspacken, wo mir eine Boxschachtel entgegen kam, die total eingerissen und teilweise zerknittert war, obwohl diese Schachtel sehr gut verpackt gewesen ist. Nach dem heraus nehmen hielt ich eine kleine Box in der Hand, die zwar anfangs nicht optisch beschädigt war, aber mehr als nur eine Gebrauchsspur aufwies. Offensichtlich war die vordere Öse falsch positioniert und angebracht (Abdruck am Holz und zwei Befestigungslöcher zu sehen). An der Unterseite kleben kleine schwarze Steinchen (o.ä.), wo ich schon einige abbekommen habe. An der Vorderseite links ist ein kleiner Holzeindruck und der Verschlussbügel ist schief angebracht. Aber "schief" soll ja modern sein. Mein Eindruck und der meines Partners ist ganz klar. Dieses Utensil ist eindeutig ein "gebrauchter" Gegenstand, aber Gott sei Dank voll funktionstüchtig. Ich teile Ihnen das nur mit, weil ich bis dato immer sehr zufrieden mit Ihren Utensilien gewesen bin und denke auch, dass dies so nicht von Ihnen beabsichtigt war. Da die Funktionalität trotzdem voll gewährleistet ist, nehme ich von einem Umtausch Abstand, aber mit der Bitte einer besseren zukünftigen Kontrolle. Trotzdem ist SteMaRo weiterhin der magische Utensilienvertreiber, der für mich auf Platz 1 bestehen bleibt.
Auch wenn ich aus oben besagten Gründen heute nur 4 Sterne vergebe, kann ich die "Lock Box" trotzdem unbedingt weiter empfehlen.
Ihr HaJueDa aus Berlin
schreibt zu Lock Box
Es wurde alles gesagt nur einen Hinweis. Wenn die seitliche Klappe ganz am Ende reingedrückt wird gibt es in der Tat ein "Klack" zu hören.

Dieser "Klack" hört sich genauso an, wie wenn Sie den Deckel zu machen.

Wenn Sie also die Klappe zunächst langsam reindrücken und erst dann endgültig schließen machen Sie das synchron zum Verschließen des Deckels, dann ist dieser "Klack", den man während Sie reden kaum hört, komplett verschwunden.

Magic Oli
www.zauberer-in-stuttgart.de
schreibt zu Lock Box
Ich kann nur sagen: kaufen.
Super Qualität und Bedenkenlos aus der Hand zu geben.
Vielen dank für die rasche Lieferung.
schreibt zu Lock Box
Sehr gute und feine Verarbeitung - super Qualität. Die Box kann der Zuschauer ohne Bedenken in die Hand nehmen, er wird bei der geöffneten oder abgeschlossenen Box nichts entdecken. Ich werde diese Box mit anderen Tricks kombinieren. Schade, dass kein Schloss bei diesem Preis dabei ist.
Absolute Kaufempfehlung.
Danke an Stemaro für die schnelle Lieferung.
schreibt zu Lock Box
Die Box ist wirklich sehr schön verarbeitet. Beim Schliessen erzeugt es einen etwas lauten Ton. Beim verschlossenen Deckel kann die Geheimlucke nicht geöffnet werden. Ansonsten ein sehr guter Trick, der auch problemlos vom Zuschauer untersucht werden kann.
schreibt zu Lock Box
Offizielle Artikel-Rezension aus der Zeitschrift "Der Zauberzwerg":

Der Effekt:
1. Der Zauberer zeigt eine kleine Holzbox vor, gibt einen kleinen Gegenstand (z.B. einen Ring) hinein und verschließt sie mit einem kleinen Vorhängeschloss. Plötzlich erscheint der Fingerring woanders und die Box ist leer.
2. Der Zauberer lässt einen kleinen Gegenstand verschwinden. Anschließend erscheint der gleiche Gegenstand wieder in einer kleinen Holzkiste.

Allgemeines und Lieferumfang:
Stemaro liefert die kleine Holzbox und eine deutsche Beschreibung. Selber muss man sich noch ein kleines Vorhängeschloss, was bei dem Preis eigentlich inklusive sein könnte, besorgen. Die schön verarbeitete Holzbox hat ungefähr folgende Außenmaße: 6,5 x 5 x 5,5 cm (Breite x Tiefe x Höhe). Innen misst sie ca. 4,5 x 3 x 3 cm (Breite x Tiefe x Höhe). Die geheime Öffnung, durch die die Box geladen werden kann, beträgt maximal 1,7 x 3 cm. Um einen Gegenstand in die Box zu laden oder heraus zu stehlen, muss vor der Vorführung die geheime Öffnung von innen geöffnet werden. Dann kann man den Deckel wieder schließen, allerdings ist die Box dann sehr winkelanfällig. Nach erfolgreichem Stehlen oder Laden eines Gegenstandes kann man die geheime Öffnung wieder sehr leicht schließen, leider ist dabei ein klackendes Geräusch zu hören. Nun ist von der Öffnung nichts mehr zu sehen.

Wirkung:
Bei Kindern kommt die Box gut an, denn der Effekt ist klar und verständlich: Etwas erscheint in einer verschlossenen Box, bzw. verschwindet daraus. Durch die Verarbeitung wirkt das Kistchen sehr edel und wertvoll, ähnlich wie ein kleines Schatzkästchen, sodass es die Kinder sehr vorsichtig handhaben und bewundern.

Fazit:
Die Box ist gut verarbeitet und aus einem sehr schönen, edlen Holz hergestellt. Leider bildete sich nach kurzer Zeit an den goldfarbenen (Messing?-)Scharnieren ein rostähnlicher Belag.
Die geheime Öffnung lässt sich bei geschlossenem Deckel und von außen nicht erkennen. Daher kann die Box in diesem Zustand bedenkenlos aus der Hand gegeben werden. Im geöffneten Zustand der Box ist es immer noch relativ schwierig, die geschlossene Geheimklappe zu entdecken. Da es jedoch nicht unmöglich ist, würde ich die Box nur geschlossen in Zuschauerhand geben.

Noch kurz zur Ladetechnik:
Es gibt zwei Möglichkeiten, die Lock Box zu laden - entweder die Box befindet sich noch im Koffer, wird dort geladen und man zeigt sie anschließend bereits geladen und mit geschlossener Geheimöffnung vor. Oder man hält die Box mit offener Geheimöffnung in der Hand und lädt den Gegenstand "unter Sicht". Diese Methode ist aber sehr winkelanfällig. Wenn ein Gegenstand aus der Box gestohlen werden soll, muss man jedoch grundsätzlich mit offener Geheimklappe vor den Zuschauern hantieren. Leider erzeugt das Schließen der Geheimklappe oft ein klackendes Geräusch.

Die Wertung:
Positiv ist, dass die Box sehr schön aussieht und gut verarbeitet ist. Man kann schöne Effekte damit realisieren. Leider schließt der Geheimdeckel mit einem hörbaren Klacken, die Scharniere überziehen sich langsam mit einem rostähnlichen Belag und es wurde kein Vorhängeschloss mitgeliefert. Daher beträgt meine Wertung 3 Zauberzwerge.
schreibt zu Lock Box
Hübsch, gute Verarbeitung.... Macht beim Schließen der Präparation leider ein klackendes Geräusch. Das kann man aber während des Vortrags überspielen. Unterm Strich ein tolles Kästchen.
schreibt zu Lock Box
Das Kästchen ist sehr gut verarbeitet. Die Präparation ist nicht zu sehen. Sehr schnelle Lieferung.
schreibt zu Lock Box
Absolut geniale Verarbeitung. Man hat damit unzählig viele Möglichkeiten, denn es muss nicht immer ein Ring sein. Jedoch hat der "Ehering" mit Abstand die beste Wirkung auf den Zuschauer, da er nicht "nachgemacht" sein kann ;).

Also, viel Trick für wenig Geld. Kaufempfehlung. Üben sollte man allerdings schon ein wenig.