3D Produktvorschau Kurze Lieferzeiten Persönliche Beratung
Invisible Thread ist die englische Fachbezeichnung für einen hauchdünnen, nahezu unsichtbaren Faden, der in der Zauberkunst für Schwebeeffekte verwendet wird. Es gibt verschiedene Arten von unsichtbaren Fäden, darunter elastische aus Polyamiden wie Lycra oder Perlon, aber auch starre und stabile Fäden aus Fasern wie z.B. Kevlar. Ein Schwebe-Gimmick, das mit unsichtbarem Faden arbeitet, wird meist als ITR (Invisible Thread Reel) bezeichnet.

7 Artikel