3D Produktvorschau Kurze Lieferzeiten Persönliche Beratung
  • morepic-1
  • morepic-1

Phantom Deck von Joshua Jay

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
etwas Übung nötig
Auf Lager, sofort lieferbar

Mit diesen transparenten Spielkarten lassen sich eine Menge starker Kartentricks vorführen - eine tolle Alternative zum Omni Deck.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt-Details

Artikelnummer:
101915
Gewicht:
0.23 kg
Bonus-Anleitung inkl.
auf SteMaRo.tv (deutschsprachig)
Format
Poker (8,8 x 6,3 cm)
Titel
Phantom Deck
Künstler
Joshua Jay
Material
Kunststoff
Sprache der Anleitung
Deutsch, Englisch
Laufzeit des Anleitungsvideos
7:55 Minuten

Beschreibung

Stellen Sie sich vor, Sie können jede Spielkarte in den Händen eines Zuschauers durchsichtig werden lassen. Unglaublich visuell, intensiv und für Zuschauer einfach unbegreiflich. Ein Kartentrick, der überall und jederzeit vorführbar ist – aber nur mit den richtigen Karten natürlich.

Deutsche Anleitung erwünscht? Kein Problem! Zum Zaubertrick "Phantom Deck" haben wir extra für Sie ein deutschsprachiges Anleitungs-Video produzieren lassen, welches wir Ihnen kostenlos auf SteMaRo.tv freischalten.

Das Phantom Deck von Joshua Jay, basierend auf dem beliebten Omni Deck, ist ein Kartenspiel bestehend aus vollkommen transparenten Spielkarten. Zusammengehalten fühlen sie sich an wie normale Karten – mit der Ausnahme, dass sie durchsichtig sind. Eine Tatsache, die viele starke Kartentricks zulässt.

Die Kanten der Karten wurden speziell verarbeitet, so dass sie einem normalen Kartendeck optisch in nichts nachstehen. Mit einer ganz normalen Spielkarten obenauf können Sie die speziellen Karten unbemerkt in die Hände eines Zuschauers legen.

Das Phantom Deck ist äußerst strapazierfähig und hochwertig – Sie werden lange Freude daran haben.  Die Routinen, die damit möglich sind, sind einfach, aber eindrucksvoll. Und in Minuten erlernbar.

Sie erhalten das Phantom Deck von Joshua Jay im Pokerformat, bestehend aus 52 transparenten Kunststoff-Spielkarten. Im Lieferumfang ist auch ein Internet-Link zu einem englischsprachigen Online-Tutorial enthalten.

Deutsche Anleitung erwünscht? Kein Problem! Zum Zaubertrick "Phantom Deck" haben wir extra für Sie ein deutschsprachiges Anleitungs-Video produzieren lassen, welches wir Ihnen kostenlos auf SteMaRo.tv freischalten.
(Das Video wird automatisch kurz vor Auslieferung Ihrer Bestellung auf SteMaRo.tv bereitgestellt - loggen Sie sich dort einfach mit Ihrer eMail-Adresse ein, um das Video zu sehen.)

Erfahrungen und Bewertungen

schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Schöner Zaubertrick, Joshua Jay ist einfach immer gut. Ich mag seine Art der Vorführungen und auch seine Erklärungen.
Zwei Punkte Abzug gibt es für die Qualität des Produktes. Die Schachtel war an den Laschen umgeknickt und eingerissen, die Karten waren total verkratzt und das ist nach Rücksprache mit STEMARO (Danke für die schnelle und professionelle Antwort) auch nicht anders machbar, zumindest nicht zu diesem Preis. Trotzdem finde ich es enttäuschend, ein so verkratztes Deck herzeigen zu müssen. Das trübt den guten Eindruck etwas.
schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Erster Linie muss ich mich an Stemaro-Magic bedanken, innerhalb 1 Tag da gewesen, wie man es gewohnt ist.

Phantom Deck finde ich Mal ein richtiger Wow Effekt. Habe es intern im Familienkreis vorgeführt. Die Performance muss ich noch etwas üben aber echt genial gemacht.

Die Verarbeitung finde ich Klasse, Kanten nicht schwarfkantig und sehr leicht in Hand wo man gut durch mischen kann wie mit Standard Decks.

DVD finde ich sehr gut , schnell und doch detailliert erklärt von der Performance. Dennoch ein Manko habe ich, Deck sollte nach jede 2 Ausführung entstaubt oder gereinigt werden, wo etwas zeitaufwendig ist bei 54 Karten. Da sie schnell Verstauben und man evtl. jeden Abrück sieht, wenn der Zuschauer oder man selbst mit diesen Deck hantiert. Sollen ja schön aussehen und nicht versifft ect. Aber egal, eine Vorbereitung muss meist überall gemacht werden, bei jeder Vorführung, da nimmt man ebenfalls auch gern die Zeit vom Phantom Deck.

Fazit ist, ein sehr gelungenes Deck, Preislich vollkommen ok . Kann es nur jeden weiter empfehlen, dies wird ebenfalls immer mit mir mitwandern indem ich es immer mit im Programm rein involvieren werde.
schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Der Trick ist wirklich einfach, die Karten sind halbwegs gut produziert und die Erklärung gut verständlich.
Auf jeden Fall weiter zu Empfehlen.
schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Einfach nur wow!

Zuerst: ich finde die Stelle die andere hier als "schwierig" beschreiben super einfach. Mit dem richtigen Zuschauermanagement überhaupt kein Problem. Habe je nach Situation verschiede Wege um das ganze zu lösen.
Die Karten lassen sich fast wie "echte" Karten handlen, Springs funktionieren zum Beispiel ziemlich gut. Wenn man ein normales Deck danebenhält ist zwar ein kleiner Unterschied zu erkennen, das ganze fällt aber bei normaler Nutzung 0% auf.
Nach dem Trick fragen die Leute mich oft ob das Deck jetzt für immer so bleibt oder ob man die Karten wieder zurück verwandeln kann, da muss man aufpassen nicht zu kichern :D
Klare Empfehlung zum Kauf!
schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Omnideck oder Phantom Deck? Das ist hier die Frage. Für mich bietet das Phantom Deck allerdings mehr Freiheit in der Handhabung. Daher ist es für mich definitiv ein wunderbares Deck für meine Table-Hopping Engagements. Top!
schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Genau wie beschrieben und mit sehr gut gemachter Anleitung. Nicht nur für Anfänger ein Gewinn.
schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Tolles Gimmick!
Ist ein toller Finish für eine unterschriebene Karte, die zurück ins Kartenspiel geschoben wird.
Sorgte bisher immer für Verblüffung.
schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Top, entspricht der Beschreibung. Gefühl und Aussehen (v.a. seitlich) gefallen mir sehr gut!
schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Ein Top Ende für Kartenroutinen. Kann mich meinen Vorrednern aber nicht anschließen, was die Schwierigkeit betrifft. Es sind keinerlei komplizierte Griffe nötig, außer das Kartenspiel in die Tasche zu packen und das Phantom Deck aus der anderen zu holen. Wenn man dazu noch die nötige Anleitung zur Ablenkung befolgt klappt es eigentlich immer ohne Probleme.
schreibt zu Phantom Deck von Joshua Jay
Trick ist eigentlich sehr gut aber EXTREM SCHWIERIG!!! Etwas Übung nötig ist untertrieben!!!
Das Plastik Deck was man bekommt ist nicht gerade gut verarbeitet :( Mindestens Service von SteMaRo wie immer TOP!!!